Nachrüstung ZV und eFH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nachrüstung ZV und eFH

      Hallo,
      ich weiss, dass dieses Thema hier schon sehr oft durchgekaut wurde. Habe mir soweit auch alle Beiträge durchgelesen.

      Habe einen Golf IV Basis inkl. Klimaautomatik, Baujahr 11/01, also genau einen Monat zu früh gebaut, um serienmäßig ZV und eFH zu haben :( .

      Da ich dafür einen guten Preis gezahlt habe, muss ich nun schauen, wie ich die eFH und die ZV selbst einbaue bzw. vom Kollegen einbauen lasse.

      Soweit ich das hier im Forum richtig verstanden habe, brauche ich folgende Teile (grobe Liste):

      - Komfortsteuergerät (oder habe ich das bereits wegen der Klimaautomatik?)
      - 2 Türsteuergeräte
      - Motoren für ZV + Mechanik
      - Motoren und Mechanik für eFH usw.
      - div. Kabelbäume, usw.
      - neue Türverkleidungen

      Jetzt meine Fragen an die Experten hier:
      - Hat mein Auto bereits CAN?
      - Ist der Umbau möglich, wenn man günstig an die Teile dran kommt (zB über den Verwerter)?
      - Gibt es noch irgendwas wichtiges was ich beachten muss?

      Vielen Dank für eure Hilfe...

      Viele Grüße
      denschu

    • Nachrüstung...

      Hi, habs gerade hinter mir....
      4Türer mit eFH nachgerüstet, hatte schon ZV mit FFB und DWA, nun hab ich gleich neue eckige Klappschlüssel, elektrische Spiegel mit Anklappfunktion, neues SE-Tacho und besagte Fensterheber nachgerüstet.
      Du hast also nichts ausser der Klimatronic? (DWA vielleicht? 2-Türer?)
      Da du Modelljahr 02 bist, hast du CAN inside sicher, aber das ist leider nicht alles:
      Vom Kombiinstrument geht dann eine Can-Verbindung (Komfort) zu deinem neuen Komfortsteuergerät(VZ mit FFB,DWA,eFH usw), was dann die Verbindung zu den Türen herstellt.
      Schaltbilder hätte ich.
      Du brauchst wie beschrieben ne Menge Material und sicher bekommst du vom Verwerter (RAR z.B.) und auch bei Onlineauktionen ne Menge günstiger.
      Einige hunderte werden es aber schon werden.
      Werde mich dann mal genau erkundigen, sag bescheid wenn du wirklich das willst, Gruss Thomas

    • Vielen Dank für die Antwort.
      Hab leider wirklich nichts, außer die Klimatronic :( (und 2-Türer ohne DWA)
      Was ist das Kombiinstrument?
      Könntest du mir die Schaltbilder schicken oder sogar deine Teileliste?
      Wäre auf jeden Fall an allen Infos interessiert :-))
      Könnte es nicht vielleicht sogar sein, dass ich bereits ein Komfortsteuergerät drin habe , wegen der Klima? (nur ne Vermutung)

      Kennt jemand zufällig noch weitere Links von Verwertern und Teile-Händlern , außer r-a-r.de??

      Vielen Dank schonmal für die Hilfe.....

    • Original von Michael
      Kleiner Tipp am Rande.....

      Da du ja wirklich garnichts hast, kauf dir Nachrüst-ZV + eFH oder ein anderes Auto. ?(

      Alles andere ist aufgrund des komplexen Aufbaus der originalen Systeme bei dir viel zu aufwendig.



      genau das isses, weil ab 1000 EUR gehts da erst los ... :( VW is da halt n bissl umständlich...
      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • Wo genau ist der Aufwand so hoch?
      Bei dem Einbau bzw. der Verkabelung des Komfortsteuergerätes...?

      Wenn ich ein Auto zum "Ausschlachten" hätte, dann könnte ich doch zumindest schonmal günstig an die Teile ran kommen.

      Gruß
      denschu

    • Nachrüstung...

      na du brauchst erst einmal Zeit, viel Zeit (ich war so 3 Monate am sammeln, bevor ich alle Teile hatte):
      Komfortsteuergerät (ca. 60) mit Funkschlüssel (2x 30)
      Türsteuergeräte (2x 60)
      Aggregatträger in den Türen (2x 30)
      Schlösser (elektrische ? weiss den Preis nicht) 2x
      Kabelbaum mit Steckern und Can mit Stromversorgung drin (hatte einen kompletten gehabt, den ich dann entrumpft habe) (Türen brauchen 5 Adern (Can 2x,Masse, 2x Versorgung )
      Türkabelbaum (2x)
      Für die Türen habe ich so 4 Std gebraucht (nur vorne), Verkabelung mit Montage Steuergerät 8Std.
      Bei DWA (Diebstahlwarnanlage) kommt noch Schalter, Horn, Kabel und Sicherungen hinzu.
      Zum Kombiinstrument (Tacho) gehen dann noch zwei Andern (CAN-Bus Komfort) zum Komfortsteuerteil.
      Ist noch die Frage, ob du elektrische Spiegel haben willst, dann muss man auf den Türkabelbaum achten.
      Ja ein Auto zum Ausschlachten wäre gut, sollte natürlich alle Komfortsachen schon drinnen haben :)

