1.8T klappert ohne Ende. Hilfe!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.8T klappert ohne Ende. Hilfe!

      Hallo Forum, hab ein Problem mit meinem GTI 1.8T BJ 2003 mit 66000 Kilometern. Seit vorgestern habe ich ein seltsames Geräusch auf der Fahrerseite im Motorraum. Zuerst hat es sich wie ein schnattern angehört, als ob Luft durch ein Drehrad gedreht wird, ziemlich dumm, aber noch recht leise. Bin dann zum VW-Händler gefahren und der meinte das sei der Krümmer, der irgenwie aus seiner Befestigung gerutscht sei, kann das sein?

      Auf der heimfahrt hat sich das ganze dann noch verschlimmert, Auto hört sich mittlerweile an wie ein Traktor, zieht jedoch noch gut durch und alles, also nicht als ob er auf 3 Zylindern laufen würde (falls ihr das jetzt vermutet) ist halt ein ständiges klappern im Motorraum, zuerst nur ab ca. 2000 umdrehung und stärkerer Beschleunigung, jetzt ständig und auch beim leichten Beschleunigen.

      Der Händler hat zwar gemeint, dass ich in der Umgebung fahren kann, also dass es nicht ganz so schlimm wäre, jedoch glaube ich das nicht so recht. Hab die Suchfunktion benutzt, doch nix brauchbares gefunden..

      Leider habe ich erst einen Termin am Dienstag..

      Kann das jemand bestätigen, dass das lediglich der Krümmer ist? Oder hat noch jemand eine Idee?

    • RE: 1.8T klappert ohne Ende. Hilfe!

      also wenn das immer ab 2000 touren einsetzen würde, dann hätte ich auf den turbolader getippt, da der ja glaub ich ab 2000 einsetzt.

      aber festlegen will ich mich da jetzt nicht...fahr ja auch nur einen 1.4er ;)

    • Alles Richtig, der Beschreibung nach ist Dir die Krümmerdichtung weggeflogen/undicht. Hat sich das Abgas erst mal einen Weg gesucht, dann brennt die natürlich kurzfristig komplett durch, deshalb auch die kurzfristige Geräuschveränderung.
      Mein Beileid, ist nicht gerade in 5min. Arbeit erledigt.

    • jo, wegen dem ab 2000 umdrehungen hab ich auch erst gedacht, das es was mit dem turbo zu tun hat, aber wie gesagt, jetzt immer.

      @powered:

      ok, das macht mir nix, hab ja noch garantie :))

      also kann ich da schon noch bisschen rumfahren oder muss ich angst haben dass es mir irgendwelche rohre/kleinteile aus dem motorraum raushaut während der fahr? ?(

    • Original von Laggy

      ok, das macht mir nix, hab ja noch garantie :))

      also kann ich da schon noch bisschen rumfahren oder muss ich angst haben dass es mir irgendwelche rohre/kleinteile aus dem motorraum raushaut während der fahr? ?(


      das ist immer gut

      mit dem rumfahren würde ich stark eingrenzen. Wenn die Krümmerdichtung am Zylinderkopf defekt ist, dann kannst Du Dir dermaßen die Dichtflächen beschädigen, daß am Ende der Kopf getauscht werden muß. Und ob das alles dann auf Garantie läuft ?( man könnte ja dann ein Eigenverschulden in Betracht ziehen
    • ok, dann lass ich das. Dann muss ich halt mit dem Opel Corsa meiner Freundin rumfahren ;(

      Hmmpf, echt blöd, aber was soll man machen.. danke für die antworten :(