Soundboard

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ist hier jemand der erfahrung hat mit nem Soundboard im 5 er!!

      Wollte mir das Axton CAX 65 holen!!!

      brechen die plastik nippel zum hochziehen ab wenn man das schwere ding da dran hängt??
      Wie ist der klang hat jemand ne gut alternative??

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von meister_dv ()

    • Habe zwar keine G5 Erfahrung mit den Axton Soundboards,aber G4 Erfahrung(CAX65).Ich denke die Erfahrung kann man 1:1 übernehmen auf jedes andere Fahrzeug.

      An die Plastikhalter sollte man mit dem Soundboard nicht gehen egal ob G4 oder G5!
      Da muß man sich etwas anderes zurechtbasteln wenn man möchte das das Ding mit hochklappt.

      Der Klang der Soundboards ist ansich nicht schlecht,bringt guten heftigen Druck,das ist dann aber auch alles.Für Audiophile Höhenflüge taugt es nicht,eher als Überganslösung oder wenn es nicht anders geht als schnelle Notlösung.Von allen fertigen Soundboards auf dem Markt sind die Axton aber eigentlich die Besten.

      Ich hatte mein CAX65 ca. 1 Jahr...



      dann flog es raus aus meinem G4 und machte Platz für das hier...



      Wer halt eine schnell realisierbare und druckkräftige Alternative zu einem kompletten Soundausbau sucht der wird mit nem Soundboard wie dem AXTON CAX65 sehr glücklich.

      Man sollte halt dann nur auf eine gute Befestigung denken,zur Sicherheit!

      Gruß Jan

    • Vielleicht ist so ein Soundboard die "einfachste" Lösung, ich würde mich aber dennoch für gute Lautsprecher in den originalen Einbauülätzen entscheiden.

      Da sieht wenigstens nicht jeder im vorbeigehen die Reihe an LS. Zudem ist der Klang mit den richtigen Lautsprechern in den vorhandenen Einbauplätzen wirklich nicht schlecht. :))

      MfG

    • Also bei mir halten die Halter schon sehr lange, habe aber auch nicht 1000 Lautsprecher und Endstufen verbaut :D Nur ein kleines System mit 2 20er Bässen und ein Sonnenrollo. Aber die Dämpfer geben langsam nach, früher ging die Klappe noch von alleine nach oben, jetzt muss ich leicht nachhelfen. :D

    • @No_Fear

      Das jeder die Lautsprecher im vorbeigehen sieht kann man nicht sagen,schließlich sind die Boards so aufgebaut das die Membranen versteckt sind unter Stoff.Aber natürlich sieht man die Körbe wenn man das Teil hochklappt.

      @DerAlex

      Glaub mir,die AXTON sind so schwer,da wird es schwierig für die Dämpfer das Teil gleich von Anfang an oben zu halten!Axton Boards sind ein anderes "Schwergewichtiges" Kaliber!


      Ich würd das Teil nicht einfach so an die Nippel hängen! :D Aber ich habe mal ne andere Alternative ausprobiert...Verbau von zusätzlichen Soundliften unter dem Board!Die sorgen dafür das man das Board zwar einhängen kann,die Last aber auf den Zusatzliftern liegt die das Board beim Öffnen der Heckklappe nach oben drücken.

    • Meins ist von Car Audio Design. Mit den Lautsprechern bringt es auch 20kg. Aber Anfangs ging das noch, zumindest im Sommer ?(

      Macht auch nen soliden Eindruck, ist aber eher für den Bass und ein wenig Rearfill gedacht, eigentlich wollt ich damals nur das Rollo kaufen, dann hab ich aber das ganze Borad mit den LS gekauft :D Reicht mir iVB mit meinem mini Woofer. Wird doch eh alles geklaut, und das Board lassen sie drin, das ist zu sperrig zum wegschleppen :D


      caraudiodesign.de/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Original von SharpShooter
      @No_Fear

      Das jeder die Lautsprecher im vorbeigehen sieht kann man nicht sagen,schließlich sind die Boards so aufgebaut das die Membranen versteckt sind unter Stoff.Aber natürlich sieht man die Körbe wenn man das Teil hochklappt.

      Sorry, das wusste ich nicht. Kannte nur die Varianten, wo die Speaker sichtbar sind.

