Kupplungsdruckplatte?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kupplungsdruckplatte?

      Hallo,

      ich hab einen 90PS TDI(ALH) mit Frontantrieb, 5 Gang Getriebe mit 130.000km. Ich hab in auf ca. 140PS getuned und das Problem, dass bei mir im 3., 4., und 5. Gang die Kupplung unter Vollast zum schleifen angefangen hat. Die Kupplung funktioniert beim Anfahren noch einwandfrei(der Motor würgt ab wenn ich die Kupplung teste), und bei abgeschalteten Chip schleift die Kupplung auch noch nicht.

      Kann es sein, dass die Druckplatte nicht mehr in Ordnung ist? oder nur Kupplungsscheibe schlecht ist? oder soll gleich alles getauscht werden (Druckplatte+Scheibe+Ausrücklager)?

      Gibt es vielleich eine stärkere Druckplatte+Scheibe Kombi(vielleicht 100PS PD) die ich statt der Originalen einbauen könnte? oder originale Druckplatte + Sintermetall oder organischen Scheibe?
      Was meint Ihr dazu?

      Wie lange meint ihr, hält die Kupplung noch wenn ich ohne Chip fahre?

      Vielen Dank für eure Antworten,

      xax

    • Danke für die Antwort,
      den Thread hab ich schon gelesen gehabt.
      Da stand leider nichts über die Druckplatte und auch über eine Kombination mit Sintermetall oder organischer Scheibe drinnen.
      Bitte um weitere Antworten.
      Danke
      xax

    • Ich hab den Chip(Tuneline) schon über 100.000km drinnen und überhaupt keine Probleme gehabt. Als das mit dem Schleifen angefangen hat, hab ich mal bei Tuneline nachgefragt, und die haben gleich gemeint, dass wahrscheinlich die Druckplatte nicht mehr gut ist, und dass ich eine Ersatzdruckplatte vom 100PSPD(ATD) nehmen soll. Ich war daraufhin bei einem VW-Händler, der hat aber gemeint, dass die nicht passt(240mm statt 220mm). Deshalb frage ich nochmal.

      Muß meine Druckplatte getauscht werden,
      oder brauche ich nur eine neue Scheibe?

      Was für verstärkte Druckplatten gäbe es sonst noch?
      Bei Sachs hab ich nachgefragt, die haben nur Scheiben.

      Bei Grundler Motorsport habe ich eine organischeScheibe gefunden, die ist halt viel teurer(375Euro) als die originale(155Euro), aber auch keine Druckplatte. Zahlt sich die Kombination zwischen organischer Scheibe und origninaler Druckplatte aus? So viel Leistung hab ich ja eigentlich nicht, ca. 140PS und 330NM, und die alte Kupplung hat ja bis jetzt super gehalten(130.000km). Deshalb

      Was würdet Ihr mir raten?

      Alles original: Scheibe+Druckplatte+Ausrücklager
      Scheibe+Ausrücklager
      Scheibe
      Mix: organischeScheibe+Druckplatte+Ausrücklager
      organischeScheibe+Ausrücklager
      Scheibe(original)+verstärkte Druckplatte+Ausrücklager
      Danke
      xax

    • Nachdem ich jetzt so ziemlich alle Beiträge zu dem Thema gelesen habe, aber doch nicht die passende Lösung fand, möchte ich abschließend noch für Leute die das gleiche Problem wie ich haben, meine Lösung zum Problem schreiben.

      Ich hab also nochmals mit meinem Chiptuner telefoniert und der hat mir nun auch die Teilenummer für die Scheibe und die Druckplatte vom 100PSPD(ATD) gegeben. Die ATD Kupplung ist nicht identisch mit der vom 90PS oder 110PS TDI, passt aber für den ALH und ist stärker ausgelegt.

      Weiters habe ich ihn wegen der SinterMetall Kuppplung gefragt, und die sind nicht so schlimm(fürs Getriebe, oder dass man überhaupt nicht mehr die Kupplung schleifen lassen kann) wie es hier im Forum geschildert wurde, aber in meinem Fall einfach zu teuer, unkomfortabel und unnötig, weil ja auch die Kupplung vom ATD reicht.

      Hier noch die Teilenummern(Österreich):
      Kupplungsdruckplatte
      038 141 025 D
      Kupplungsscheibe
      038 141 032 D

    • hast ja nun Deine Entscheidung selbst gefällt und bei dem richtigen Mann angerufen, und zwar bei Deinem Tuner.
      Den Tip mit dem 100Pser halte ich persönlich jedoch nicht für die beste Lösung. Du willste dem Bauteil was VW für 100PS ausgelegt hat immer noch 40% mehr zumuten, als wie die Auslegung es vorgesehen hat.
      Am besten wärst Du mit einer organischen Scheibe mit verstärkter Platte, ala Sachs bedient.
      Eine Sintermetall ist im Stadtverkehr einfach unfahrbar. Ist eher was für den Sonnenscheinfahrer, 400PS und nur Hobby/Rennzweck.