GRA nachrüstung beim V5 AGZ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GRA nachrüstung beim V5 AGZ

      hallo ersteinmal an alle. bin neu hier und nicht gleich meckern wenn etwas nicht sofort klappt.

      habe die suche schon genutzt, nur leider hilft mir das nicht weiter.
      ich möchte nämlich die gra in meinen golf v5 (mkb: agz) bj. 10.99 nachrüsten.

      laut der anleitung auf theresias.com/tutorials/1j_gra.htm müsste es doch möglich sein dies nachzurüsten.

      habe mir einen gra hebel und den passenden kabelbaum besorgt. den kabelbaum habe ich direkt am msg laut stromlaufplan angeschlossen. danach habe ich die gra funktion wie folgt mit vag-com aus dem reperaturleitfaden von vw freigeschaltet:

      adresse 01 für msg
      danach funktion 07 codieren
      alter code: 00031 (000-ohne gra/ 3-abs und airbag/ 1-schaltgetriebe)
      neuer code 10031 (100-mit gra)

      nur leider funtioniert die gra nicht die anzeige im dzm leuchtet auch nicht auf.

      was könnte ich falsch gemacht haben? habe den gra hebel noch nicht fest eingebaut, sondern nur den kabelbaum angeschlossen.

    • Beim AGZ brauchst du eine neue Drosselklappe und/oder neues Motorsteuergerät. Müsste ich nachsehen, was genau......

      Und über die Codierung geht sowieso nicht....

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • habe einen bowdenzug an meiner drosselklappe also mechanisch betätigt. zudem habe ich aber auch esp. deshalb müsste sich doch die drosselklappe auch elektrisch betätigen lassen. oder nicht?

    • ach man..... ich war in gedanken schonwieder bei einem anderen Motor.... ?(

      Nee, beim V5 brauchst keine anderen Bauteile. Musst vermutlich lediglich die Kabel zum Motorsteuergerät verlegen.

      Die GRA Kontrolle funktioniert erst ab Modelljahr 2001. Und selbst da noch nicht bei allen.

    • was für kabel muss ich noch verlegen? habe die gra kabel direkt am msg angeschlossen. habe in meinen ki mit can-bus eine leuchte für die gra. leuchtet grün und sieht aus wie ein tacho.

    • Das ist egal, ob die leuchte Vorhaden ist oder nicht. Wenn die Signale dafür nicht auf dem CAN liegen, leuchtet die auch nicht.

      Normalerweise geht der originale GRA Kabelsatz ja nur bis zum Verbindungskasten im Wasserkasten. Wenn du direkt angeschlossen hast, hast du vielleicht Kabel vertauscht? An welche Sicherung bist du gegangen? Sicherung ganz?

      /edit
      Hast du zufällig die TN vom Steuergerät zur hand?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • habe einen bowdenzug an meiner drosselklappe also mechanisch betätigt


      Dann wird es nicht funktionieren! Ohne E-Gas läuft gar nix! Is hart, aber wahr! Denk nur mal logisch, irgendwie muss die Drosselklappe von der GRA ja verstellt werden und wie wenn sie nicht elektrisch ist?

      Kann dir aber dennoch folgendes empfehlen! Habs bei mir zwar immernoch net gemacht (Geld fehlt *fg*) aber da du den GRA Blinkerhebel schon hast (inkl. Kabelbaum = Pefekt) kommt es denk ich mal für dich in Frage: KLICK (sorry wgn. link ins andere Forum)!
    • habe eine extra sicherung 5 ampere an klemme x75
      habe alle kabel nocheinmal kontrolliert und ist wie folgt angeschlossen:

      gra pin 2 an msg pin 35

      gra pin 3 an msg pin 34

      gra pin 4 und 7 an msg pin 46

      gra pin 5 an msg pin 36

      gra pin 6 mit sicherung an klemme x75 unter dem lenkrad

    • Sagt ma...Lieg ich jetzt falsch mit der Annahme dass ohne E-Gas keine GRA (org. VW) funktioniert? So wie du das schreibst scheinst du eine Mechanisch UND Elektrische Drosselklappe zu haben! Davon hab ich aber noch nie was gehört! Außerdem greift doch das ESP im bedarfsfalle nicht auf den kompletten Antrieb sondern nur auf einzelne Räder!

      Würde mich schon schwer wundern und freuen wenn mich jmd. berichtigen könnte!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MartinR ()

    • wo ist denn die klemme 15?

      habe an der klemme x75 auch nach dem starten noch 12 volt anliegen

      oder kann es sein das ich das mit der gra freischaltung nicht ganz richtig gemacht habe?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chrizzy08 ()

    • Nach dem starten sind da auch wieder 12V. Aber beim starten wird unterbrochen. Deshalb geht auch dein radio aus.....

      Du musst auf jeden fall an 15, also direkt ans zündschloss oder eben an sicherung 5, 7 oder 11.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • so habe jetzt pin 6 vom gra hebel an die sicherung 11 mit angeschlossen.

      habe aber trotzdem weiterhin keine funktion der gra.

      habe vielleicht noch eine weitere fehlerquelle gefunden:

      es ist kein schalter an der kuplung vorhanden und an der bremse nur ein 2 adriges welches halt für das bremmslicht ist

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chrizzy08 ()

    • Ich wollte den Umbau die Tage auch mal in Angriff nehmen, habe den selben Motor.

      Wie läuft denn die Nachrüstung der beiden Schalter genau ab? Hast du Teilenummern?

      Thx :]