Radio & CD-Wechsler ausserhalb vom Auto?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radio & CD-Wechsler ausserhalb vom Auto?

      Lässt sich nen Autoradio und Wechsler samt Boxen auch irgendwie ausserhalb vom Auto betreiben, so am 230V Stromnetz zum Beispiel ? Wie löst man das Prob mit der Antenne oder so?

      :P:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cupra ()

    • Ist eigentlich recht simpel.
      Brauchst nur nen Netzteil, dass dir 12V Gleichspannung liefert. Dann klemmste das Radio einfach an. Als Antenne sollte ein längerer Draht reichen. Ansonsten halt ne Antenne ausm Auto...

    • So kannste das aber höchstens für ein Radio allein machen, wenn du ne Endstufe betreiben willst wird dir das Netzteil allein nicht ausreichen, evtl. einen fetten Kondensator dazwischen oder eine Autobatterie, aber daran auf keinenfall das Netzteil hängen sondern ein Autobatterie Ladegerät!
      Ein Kondensator wirste aber auch so am Netzteil benötigen, da die Spannung nicht optimal ist die aus einem Netzteil kommt.

      Bin mir jetzt nicht 100% sicher aber für solche Sachen ist glaub ich ein Ringkern Netzteil besser geeignet als ein Schaltnetzteil.

      Willst das denn nur mal vorübergehend oder soll es was dauerhaftes werden?
      Ich hab schonmal ein Bistro gesehen, da hatten die ein Autoradio als normales Radio fest in der Wand installiert, sieht eigentlich ziemlich schick aus und brauch kaum Platz, man kann dann ja auch auf ne normale 230V Endstufe/Verstärker gehen.

    • Er sprach von Autoradio + Wechsler. Von Endstufe war nicht die Rede. Und dafür reicht dicke ein etwas besseres Schaltnetzteil. Mal ganz abgesehen davon, dass die Radios ja nun auch nicht so empfindlich sind.
      Wer richtig laut und gut Musik hören will wird wohl eher zu ner ausgewachsenen Heimanlage greifen an 230V oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luetti ()

    • Soll eigentlich nur nen etwas ausgefallenes Radio fürn Schreibtisch werden :D

      Kommen einfach paar Lautsprecher dran, der Wechsler und gut ists.. also nix extrem Aufwändiges.

      :P:D