Öldeckel verloren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öldeckel verloren

      Servus,

      ich habe heute bemerkt das ich den Öldeckel von meiem Golf IV verloren habe. Hab mir natürlich gleich nen neuen gekauft.

      Also recht lang kann der noch nicht weg sein. Zum glück !

      Nun habe ich aber trotzdem angst um mein Auto, könnten eventuelle schäden entanden sein ? Also größere Teile können ja nicht rein sein, weil ja die Motorhaube drauf war. und ansonsten is ja der Ölfilter noch da.

      Oder was glaubt ihr ?

      (Fragt mich bitte nicht wie der runtergehen kann, ich weiß es selber nicht :( :()

      bitte nur antworten wenn ihr wirklich ahnung habt.

      vielen Dank!!!

      mfg.

    • da passiert nichts. unter dem Einfüllstutzen ist ja ein Sprizuschutz, insofern dürfte eigentlic auch keine Öl ausgetreten sein. Einfach nochmal Ölstand prüfen.
      Der Deckel saust nach unten durch und liegt, sofern vorhanden, ev, noch auf dem Unterfahrschutz.
      Der einzigste Ort wo er sich ungünstig verklemmen könnte wäre der Keilriemenantrieb, aber das merkste sofort ;)