Öl läuft aus, ws nun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öl läuft aus, ws nun?

      Moin moin Gemeinde,

      ich habe ein riesen problem glaube ich. Mein Golf Baujahr 03/99 1600cm³ hat sich eben auf dem Heimweg total seltsam fahren lassen(also immer so komisch geruckelt und gewackelt) und es roch seltsam. Habe dann als ich daheim angekommen bin und mein Auto abstellte auch schon eine größerwerdende Öllache untrm Motor gesehen.
      Also gleich mal ordentlich Sand unters Auto geworfen und geschaut wo es her kommt. Motoröl ist fast leer was mich darauf schließen lässt das es irgendwo aus dieser Richtung kommen muß(Ölkontrolllampe zeigte aber nix an). Bei meinem Kumpel vorm Haus sieht man keinen Ölfleck oder so, ist also während der Fahrt passiert. Kann mir da mal bitte einer von euch etwas ratsam zu Seite stehen und mir vielleicht sagen was das alles sein kann? Morgen erstmal in Werkstatt schleppen lassen.
      Werden ja wohl Kosten ohne Ende geben;oder?

      Danke schonmal

      Gruß Toby
    • evtl. der Simmering ?(

      Sicher das das Öl aus dem Motor kommt? Welce Farbe hat es denn?

      da du ja nen 1,6er hast würde ich so spontan auf nen Getriebeschaden tippen :(

      Ist es klar bzw leicht grünlich? und riecht seltsam?

    • er schreibt doch das sein motoröl fast leer war.
      getriebeschaden läuft anders ab.
      füll dein öl auf dann kannste wohl auch noch zur werkstatt fahren wenns ned zu weit is.
      Wenn du wenigstens ungefähr sagen könntest wo das öl austritt, dann könnte man weiterüberlegen.

      TDI
    • @wingmaster

      wieso läuft ein Getriebeschaden anders ab? Ich hatte auch einen und ich weis wie sowas abläuft ;) Ruckeln war auch da, Öl tratt auch aus nur das am ende halt noch die Kupplung mit stirbt ;(

      Motoröl kann alle sein muss aber nicht zwingend durch nen Defekt sein...

      Am besten soll er wie du schon geschrieben hast nochmal Öl auffüllen und dann noch mal sehen obs dann gelich wieder rauskommt..

    • wenn uns tobylein eine antwort geben würde.
      macht das auto irgendwelche geräusche? lassen sich alle gänge problemlos eingelegen ? hat die kupplung einen guten kraftschluss oder schleift sie ?
      Ich sage NEIN kein Getriebeschaden !

      TDI
    • tobylein antworte :D

      und ich sage bei VW ist nichts auzuschließen, bei denen kann sogar aus ner defekten Lampe nen Motorschaden entstehen "einbiischenübertriebenaberegal" :D

    • Sorry bin gestern noch weggepennt.
      Eben kam ein Anruf von VW das der Getriebekopf(was immer das auch sein mag) gerissen ist bzw ein Loch hat und die Kupplung nun als Folgeschaden mit übern Jordan ging. Das Öl kommt also ausm Getriebe das somit hin ist. Der Schaden kommt wahrscheinlich von der Welle die gebrochen ist und somit diesen Getriebekopf durchschlagen hat.
      Das austausch des Getriebes samt neuer Kupplung kostet mit allem drum und dran ca 2200¤ laut Kostenvoranschlag, ist das normal?
      Es gab doch mal das gerücht das VW bei Getriebeschäden am 1.6er Golf unter 100TKM bis zu 70% Kulanz gibt, ist das noch was dran oder weis ja jemand eine genau Quelle? Mein Golf hat 95853km auf der Uhr, könnte also mit der Kulanz hinhauen.
      Ich könnte heulen.

      Gruß Toby

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobylein ()

    • keine ahnung was das für ein Buchstabe ist, da das Boardbuch oder wie das Ding heißt im Auto bei VW liegt.
      Habe das mit der Kulanz entdeckt und werde jetzt mal bei Autobild suchen gehen.

      Gruß Toby
    • RE: Öl läuft aus, ws nun?

      Schau in der Reserveradmulde, da steht dein getriebekennbuchstabe drin, schätze mal du hast ein DUU, das ging bei mir bei ca. 90000 km auch in den arsch. Das Öl läuft zwischen motor und getriebe raus, stimmts?

    • RE: Öl läuft aus, ws nun?

      Also Du hast bestimmt eins von den Schrottgetrieben, meiner (auch 03.99, zwar ein 1.6l ist aber wohl egal) hat das gleiche Schicksal erlitten...sollte aber bei Dir auch mit der Kulanz geregelt werden können. Bitte Deinen Händler, eine SOnderkulanz bei VW zu stellen!

      Hier der Link aus dem anderen Thread:

      Kuck Hier


      Grüsse

      Thorsten

    • @Brainbug:
      Ja da wo das Getriebe an den Motor geflanscht ist, lief es raus. Auto steht doch bei VW, kann also nicht nachschauen.
      @PainKnero:
      Meins ist doch auch ein 1.6er Bj 03/99

      Gruß Toby
    • Habe jetzt versucht bei Autobild.de den Bericht über die Kulanz bei Getriebeschäden zu lesen, aber da habe ich nix gefunden.
      Kann mir bitte jemand den Bericht online stellen oder ihn mir per Post zusenden?
      Wäre echt super wichtig für mich.

      Gruß Toby