Tür offen leuchtet ständig.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tür offen leuchtet ständig.

      Morsche,

      seit gestern habe ich ein neues Phänomen. Bei meinem 3 Türer Bj. 2002 PD TDI sind alle Türen und Heckklappe zu.

      Trotzdem leuchtet ständig die "Tür offen LED" im Tacho. ?(

      Hat jemand auch schon mal sowas gehabt?

      Grüsse und guten Rusch

      Sascha

    • Danke, dann werde ich wol am Montag gleich bei denen antanzen.

      Gruss und guten Rutsch 2005

      Sascha

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sasch ()

    • Hallo

      der Sitzt im Türschloss innen drin da musst du die Türverkleidung abmachen dann die aluplatte innen dann kannst du da ran seitlich an der Türe sind zwei Torx schrauben die aufmachen dann kannst denn ganzen schließmechanismus rausnehemen den Microschaltet hat glaub ich im forum schon mal jemand einzeln gewechselt ist aber glaub ich nicht so einfach. Ich hab mir damals das ganze Teil bei RAR gebraucht bestellt war dann gleich vorbei. altes raus neues rein und gut wars wieder

      MFG

    • Hallo,

      ich habe vermutlich das gleiche Problem, allerdings bin ich jetzt erst hellhörig geworden. Seit ich das Auto habe, gibt es mir kein Quittierungsblinken, wenn ich abschließe. Heute hat er mir auf einmal welches gegeben. Und Prompt ist nach 5 min. die Alaramanlage losgegangen. Da ich schon gelesen hatte, dass der Kontakt manchmal kaputt geht, habe ich mal getestet und bin zu dem Ergebnis gegkommen, dass es der Kontakt der Motorhaube sein muss. Ich habe die Scheibe runtergefahren, dann abgeschlossen und 2 min. gewartet, bis die DWA aktiv ist. Dann habe ich durchs Fenster die Motorhaube geöffnet. Normalerweise müsste doch dann die DWA angehen, oder? Das Tat sie nicht. So bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieser Sensor, die der DWA meldet, dass die Motorhaube geschlossen ist bzw. geöffnet wird, defekt ist. Ist an meiner Diagnose etwas falsch?
      Wenn nein, kann ich das Teil irgendwie selbst auswechseln und was wird das ungefähr kosten?

    • Fehler behoben. Heckscheibenwischre dessen Schlauch hatte eine undichte Stelle. Dadurch kam Wasser ins Heckschloss und das hatte den Fehler verursacht ! ! ! 8o

    • Hi!
      Ich habe da ein ähnliches problem.
      Bei mir geht die innenraumbeleuchtung bei geschlossenen türen nicht mehr aus.
      Habe allerdings das schloss der fahrertür vor ca. 2 monaten gewechselt. X(
      Gehen bei dir die lichter aus?
      Wenn es der microsch. ist, müssten sie ja bei dir auch nicht ausgehen.
      Langsam reichts mir mit den ständigen problemen an meinem G4.

      Siehe hier:
      golfv.de/wbb2/thread.php?threadid=30438&sid=

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golzer ()