Anklappbare Spiegel nachrüsten ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anklappbare Spiegel nachrüsten ?

      Hallo

      ich habe vor mir elektrische anklappbare Spiegel nachzurüsten.

      Elektrische verstellung und Heizung ist schon vorhanden.

      Mein Golf hatte sogar ab Werk schon den passenden Schalter drin.

      Jetzt würde mich nur noch Intressieren was ich da alles Wechseln muss ( Spiegel ist klar).

      Hab mal gehört das man auch die Türsteuergeräte tauschen muss also warscheinlich den gesamten Motor für die Fensterheber da ja dort das Steuergerät dran ist. Welche Teilenummer würden die beiden Steuergeräte haben?

      Muss ich da dann noch nach dem Tausch irgendwelche Kabel zum Komfortsteuergerät legen? Wie schaut es da mit dem Stecker aus zum Spiegel und Türsteuergerät? Sind die Unterschiedlich oder haben die gleich viele Pins?

      Danke schon mal

      MFG

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PA-MM6 ()

    • Hallo

      doch beim Golf 4 gibt es elektrisch anklappbare Spiegel.

      Diese werden mit dem Verstellknopf zu einstellung angeklappt wenn man diesen nach vorne dreht.

    • Original von PA-MM6
      Hallo

      doch beim Golf 4 gibt es elektrisch anklappbare Spiegel.

      Diese werden mit dem Verstellknopf zu einstellung angeklappt wenn man diesen nach vorne dreht.


      ab welchem Baujahr?

      Ich hab auch elektrische - und da funkioniert das definitv nicht... da ist doch gar kein Motor...

      Schon mal gesehen?
      Nur damit wir uns nicht falsch verstehen: Wir sprechen von einem anklappen, so wie es z.B. die grossen neuen Autos wie CLS etc machen, ja?? Der Spiegel wird ab Drehpunkt zu Seitenscheibe gedreht womit das Farhzeug an Breite verliert. Richtig?
    • @ Marc schau mal in den Spiegelthread da findest du das hier:

      Elektrisch, anklappbar:
      Links, 175x105mm: 1J1 857 507 F 01C ý 110ý
      Rechts, 125x105mm: 1J1 857 508 F 01C ý 110ý
      Rechts, 175x105mm: 1J1 857 508 L 01C ý 110ý

      Mit Memory funktion gibts die auch noch, kosten noch mehr

    • Original von Marc-Q4000
      Original von PA-MM6



      ab welchem Baujahr?

      Ich hab auch elektrische - und da funkioniert das definitv nicht... da ist doch gar kein Motor...

      Schon mal gesehen?
      Nur damit wir uns nicht falsch verstehen: Wir sprechen von einem anklappen, so wie es z.B. die grossen neuen Autos wie CLS etc machen, ja?? Der Spiegel wird ab Drehpunkt zu Seitenscheibe gedreht womit das Farhzeug an Breite verliert. Richtig?




      Hallo

      jo du hast es richtig verstanden die klappen dann in Richtung der Seitenscheibe und das Fahrzeug verliert an Breite

      MFG
    • und weiss jetzt einer was man da alles tauschen muss? Die Dinger wären für mich echt praktisch, da ich nur sone sauenge Garage hab und da dann reinfahren könnte ohne Angst um meine Spiegel zu haben!

    • Hallo

      hab noch was hier gefunden es müssen definitiv die Türsteuergeräte getauscht werden und natürlich die Spiegel.

      Passen da die alten Stecker eigentlich dann noch für den Anschluss der Spiegel? bzw an dem neuen Türsteuergerät?.

      Was mich noch intressieren würde wenn ich dann neue Türsteuergeräte drin habe unterstützen diese dann auch die Funktion das in meinem Navidisplay im Tacho das Auto von oben kommt wo man sieht welche Türen noch offen sind ?

      Hab mal gehört das liegt an den Türsteuergeräten?

      MFG

    • Hallo,

      also neue Türsteuergeräte brauchst du auf jeden Fall.

      Die Stecker zu den Spiegeln und zu den Steuergeräten sollten die gleichen sein, die du jetzt schon hast.
      Es müssen dann noch zusätzliche Kabel belegt werden.

