Navi MFD oder Becker ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Navi MFD oder Becker ??

      Hi Leute wollte mir demnächst ein Navi gönnen. Ich Intressiere mich für den Becker Indianapolis oder das Original MFD VW Navi. Was für ein Gerät ist besser bzw. was würdet ihr empfehlen. Ich wollte später noch meine Anlage vom alten Auto wieder einbauen. Daher denke ich das die möglichkeiten am Becker Radio besser dafür geeignet sind. Kann ich beim MFD eigentlich DVD`s abspielen od. TV empfangen.??

      MfG Eddi

    • RE: Navi MFD oder Becker ??

      Original von eddi
      Hi Leute wollte mir demnächst ein Navi gönnen. Ich Intressiere mich für den Becker Indianapolis oder das Original MFD VW Navi. Was für ein Gerät ist besser bzw. was würdet ihr empfehlen. Ich wollte später noch meine Anlage vom alten Auto wieder einbauen. Daher denke ich das die möglichkeiten am Becker Radio besser dafür geeignet sind. Kann ich beim MFD eigentlich DVD`s abspielen od. TV empfangen.??

      MfG Eddi


      Eines darfst glauben:

      Wenn du dir das Becker kaufst und dann einen siehst der das MFD drin hatbereust du es 1000 fach. Sicher kannst im MFD DVD schauen, Adapter dran, DVD Playund ab gehts. TV Modul gibts ebenfalls.

      Ich habe lange gegrübelt und spekuliert und kamzu dem Schluss, ein MFD zu verbauen, insbesondere deshalb weil du dein Auto um einiges leichter wieder verkaufen kannst !

      Golfs gibts wie Sand am Meer aber ein kleiner Teil hat nur Navi drin.

      Frag dich selber ob du von 2 gleich ausgestatteten den mit Navi nehmen würdest oder nicht !

      Also : Hol dir das MFD- wirst es nicht bereuen !


      Michi
    • Würde auch das MFD nehmen... es passt einfach in die Mittelkonsole! Optish finde ich gibt es da kein schöneres.

      Zumal man dann DVD oder Fernsehen kann oder oder..

      Endstufen etc. kannst du auch ranhängen. klanglich gibts besseres, klar. Aber mir reicht es vollkommen :)

      Würde aufjedenfall, wenn ich irgendwann wieder vor der Wahl stehen würde, das MFD nehmen!

      Gruß

      Marcus

    • RE: Navi MFD oder Becker ??

      Original von cult-vari
      Original von eddi
      Hi Leute wollte mir demnächst ein Navi gönnen. Ich Intressiere mich für den Becker Indianapolis oder das Original MFD VW Navi. Was für ein Gerät ist besser bzw. was würdet ihr empfehlen. Ich wollte später noch meine Anlage vom alten Auto wieder einbauen. Daher denke ich das die möglichkeiten am Becker Radio besser dafür geeignet sind. Kann ich beim MFD eigentlich DVD`s abspielen od. TV empfangen.??

      MfG Eddi


      Eines darfst glauben:

      Wenn du dir das Becker kaufst und dann einen siehst der das MFD drin hatbereust du es 1000 fach. Sicher kannst im MFD DVD schauen, Adapter dran, DVD Playund ab gehts. TV Modul gibts ebenfalls.

      Ich habe lange gegrübelt und spekuliert und kamzu dem Schluss, ein MFD zu verbauen, insbesondere deshalb weil du dein Auto um einiges leichter wieder verkaufen kannst !

      Golfs gibts wie Sand am Meer aber ein kleiner Teil hat nur Navi drin.

      Frag dich selber ob du von 2 gleich ausgestatteten den mit Navi nehmen würdest oder nicht !

      Also : Hol dir das MFD- wirst es nicht bereuen !


      Michi



      Hi,

      ich würde auch das MFD nehmen sieht einfach etwas besser aus!

      Aber der Grund mit dem wiederverkaufswert der zieht bei mir irgendwie nicht.
      Das was du ausgibst beskommst du eh nie wieder rein.
      Für Sonderausstattungen will doch kein Mensch mehr bezahlen.
      Klar klingt deine Argumentation logisch aber die Leute gucken eher auf's Geld als auf die Leistung/Qualität
    • Ich tendiere ganz klar zum Becker Indianapolis!

      Das MFD ist von der Technik her veraltet und als Neuteil total überteuert! ;)

      Legst du aber Wert drauf, dass du DVD und Fernsehen sehen kannst (lebt ihr alle im Auto :D), würde ich zu einem Pioneer oder Alpine Monitorradio tendieren - an diesen kannst du auch einen Navi Rechner anschließen! ;)

    • Habe bei ebay schon öfters MFD gesehen was würdet ihr dort ausgeben. Was kostet das Teil überhaupt neu?? Muß ich eine Navi Antenne montieren?? Hat das MFD überhaupt cinch ausgänge. Wenn ja wie viele.?

