Koni Gewindefahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Koni Gewindefahrwerk

      Moin,

      Ich möchte mal gerne was zum Koni Gewindefahrwerk wissen. Habe darüber noch nicht viel gehört und habe iauch in der Suche nix gescheites gefunden.

      Wie sieht es auch mit Fahrkomfort und Härte bei dem Fahrwerk.
      Allgemein mal alles loswerden was Ihr zu dem Fahrwerk wisst und ob es empfehlenswert fürn Golf iv ist.
      Möchte etwa 70-80mm runter.

    • Also ich hab in meinem GTI ein Koni Gewinde Fahrwerk drin, das Härte und natürlich auch Höhenverstellbar ist. Der Komfort ist halbwegs erträglich.
      Da ich schon ein recht tief unten bin(hab die schmale Antriebswelle von KW auf der rechten Seite einbauen müssen, da an der serienmäßigen der Stabilisator gestreift hat :D) ist es natürlich etwas härter, vor allem mit Sommerreifen, da kommt schon jede Bodenwelle durch. Aber die Straßenlage ist 1a, da wankt und schwankt nix 8). An der Härte verstell ich auch nix mehr, da mir sonst bei voller Ladung der Kotfügel am Reifen streift...

      Ob Koni nun das Non plus ultra ist wage ich mal zu bezweifeln, aber mit Sicherheit kauft man keinen Schrott...

    • Wenns nur nach dem Preis geht dann ist KW bestimmt interessanter.
      Koni kostet eben noch ne Ecke mehr, obs nun auch wirklich besser ist weiß ich auch nicht. Ich bin auf alle Fälle mit dem Koni zufrieden, aber wenns dann doch mal hinüber sein sollte werd ich mir auch ein KW oder H&R zulegen...

    • Naja der Preis spielt keine Rolle , da ich eh alles 80% reduziert bekomme.

      Also jetzt ohne berücksichtigung des Preises: welches ist besser.

      Vom KW V1 sowei V2 hab ich ja schon viel gehört , nur halt vom Koni weiss ich kaum etwas.