Kabelverlegung orig. VW FSE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kabelverlegung orig. VW FSE

      Hallo zusammen,

      ich rüste gerade die originale VW Freisprecheinrichtung in meinen 2001 Golf Variant nach. Interface mit kompl. Kabelbaum, Antennenkabel usw. habe ich alles. Jetzt aber zu meiner Frage. (Die Suchfunktion hab ich natürlich schon ausführlich befragt, aber leider ohne Ergebnis)
      Wie ist bei der Telefon bzw. Freisprechanlagen-Werksausrüstung der Kabelbaum und das Antennen- bzw. Mikrofonkabel verlegt? Nach erster Einschätzung der Kabellängen würde ich sagen von der Mittelkonsole (da wo das Interface serienmässig verbaut ist) neben der Handbremse unter den Beifahresitz bis hin zur rechten B-Säule. dann müsste das Antennenkabel die B-Säule hoch - um dann im Dach, parallel zur Radioantenneleitung, zur Triplex zu gehen. Der Kabelbaum geht jedoch von der B- zur A-Säule, um dann parallel zum Innenraumkabelbaum zum Radio, bzw. Relaisträger zu wandern. Aber dann müsste ja das Mikrofonkabel an der rechten A-Säule hoch in den Dachhimmel zur Innenleuchte. Ich hab aber im Schaltplan gelesen, das Mikrofon geht über eine 8-fach Steckverbindung auf linken Seite nach oben? Dann wäre es ja plausibel wenn der Kabelbaum von der Mittelkonsole unter dem Fahrersitz zur rechten B-Säule verläuft? Oder geht der Kabelbaum gar von der Mittelkonsole direkt nach vorne Richtung Armaturenbrett? Wer kann mir helfen?

      Wenn wir schon beim Thema Kabelverlegung sind, weiss jemand wie die GPS-Antennenleitung beim werksseitigen Navi-Einbau verlegt ist? Oder noch besser, gibt es von Frau W Kabelverlegungspläne? Sind mir noch nicht unter die Finger gekommen, weiss jemand etwas?

      Grüsse aus der Hauptstadt