Hilfe ? Welchen Golf 4 soll ich nun kaufen ???????

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe ? Welchen Golf 4 soll ich nun kaufen ???????

      Hallo @All,

      habe z.Zt. den golf4 mit 75 PS, mit NuR Problemen (Getriebeschaden usw.)

      Möchte mir nun einen etwas stärkeren Golf 4 zulegen, nur WELCHEN ?

      Sollte jedoch mindestens ein 1.8 L sein, hmm, bis 2.0 L denke ich. Nur gibt es ja so viele unterschiedliche Modelle, welcher davon ist der BESTE ( Sparsamkeit, Zuverlässigkeit) ??????????????

      Könnt Ihr mir irgendwie helfen ?

      Gruss

      Alec ?(

    • Hätte ich die Wahl, ich würde mich für nen 2.0l entscheiden.
      Der Motor wurde nicht umsonst wieder in das Motorenprogramm aufgenommen.
      Was ich bisher von den 1.8 Motoren gehört habe zwecks Verbrauch und Anfälligkeit war mehr negatives als positives.

      MfG

    • Original von Rico-D
      Hätte ich die Wahl, ich würde mich für nen 2.0l entscheiden.
      Der Motor wurde nicht umsonst wieder in das Motorenprogramm aufgenommen.
      Was ich bisher von den 1.8 Motoren gehört habe zwecks Verbrauch und Anfälligkeit war mehr negatives als positives.

      MfG



      Erklär mir mal die Logik warum die den 2.0l nimmst wenn er doch gleich wieder rausgeflogen ist.

      Nimm nen 1.8t oder nen 150 ps diesel.
    • Der Neue 2.0l mit 130PS (im Passat und Audi A4) ist ein Top Motor!

      Der Alte mit 115PS ist zwar unverwüstlich, braucht aber einen Haufen Öl und geht nicht sonderlich gut!

      Ich würde den 1.8er nehmen sofern du einen findest - sind recht selten! ;)

      Aber eine andere Frage: Wieso unbedingt wieder Golf bzw. VW - hattest doch damit Probleme gehabt! ;)

      Wieso nicht Audi oder BMW? ?(

    • Es ist doch überall bekannt das die 1.8 -20V mit die haltbarsten und am wenigsten anfälligen Maschinen überhaupt sind...das war schon immer so... auch beim Golf 3(normaler 1.8 ).
      Wenn hier einer Problemchen hat dann ist es der ältere 2.0l.Nicht umsonst hört man hier von vielen das er Öl wie Sprit frisst und nicht gut zieht.Weiterhin wurde der 1.8-20V nur wegen den Produktionskosten aus dem Programm genommen...der 2.0l ist kostengünstiger soviel ich weiß und wer mehr PS wollte hat halt gleich den 1.8T genommen,so hatte der arme normale 1.8-20V halt keine Daseinsberechtigung mehr,was ich echt schade finde.Wer heute noch einen normalen 1.8er mit 125PS findet der kann zugreifen!

      P.S Ich hab einen! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Hi,

      hmm, gute Frage. Also ich finde, dass der Golf4 ein wirklcher VOLKSWAGEN ist (nicht die Marke sondern die richtige Bedeutung habe ich gemeint) d.h. es ist einfach ein Allrounder Fahrzeug ! ! !

      Desweiteren gefällt mir dieser !

      Gruss

      Danke für die Hilfe ! :)

      Original von porschewheels
      Der Neue 2.0l mit 130PS (im Passat und Audi A4) ist ein Top Motor!

      Der Alte mit 115PS ist zwar unverwüstlich, braucht aber einen Haufen Öl und geht nicht sonderlich gut!

      Ich würde den 1.8er nehmen sofern du einen findest - sind recht selten! ;)

      Aber eine andere Frage: Wieso unbedingt wieder Golf bzw. VW - hattest doch damit Probleme gehabt! ;)

      Wieso nicht Audi oder BMW? ?(
    • @Alec1
      Klar der Golf ist ja auch ein schönes Auto - daher fahre ich ja auch einen!

      @SharpShooter
      Wie Recht du doch hast - haben auch den Motor in unserem A4 Avant - der läuft und läuft und läuft - und vom Sound her ist er auch ganz gut (besonders wenn der Auspuff schon 100.000km auf dem Buckel hat)! :D

    • Hallo,

      danke an Alle die mir hier geholfen haben ! ! !

      Hmm, werde versuchen einen 1.8 T oder den 1.9 TDI zu bekommen.
      Hoffe, das meine Entscheidung richtig ist *g*

      Anderersetis tendiere ich eher zu dem 1.8 T, würde diesen auf GAS umrüsten und somit auch einiges sparen.

      Jedoch hauptsächlich geht es mir um die Zuverlässigkeit ( nicht wie die 1.4 und die 1,6 BJ: 1998/1999 mit Getriebeproblemen)

      Hoffe das die o.g. Modelle keine Krankheiten aufweisen oder muss ich doch auf etwas achten ???

      Werde nun beim Autoscout24.de und MOBILE.de gucken, falls ihr irgendwelche Tips habt, wo ich günstig diese Fahrzeuge finden kann, dann her damit :)

      Gruss

    • Da es sich bei den von Dir genannten Fahrzeugen um Turbomotoren ahndelt, muss man sich eben besonders pfleglich mit diesen auseinandersetzen.

      Ich würde den 1.8T mit 150 PS holen oder einen 1.9TDI mit 130 PS.

      Denke, dass dies die beiden besten Motoren sind.

      Der 180er PS ist neu und teuer (z.B. Jubi GTI und neuer).
      Der 100er TDI hat Probleme, der 150 PS TDI ist anfälliger.
      der 90 PS TDI ist ebenso veraltet wie 110 PS und 115 PS TDI und sind nicht der letzte G4-Stand.

      Aufgrund von Garantieangelegenheiten würde ich versuchen, insbesondere den 1.8T bei einem Händler zu kaufen, auch wenn er etwas mehr kostet. Aber das kann sich lohnen - muss aber nicht.
      Ansonsten ist sicherlich der freie Automarkt die beste Möglichkeit, aber ansonsten schau dich doch mal bei den Händlern in Deiner Nähe um und schau, ob du einen guten Preis erzielen kannst.

      Gruesse Marc

    • ok hast dich zwar schon für den 1.8T entschieden allerdings kann ich dir den normalen 1.8 20V wärmstens empfehlen!

      Hatte bis vor 2 Monaten auch einen 1.4 wo sich der Getriebeschaden langsam ankündigte. Habe ihn dann schnell verkauft und einen super 1.8er von einer älteren dame gefunden!

      Und ich muss sagen der Wagen ist echt einsame Spitze! Hat nen guten Durchzug und vom Motorsound her ist er auch super!
      Da er über die Jahre immer mal für Sonntagsfahrten genutzt wurde von der Frau hört sich der Motor echt noch fast wie neu an!

      Aber der 1.8T ist auch nich schlecht muss ich schon zugeben!
      Haste ne gute Wahl gemacht! :D;)

    • Original von Marc-Q4000
      der 90 PS TDI ist ebenso veraltet wie 110 PS und 115 PS TDI und sind nicht der letzte G4-Stand.


      Also wenn hier schon andere alte Motore in den Himmel gelobt werden, dann hat das der 90 PS VE TDI auch verdient. Der läuft und läuft und läuft und läuft. :D Sparsam ist er auch, nur leider nicht so stark wie die anderen :( Halt total ausgereift und nicht überzüchtet (überladen) :D