Hella R-W-R vs. Hella GTI/R32 Rückleuchten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hella R-W-R vs. Hella GTI/R32 Rückleuchten

      Hey!

      Habe momentan noch die Standard Rot/Orangenen Rückleuchten auf meinem Golf 4 montiert (obwohl in meiner Sig was anderes steht, ich weiß :D ) und kann mich nicht entscheiden welche neuen Rückleuchten ich mir holen soll!
      Entweder die schwarzen von Hella, welche auch beim GTI und R32 verbaut worden oder die Rot-Weiß-Roten von ebenfalls Hella!
      Die sehen zwar schicker aus, sind bei eBay aber auch glatt 100 ¤ teurer und ich meine 150 ¤ für ein paar Rückleuchten ist ne menge holz!
      Was würdet ihr nehmen?
      Mein Auto ist übrigens Anthrazit-Metallic, also würden beide fabrlich eigentlich ganz gut aussehen!

      Grüße

      Marc

    • nimm die, die dir besser gefallen ;)
      Wenn du eher auf OEM stehst (und etwas weniger bei ebay ausgeben möchtest), nimmst die rot-schwarzen, wenn du lieber etwas aus dem Zubehör hast, dann nimmst die rot-weißen.

    • Tja, letzten Endes mußt Du Dich ja doch selber entscheiden...
      Bei Deiner Wagenfarbe passen sicher beide Rückleuchten, aber ich glaube, die US sehen doch etwas besser und sind eindeutig günstiger.

      Reine Geschmacksache!

      P.S. Kann man die R-W-R eigentlich über den VW-Händler beziehen, so daß man evtl. ein paar Prozentchen über einen Mitarbeiter bekommt?

    • also ich denke das sich die hella rot /weiß/rot so standardmaäßig bei 100 euro aufhalten sollten.
      Musst mal die Augen offen halten!

      Ich bau mir dieses Jahr auf jeden Fall noch die US- GTI 's rein (hab jetzt Hella rot-schwarz-rot)

    • Original von Roland_G4
      Original von Nevkem
      Ich glaub kaum, dass bei ihm die US-GTI Rückleuchten in Frage kommen, wenn schon nicht mal ne andere Rad-/Reifenkombi eingetragen werden soll.



      US-GTI muss besser gesagt kann ja auch nicht eingetragen werden... ;)


      Eben darum ;)
    • ich bin der Meinung, wenn man die Wahl hat zwischen US-GTI und normal Hella rot schwarz schwarz rot, dann kann man die locker behalten, weil die Mehrausgabe sieht man einfach mal überhaupt ne

    • Original von NiN0
      ich bin der Meinung, wenn man die Wahl hat zwischen US-GTI und normal Hella rot schwarz schwarz rot, dann kann man die locker behalten, weil die Mehrausgabe sieht man einfach mal überhaupt ne


      Er hat die schicken orangenen Basisleuchten.... Und die sind wirklich nicht schön.

      Was auch schön und OEM ist sind die Pacifik Teile, also die mit dem weißen Blinker...
    • das merkt doch eh kein mensch, ob die us-gti rückleuchten hast oder normale europäische....

      das schaut sich doch keiner so genau an - schließlich sehen sie ja nicht irgendwie extravagant aus oder so?

      die haben zwar kein e-prüfzeichen sind aber doch baulich gleich, oder?

    • Ich finde der Unterschied ist auf jeden Fall ersichtlich, wenn auch nur für Golf IV Fahrer. Das schwarz der RSRR ist jedenfalls schwarzer als das der RSSR, finde ich :D Und mir wäre der Unterschied die Differenz zwischen dem was ich für meine RSSR Leuchten bekommen würde auch wert, aber ich hab ja dummerweise die RWWR von Hella verbaut und kann mich nicht von ihnen trennen :D Die RSSR kommen rein wenn er auf den Schrottplatz geht oder doch früher verkauft wird. :D


      PS: Aha, wieder einer der erst die Signatur tunt und dann das Auto :DIst schon oke, aber das Sprüchlein wollte raus :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()