Microschalter Motorhaube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Microschalter Motorhaube

      Hallo,
      eines vorweg: sie Suche hat bei mir nichts Rechtes ergeben.
      Mein Problem ist Folgendes. Der Microschalter meiner Motorhaube ist zwar nicht defekt, wird aber nicht "betätigt", wenn die Motorhaube geschlossen ist. Die DWA registriert also nicht, ob die Haube geschlossen ist oder offen. Wenn ich den Schalter jedoch mit der Hand betätige funktioniert alles wie es soll.
      War heute beim Freundlichen und der wollte mir gleich ein neues Schloss verkaufen. Ich denke nicht, dass das sein muss, da es ja eigentlich nicht kaputt ist.
      VIelleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das Ganze wieder gangbar machen kann? Evtl. auch mit Fotos?
      So wie ich das in einem anderen Thread verstanden habe ist der Microschalter mit 2 Stiften fixiert. Ich denke, das ist auch bei mir der Fall. Von Vorne sieht man die Sticksel, von hinten aber nicht, da es durch allen möglichen anderen Krams verdeckt ist. Er baumelt auch nicht lose um. Also fixiert ist er also meiner Meinung nach. Nur eben an der falschen Stelle.
      Mein Problem fängt schon damit an, dass ich das Schliesssystem noch nicht ganz durchblickt habe. Welches Bauteil sollte den Taster denn eigentlich betätigen?
      Da in dem Schloss ein ziemlicher Wust ist, würde ich mich über Bilder sehr freuen. :)
      Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!! :))