      Also kein leichtes Unterfangen, ich dachte auch nicht, dass ich es schaffe werden.

      Thomas

    • Das hört sich doch schonmal gut an.
      Die Teile kann ich mir ja in aller Ruhe zusammen suchen. Ein Bekannter könnte mir die Sachen einbauen.

      @tommybln: Du hattest ja schon ZV usw. Brauchtest du dann trotzdem ein neues Komfortsteuergerät? Was für Informationen bzw. Kabel gehen eigentlich noch in dieses Teil rein. Da ich ja anscheinen noch gar kein Steuergerät in meinem Auto habe, habe ich ein bischen Angst, dass das evtl. gar nicht möglich ist mit dem Einbau.
      DWA brauch ich nicht unbedingt.


      Wo sitzt das Komfortsteuergerät genau? Dann könnte ich mal nachschauen, ob ich evtl. schon eins drin habe, wegen der Klima.

    • er hatte wenigstens eine ZV. Du musst min. 20 Kabel quer durchs auto verlegen...

      Du musst an:
      - Motorsteuergerät
      - Airbag
      - Beleuchtung
      . diverse Sicherungen
      - Blinker
      - Diagnose
      - und die ganze Verkabelung der Heckklappe

      /edit
      Du hast kein Komfortsteuergerät!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Nachrüstung...

      @denschu

      stimmt ich hatte ZV mit FFB und DWA...trotzdem brauchte ich ein neues Komfortsteuergerät, welches auf der Fahrerseite unter der Lenksäule sich befindet; musst die Verkleidungen mit dem Torx-Schrauberdreher abbauen: die geteilte Abdeckung und die da drunter, dann kann man es sehen, ob was da ist, aber bei dir wird nischt sein, wie Micha schon schrieb....

      N8
      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tommybln ()

    • Genau das mit dem Steuergerät habe ich befürchtet. Ist es denn trotzdem möglich so ein Gerät nachzurüsten. Sind alle anderen Schnittstellen dafür ausgelegt noch ein Komfortsteuergerät anzuschließen? (zB Blinker, Diagnose , usw.)??
      Oder muss das auch alles neu gemacht werden?
      Warum muss der Airbag eigentlich angekoppelt werden?

      Vielen Dank für eure Mithilfe....

      Gruß
      denschu

    • Nachrüstung...

      Airbag : Crash-Signal vom Airbagsystem (Zwangsöffnung der ZV denke ich mal)
      Das Komfortsteuergerät wird per CAN an das Kombi (Tacho) verbunden.

      Habe dir mal was als mail geschickt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tommybln ()

    • Hey,
      vielen Dank tommybln :)
      Weiss jemand zufällig, ob die Teile die man mit dem Komfortsteuergerät verkabeln muss schon dafür ausgelegt sind, wenn man vorher noch kein Komfortsystem hatte? zB das Motorsteuergerät usw...

      Gruß
      denschu

    • Nachrüstung

      @denschu
      wie du auf der Steckerbelegung gesehen hast, geht kein Kabel vom Komfortsteuergerät zur Motronik.
      Habe mir mal die Schaltbilder durchgesehen, da sehe ich nicht das Problem, schön wäre echt ein Auto zum Ausschlachten :-).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tommybln ()

    • dir ist schon klar das du da wirklich alles neu verlegen musst ja?!? sämtliche kabelbäume die bei anderen gölfen in die tür gehen fehlen dir ganz einfach. ausserdem musst du nicht nur das komfortstg, sondern auch sämtliche türsteuergeräte nachrüsten. möchte auch bezweifeln das so ein selbstgebauter kabelbaum fehlerfreie can anbindung liefert, also müsstest du den auch irgendwo gebraucht kaufen. also wenn überhaupt einen zum ausschlachten oder beim verwerter suchen wo du 1 zu 1 umbauen kannst. aber auch mein tip: deinen in zahlung geben und nen anderen kaufen. spart viel zeit, graue haare und wahrscheinlich auch geld :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bora-r32 ()