Scheibenfolien im Winter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheibenfolien im Winter

      An meinem Schwarzen GTI möchte ich nun Foliatec SL Lumar Silber ankleben lassen.
      Momentan ist es bei uns ja richtig Kalt (Winter 8o ) und ich frage mich ob die kühlen Temperaturen ein Problem machen könnten?

      Wäre froh wenn mir jemand einen Tip geben könnte.

    • ..also bei mir machts bisher keine Probleme, hab sie aber auch erst seit gestern drin. Auf so einem Flyer, den du beim Folieneinbau mitbekommen wirst steht aber auch drin, dass man die nächsten 2 Wochen die Heckscheibenheizung nicht betätigen darf, da man sonst den Trocknungsprozess stört.

    • sollte kein problem darstellen, hab meine folien auch letzten winter reinmachen lassen, darfst nur die ersten 2 wochen nicht die scheiben die beklebt wurden von innen putzen und die heizung immer schön laufen lassen das die folien schön trocknen

    • Jo, dauert halt etwas länger bis due Restfeuchtigkeit unter der Folie weg ist. Einfach schön die Heizung+Klima anmachen und ein paar Wochen die Heckscheibenheizung auslassen. Hab auch vor ein paar Wochen die Scheiben bekleben lassen, hat trotz Winter schön geklappt 8)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI