Bilstein B16 PSS9 2/3 Wege Fahrwerk?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bilstein B16 PSS9 2/3 Wege Fahrwerk?

      Wer von euch kennt die 2 und 3 Wegesysteme vom B16 PSS9 ?( Ist da nen grosser Unterschied zum normalen oder eher zu vernachlässigen ?(


      Bilstein HP schrieb:


      Die Forderung aus dem Motorsport, mit einem Fahrwerk auf Rennstrecken mit unterschiedlichen Anforderungen das optimale Setting zu finden, führte Bilstein schon vor 30 Jahren zur Entwicklung der Gewindefahrwerke. Mit dem B14 PSS und dem B16 PSS9 haben die Bilstein-Ingenieure eine neue Leistungsklasse geschaffen. Die auf der Einrohr-Gasdrucktechnologie - bei Vorderachsbeinen in Upside-Down-Bauweise - basierende Technologie des Bilstein B14 PSS und des B16 PSS9 findet seinen Einsatz in vielen Motorsportanwendungen, z.B. dem 24h-Rennen auf dem Nürburgring oder der BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft. Die Fahrzeughöhe lässt sich beim Bilstein B14 PSS sowie beim Bilstein B16 PSS9 bei einer Tieferlegung von ca. 50 mm an der Vorder- und Hinterachse um ca. 20 mm zu variieren. Beim Bilstein B16 PSS9 lassen sich zusätzlich im eingebauten Zustand 9 unterschiedliche Kennlinienpaare - Zug- und Druckstufe parallel - über ein Einstellrad anwählen. Durch die Kombination aus Höhen- und paralleler Dämpfkraftverstellung findet wird eine für die Teams einfache aber professionelle Abstimmung des Fahrzeugs statt - jeder Fahrer findet sein perfektes Setting - in jeder Situation.
      Alternativ zur Parallelverstellung von Zug- und Druckstufe können die Systeme auch als 2- oder 3-Wege Systeme geliefert werden.


      :P:D
    • Die 2/3 Wege Systeme sind Rennsportlösungen mein ich... Bin mir aber nicht sicher. Bei der "normalen" 9 Fachen Zug & Druckstufenverstellung kannst du halt 9 versch. Kennlinien einstellen, die aufeinander abgestimmt sind... Heisst also, als Neuling kann man sein Fahrwerk nicht komplett "kaputtspielen", das man nachher ein total mieserables Fahrverhalten hat. Wenn ich mich recht Erinnere sind die 2/3 Wege Systeme wirklich Rennsportlösungen, mit denen du alles individuell anpassen kannst.

      Ruf am besten mal bei Bilstein an und schilder deine Bedürfnisse, es ist auch möglich ein Fahrwerk nach deinen Wünschen zu fertigen... Ab 03.01. ist dort wieder jemand zu erreichen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerSascha ()