Böser Blick vor und nach dem Lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Böser Blick vor und nach dem Lackieren

      Habe meinen Bösen Lackieren lassen.
      Vorher passte er Super. Mann sah den übergang kaum.

      Jetzt PAsst er gar nicht. Sieht total Blöd aus.

      Haut son Lackierer da so viel Lack drauf das der an den Rändern so dick wird oder was haben die damit gemacht? Gebrannt? Das der sich verzogen hat?


      Son ne Kacke..........

    • Ich hatte das mal mit ner Heckschürze. Die haben die in die Brennkammer gelegt gehabt. Da ist die dann zu warm geworden und war dann später krumm.

      Bin dann nochmal hin mit dem Ding. Der hat das dann zum entspannen nochmal in die Kammer gelegt, danach gings einigermaßen.
      Aber einmal verzogen....100% wird die wohl nicht mehr passen!!!

    • auf den meisten abs produkten steht auch drauf das man die nicht in die brennkammre haun soll sondern nur lufttrocknen.. schliesslich ist abs ein termoplast und das kann man ja bekanntlich gut bei wärme verändern...

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • Hätte alternativ noch eine aus Metall hoer.. müsstest nur anschweissen dann....! Sieht aber dann eh cooler aus...! 8)

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Eben nicht.

      Ich finde es gar nicht schlecht wnen mann die abnehmen kann.

      1. Bleibt mann so flexibel mit seiner Front.

      2. Kann mann den Abnehmen und schnell neu Lacken bei Steinschlag.