      Für die Anzeige von offenen Türen im Kombiinstrument brauchst du dann auch noch ein neues Komfortsteuergerät und ein Kombiinstrument.
      (Beides ab MJ 2002 !) - und die Türsteuergeräte müssen dann auch welche ab MJ 2002 sein.

    • Original von steffenV6
      Also die Türsteuergeräte muss man auf jeden Fall tauschen. Die ganzen Stecker passen ebenfalls. Man muss lediglich ein paar Kabel vom Türsteuergerät zum Spiegelstecker verlegen.

      Steffen


      Hallo

      hat da von euch jemand die Steckerbelegung?

      Kann man eigentlich die Türsteuergeräte einzeln Tauschen ohne den Fensterhebermotor? BEkommt man die auch einzeln?

      MFG
    • das Komfortsteuergerät ist dann aber schon das mit dem erhöten can datenbus oder?


      Ja, die haben dann auch schon den neueren Komfort-CAN Datenbus mit höherer Datenrate.

      Kann man eigentlich die Türsteuergeräte einzeln Tauschen ohne den Fensterhebermotor? BEkommt man die auch einzeln?


      Die gibt es immer nur komplett mit Motor.

      Und die Steckerbelegung müssten eigentlich noch im GolfIV AT Forum zu finden sein.
    • Servus Pam

      Ich hab das mit den elk anklappbaren Spiegel bei mir auch vor bzw bin dabei.

      Mein Status ist nun folgender:
      Ich hab mir einen kleinen Linken Spiegel vom Japaner geholt.
      Steuergerät mit anklappfunktion auf der Linken seite verbaut.
      Alle Funktionen gehen außer dem Anklappen.
      Ich muß nun den Spiegel Knopf auf den rechten Spiegel stellen, denn ansonsten gibt der Spiegel ein brummen von sich!
      Entweder liegt meinen Problem nun darin das ich das Steuergerät und den Spiegel auf der rechten Seite noch brauche, oder....
      ... ich muß entweder auf die Anklappfunktion oder den kleinen rechten Spiegel verzichten
      Oder ich hab einen andren Fehler!

      Nun zu deinen Fragen:
      Soweit ich das sehe gibt es nur zwei verschiedene Arten von Steuergeräte in der Tür. Einmal normal und einmal mit anklappfunktion und diese jeweils für links und rechts. Und das ganze nochmal für die Japaner (Rechtslenker) (Ich hoffe meine Problem liegt nicht darin)

      Der Stecker vom Spiegel zum Steuergerät ist der selbe, hat halt dann nur mehr pins belegt.

      Der Stecker vom Steuergerät zum Auto passt auch. Wie es da mit der Beschaltung aussieht ist ne gute Frage (vielleicht liegt hier mein Fehler)

      mfg

      --- Es ist mir bewusst, dass die Beiträge auf die ich antworte teileweise sehr alt sind, aber das sind andere Sachen auch, sowie mein Bora, ich oder GolfIV.de ;) ---

    • Bin ja auch gerade dabei mit die elektrisch anklappbaren Spiegel nachzurüsten. Auf der Fahrerseite klappt's schon. Nur die Beifahrerseite fehlt noch, da mir noch das passende Steuergerät fehlt. ;(

      Aber die Steckerbelegung kann man hier wunderbar rauslesen: golfiv.at/Auto/Tips/Schaltplaene/Komfortsystem%201.pdf
      Dürfte sich eigentlich im Laufe der Baujahre nichts geändert haben.

      @JettaIV
      Also es funktioniert auch nur einseitig. Bei mir ist es wie gesagt auch so, da mir auf der Beifahrerseite noch der passende Fensterhebermotor fehlt. Aber zurück zu deinem Problem: Entweder hast du die Anschlüsse falsch verlegt, dein Spiegel ist kaputt oder deine einzelnen Teile passen nicht zusammen (Türsteuergerät, Spiegel).
      Was für einen Fensterhebermotor hattest du denn vorher drin und welche Teilenummer hat denn dein neuer jetzt? Was für eine Teilenummer hat dein Spiegel?

      Steffen