      Sorry für die viele fragerei.

      MfG Eddi

    • Original von eddi
      Habe bei ebay schon öfters MFD gesehen was würdet ihr dort ausgeben. Was kostet das Teil überhaupt neu?? Muß ich eine Navi Antenne montieren?? Hat das MFD überhaupt cinch ausgänge. Wenn ja wie viele.?

      Sorry für die viele fragerei.

      MfG Eddi



      Neupreis MFD 1800 ¤ oder?

      Ebaypreise (ca!!!)

      A / B Navi : maximal 350 -450 ¤

      C Navi ca. 450- 530 ¤

      D Navi ca. 500 - 590 ¤

      G Navi ca. 600 - 730 ¤

      Wechsler original ca. 180 ¤, Anschlusskabel 25¤; Triplexantenne + Kabel ca. 90 ¤; Anschlusskabel Wechsler ca. 35 ¤.

      Chinch - NEIN kein einziger vorhanden da brauchst nen Adapter um ca. 85 - 90 ¤.


      Grüße,
      Michi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von xyz321 ()

    • Das MFD kommt dich auf jeden fall billiger als ein Pioneer oder Alpine, wobei ja beim MFD schon der Navirechner integriert ist!

      Geht bei Ebay schon für 600¤ über den Tisch!
      Naviantenne brauchst du dann auch noch. Entweder eine, die du im Cockpit unterbringst, oder die original Triplex Antenne!

      Gibt Kabel bei Navisys.de wo du dann Chinchausgänge für vorne und für hinten hast, jeweils 2 für vorne und hinten.

      Was wohl etwas zu langsam! :D

      Gruß Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kuckuck ()

    • @cult-vari Ebaypreise (ca!!!)

      A / B Navi : maximal 350 -450 ¤

      C Navi ca. 450- 530 ¤

      D Navi ca. 500 - 590 ¤

      G Navi ca. 600 - 730 ¤

      Wechsler original ca. 180 ¤, Anschlusskabel 25¤; Triplexantenne + Kabel ca. 90 ¤; Anschlusskabel Wechsler ca. 35 ¤.

      Chinch - NEIN kein einziger vorhanden da brauchst nen Adapter um ca. 85 - 90 ¤.

      Kann das MFD auch MP3 abspielen? Wenn ich nämlich noch einen Wechsler brauche und Antenne das Kabel usw. kommt mich das ganze teurer wie beim Becker Indianapolis. Oder liege ich falsch in der Rechnung.

      MfG Eddi

    • sorry wenn ich so zwischenrein "platze" :D ;), aber was für unterschiede sind das zwischen den verschiedenen MFD versionen? A bis G ?(
      woher weiss man, was man selbst für einen drinne hat ?(
      sorry, wenn die frage blöd ist, aber bin ja noch neu auf dem gebiet *duck* :P

    • Das MFD selber kann NUR! Navi CDs lesen, nichts anderes. Um CDs hören zu können braucht man aufjedenfall nen Wechsler, oder man hängt einen DVD Player dran, dann kann man auch MP3 etc laufen lassen.

      Unterschiede der Versionen.

      A + B = kein DX (keine Möglichkeit TMC zu nutzen)
      C + D = neuer :D, sind DX fähig, C Version soll Basslastiger sein
      G = hat die Spellerfunktion, heißt, es werden bei der Eingabe von Städtenamen nur die Buchstaben angezeigt, die Sinn machen. Die G Version funktioniert nichtmehr zusammen mit den Tachopfeilen (große MFA)

      Gruß

      Marcus

    • Original von eddi
      Kann das MFD auch MP3 abspielen? Wenn ich nämlich noch einen Wechsler brauche und Antenne das Kabel usw. kommt mich das ganze teurer wie beim Becker Indianapolis. Oder liege ich falsch in der Rechnung.

      MfG Eddi


      Das MCD kann CD´s abspielen (Original und Gebrannte) - hat aber kein Farbdisplay!

      An das MFD kannst du aber einen Wechsler dran hängen, der auch MP3 abspielen kann - ist aber ziemlich kostspielig!

      Noch eine weitere Möglichkeit (aber auch teuer): Eine Phat-Box - ist so eine Art Festplatte! ;)
    • wenn du lust auf ein bischen tüfteln hast, denk über ein CarPC nach. Damit kannst du Navi/MP3/DVD/TV/Internet im Auto haben, alles was du brauchst :).

      Außerdem kostet ein CarPC sehr viel weniger, allerdingst hast du die Arbeit mit dem Einbauen.