Luftfilterkasten IVer TDI AJM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Luftfilterkasten IVer TDI AJM

      Hi Jungs,

      ich habe heute festgestellt warum mein Wagen ziemlich laut ist :)

      Es ist so das der Vorbesitzer von dem VIer den LuftfilterKASTEN aufgeschnitten hat. Und dann hat er den Luftschlauch einfach in den Luftfilterkasten reingelegt.

      Jetzt wollte ich mal fragen ob es irgend einen besonderen Luftfilterkasten gibt. Oder soll ich mir den originalen kaufen ? Was könnt ihr mir empfehlen ?

      Wäre für jede Antwort dankbar.

      Gruss Roland

    • RE: Luftfilterkasten IVer TDI AJM

      Original von r0land
      Hi Jungs,

      ich habe heute festgestellt warum mein Wagen ziemlich laut ist :)

      Es ist so das der Vorbesitzer von dem VIer den LuftfilterKASTEN aufgeschnitten hat. Und dann hat er den Luftschlauch einfach in den Luftfilterkasten reingelegt.

      Jetzt wollte ich mal fragen ob es irgend einen besonderen Luftfilterkasten gibt. Oder soll ich mir den originalen kaufen ? Was könnt ihr mir empfehlen ?

      Wäre für jede Antwort dankbar.

      Gruss Roland


      das Thema hatten wir letztens zum 1,8T, gilt gleiches aber auch fürn TDI.
      Kauf einen Originalen und gut so. Suche Dir besser einen Gebrauchten bei ebay, weil ein Neuteil gibt es nur komplett zum Komplett-VW-Preis.
    • Hi Powered,

      ja ich weiss. Ich habe auch schon nachgefragt weil ich nur die untere Hälfte für den Kasten brauche. Gibt es leider nur komplett. :(

      Würde für mich 39,-¤ Kosten inkls MwSt.

      bzw thx für deine antwort.

      Gruss Roland

    • Hi,

      ja genau. Das Loch ist nicht Original und ausserdem kann man das nicht mehr als Loch bezeichnen es ist wesentlich größer :)

      Halbes D4 Blatt :).


      Mal sehen ob ich eine gebrauchten finde bei Ebay ist immom nur einer drin.

      gruss Roland

    • Original von r0land
      leider nur komplett. :(

      Würde für mich 39,-¤ Kosten inkls MwSt.
      Roland


      39¤ fürn kompletten Lufikasten ? ich kanns kaum glauben. Dann kauf Dir nen neuen. Früher haben die weit über 100 gekostet
    • Hi,

      @Powered: Ja aber er ist nur so günstig da wir über 15 % Rabatt bei VW bekommen.

      @Daniel: Ist das einer für nen 115ps TDI ? Wenn dann würde ich ihn dir gerne abkaufen. Kannst du mir eventuell Bilder schicken an hawok@gmx.de

      @Pauli19: Ja aber ich will nen normalen Kasten der schön leise ist :) Beim TDI bringt es eh nichts ausser ein lauteres Motorgeräusch :) Und das will ich nicht . Wieviel hast du denn für deinen bezahlt, wenn ich fragen darf ?
      Gruss Roland

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von r0land ()

    • Original von r0land
      Hi,

      @Powered: Ja aber er ist nur so günstig da wir über 15 % Rabatt bei VW bekommen.

      @Daniel: Ist das einer für nen 115ps TDI ? Wenn dann würde ich ihn dir gerne abkaufen. Kannst du mir eventuell Bilder schicken an hawok@gmx.de

      @Pauli19: Ja aber ich will nen normalen Kasten der schön leise ist :) Beim TDI bringt es eh nichts ausser ein lauteres Motorgeräusch :) Und das will ich nicht . Wieviel hast du denn für deinen bezahlt, wenn ich fragen darf ?
      Gruss Roland


      88eur
    • Vorallem ist so ein Winkel eher kontraproduktiv. In dem Winkel entsteht beim ansaugen einiges an Verwirbelungen in der Ansaugluft. Dies bekommt man im Luftfilter nicht wieder weg. Das kann dazu führen dass der LMM falsche Daten liefert. Das widerum kann zu Leistungsverlußt führen.

      Mein Modefizierung sieht folgendermaßen aus:
      Das Ansaugrohr neben der Batterie habe ich durch ein 60er Alu-Flexrohr (gibt es bei ATU) ersetzt.
      Der Einlaßquerschnitt ist min. doppelt so groß als beim Orginal. Zum Luftfilterkasten etwa gleich.
      Am Kasten braucht man nichts verändern. Dann noch den Kupplungspedalgeber abgeklemmt.
      Mit dem Ergebnis dass der Motor vorallem im unteren Drehzahlband bis 1800U/min besser Gas annimmt. Hier ein TDI AXR. Er hängt im gesammten Drehzahlband besser am Gas und dreh nach oben besser raus. Das orginale Rohr wirkt hier fasst wie ein Air-Ristrictor (bekannt aus dem Rennsport). Der Motor ist kaum lauter.
      Möglicher Nachteil:
      Da das Rohr an der Einlaßseite größer ist als das Orginal wird immer Luft aus dem Motorraum angesaugt. Bis 20°C Aussentemperatur habe ich aber kein Leistungsverlußt feststellen können.
      Da drüber muß das der nächste Sommer zeigen.

      Bilder kann ich mangels Digi-Cam nicht liefern


      Gruß
      Andreas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von powermac ()