Motorlager

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Moin Moin!

      Kann mir wer bei nem "kleinen" Problemchen helfen?

      Ich hab vor mir über Unterdruck veränderbare Motorlager einzubauen.
      Wie zB bei BMW.. (E38)

      Hat da wer schon Erfahrungen mit gesammelt? ?(

      Danke im Vorraus :D

      Euer Steve

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steve-Kiel ()

    • moinsen!
      also wie schon gesagt, bei mehreren BMWs verbaut...

      funktionsweise:

      über unterdruck wird der druck in den Motorlagern geregelt ( erhöht oder gesenkt )
      wird am saugrohr angeschlossen

      bringt:

      Im leerlauf wenig Vibration und bei höheren Drehzahlen ein strammere Motoraufhängung ( läuft sozusagen ruhiger ) .


      hat dawer irgendwelch ideen oder schonmal dran gedacht oder sogar verbaut? :)


      euer Steve

    • gut.... TDI ud Saugrohr hat sich für dich dann ja schonmal erledigt. ;)

      Wobei ich mir die wirkungsweise mit dem bisschen unterdruck bei Saugern immernoch nicht ganz erklären kann. Kenne selber nur die Elektro-Hydraulischen LAger, die Audi bei den TDI's mal berbaut hat.