      Aber dennoch, Geschmackssache, ich wollt jedoch keins. :D

      MfG
    • Original von DerAlex
      Wird doch eh alles geklaut, und das Board lassen sie drin, das ist zu sperrig zum wegschleppen :D


      würd ich nich sagen... kumpel wurd endstufe und komplette hutablage inkl. den darauf befindlichen lautsprechern gerippt...


      was kostet denn so n soundboard? nur um das mal im vergleich zu sehen.
    • Meins haben die Diebe dringelassen als bei uns die Autoaufbrecher unterwegs waren (ganze Straßenzüge wurden abgearbeitet).

      Ist doch etwas auffällig wenn man mit so einem riesigen Teil durch die Gegend rennt oder fährt :D Radio, DVD Player, kleine Endstufen kann man besser vertecken.

      Keine Ahnung was die neu kosten. Habs ja zusammengebaut gekauft mit Oelbachverkabelung, VW Sonnenrollo (Votex) und MB Quart 3 Wege System. War für mich jedenfalls damals ok, die Neupreise hätt ich sicher nicht ausgegeben, dann hätte ich eher nen Kofferaumausbau gemacht oder nur LS in die hinteren Türen plus Sonnenrollo.

    • Hallo,

      Es gibt sicherlich Argumente für ein Board, aber ein gewichtiges dagegen. Ohne elementare Befestigung wird ein Board immer zum "Geschoss", ich möchte im Bedarfsfall nicht hinten sitzen mit solch einer "Sense" für den Kopf. Die üblicherweise verwendeten Seitenstege derAblagen bieten nicht im Ansatz hinreichende Befestigungsmöglichkeiten.
      Also mein Fazit: Board>>>megaout :))

      Wer im Bedarfsfall Platz braucht und keinen Einbauaufwand betreiben will soll ne Box reinhängen. Die fliegt nicht umher und ist in 5 sec. ausgebaut.
      Für den V-er empfehle ich das hier:

      Focal 33 LUX



      Edel im Sound und auch mit leistungsschwächeren AMP zu betreiben.

      Gruss
      Vadder

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von vadder.meier ()

    • Ich möchte aber auch nicht wissen viele selbstgebaute Kofferaumausbauten, oder auch nur Subwoofer durch die Innenräume diverser Fahrzeuge aus diesem Forum fliegen würden wenn es mal krachen sollte. Was man teilweise auf Treffen sieht 8o8o8o

      Wenn ich heute alles neu machen würde, dann würd ich wahrscheinlich auch einen kleinen Sub in die Reserveradmulde bauen und fertig - Sub im Kofferaum raubt mir zuviel Platz und ich möchte gerne immer den Bass haben, auch wenn ich mit Ladung fahre :)). Aber wie schon oft gesagt (das Thema kommt ja alle 2 Monate :) ), so wie es jetzt ist kann ich auch gut leben und ich möchte nichts mehr neu machen. Der Bums ist ok, Rearfill ist da. Highfidelity ist es natürlich nicht, ganz sicher nicht, aber dazu hab ich eh das total falsche Radio. Seit dem Einbruch bin ich geheilt in Sachen Autohifi 8o:D
      Hochwertige Anlage nur noch wenn ein neues Auto mit Vollkasko da ist. Aber nicht beim alten Golf :))

    • also habe vorne schon nen anderes soundsystem von rainbow verbaut bin damit auch ziemlich zufrieden also kein VW mist mehr drin!!


      Jetzt ist halt die frage ob es nen besseres soundboard gibt!!! oder etwas was genau so platz sparend ist

      Muss es das cax 65 sein??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meister_dv ()

    • Original von vadder.meier
      Hallo,

      Es gibt sicherlich Argumente für ein Board, aber ein gewichtiges dagegen. Ohne elementare Befestigung wird ein Board immer zum "Geschoss", ich möchte im Bedarfsfall nicht hinten sitzen mit solch einer "Sense" für den Kopf. Die üblicherweise verwendeten Seitenstege derAblagen bieten nicht im Ansatz hinreichende Befestigungsmöglichkeiten.
      Also mein Fazit: Board>>>megaout :))

      Wer im Bedarfsfall Platz braucht und keinen Einbauaufwand betreiben will soll ne Box reinhängen. Die fliegt nicht umher und ist in 5 sec. ausgebaut.
      Für den V-er empfehle ich das hier:

      Focal 33 LUX



      Edel im Sound und auch mit leistungsschwächeren AMP zu betreiben.

      Gruss
      Vadder


      Was kostet der?
    • Original von meister_dv
      also habe vorne schon nen anderes soundsystem von rainbow verbaut bin damit auch ziemlich zufrieden also kein VW mist mehr drin!!




      Welchew System von Rainbow?

      2-Weg ? 3- Weg ?

      VADDER