Problem mit Kombiinstrument / Tacho. Zündung aus -> Tacho "vergisst" alles

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit Kombiinstrument / Tacho. Zündung aus -> Tacho "vergisst" alles

      Nach dem Motto "öfter mal was neues" hab ich jetzt einen Fehler von dem ich noch nie gelesen oder gehört habe.


      Problem:

      Wenn ich meinen Motor abstelle und den Schlüssel abziehe dann bleiben die Zeiger an der Position stehen wo sie gerade stehen (gehen also nicht auf "Null" zurück). Beide Displays (hab die alte MFA und kein CAN) gehen dann aus, normalerweise kann man ja noch Uhrzeit und Kilometerstand ablesen wenn ein Golf/ Bora abgestellt wurde.

      Wenn ich wieder wegfahren möchte, dann muss ich erstmal die Zündung anmachen und das Kombiinstrument leuchtet kurz auf, die Zeiger gehen erst auf Null und "rattern" (DZM sucht wohl den Nullpunkt).

      Ich muss dann auch ca 2 Sekunden warten bis das Symbol von der Wegefahrsperre ausgeht, sonst geht der Motor aus (Wegfahrsperre halt).

      Michael meinte es könnte am Zündungsschalter liegen. Ich sollte den mal überprüfen, einfachster Weg wäre Zündung an, Motor aus und sehen ob die Sitzheizung funktioniert. Sie funktioniert. Also sollte der Schalter oke sein.


      Mit dem KI stimmt sonst alles. Also der Gesamtkilometerstand bleibt gepeichert (und die anderen Einstellungen die auch gespeichert bleiben wenn man den Strom abgeklemmt hat).


      Woher bekommt der Tacho also Strom wenn der Wagen abeschaltet ist? Hatte jemand schon mal das Problem ?( Sowas passiert mir, als Elektrolegastheniger :( Dachte erst ein Stecker wäre falsch drin, ist aber scheinbar nicht der Fall. Auch die Pins an den beiden STeckern (grün und blau) sind alle in Ordnung.

    • Ich hab den Tacho aus- und eingebaut. Neues Gehäuse draufgesetzt, mehr nicht (und den DZM Zeiger mal verstellt). Am Tacho wurde nur einmal das Hupen beim Aufschliessen ein- und ausgeschaltet, aber der Fehler trat schon lange vorher auf.

      Die Batterie ist erst ein paar Monate alt und ok.

      Die Uhrzeit vergisst er auch :(

      Ich habe langsam das Gefühl vielleicht beim Ein- oder Ausbau ein Kabel beschädigt zu haben. Welcher Pin ist denn für den Strom zuständig wenn die Zündung aus ist ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • hm. zeiger ab ist schonmal nicht gut... insbesondere, wenn du den kram verstellt hast, da gehen mal gerne stellmotoren kaputt, wenn man zu unsanft ist.

      das hupen wird nicht in der tachoeinheit eingestellt, sondern im komfortsteuergerät, das ist somit uninteressant.

      es hört sich für mich auch erstmal nach einem kabelbruch o.ä. an.
      die pinbelegung hab ich natürlich nicht zur hand; ich glaub ich hatte die aber schonmal im vw-audi-forum gepostet gehabt. wenn du die da nicht findest, sag nochmal bescheid, dann schau ich mal, ob ich hier was finde.

    • Also mein Tacho ist ein Motometer 919 880 D - falls Du die brauchst.

      Ich werd mal heute Abend im VAG suchen. Muss jetzt gleich los, nach Lübecke, wo auch immer das sein mag (NRW / NS) .

    • :))

      Michael meinte es könnte am Zündungsschalter liegen. Ich sollte den mal überprüfen, einfachster Weg wäre Zündung an, Motor aus und sehen ob die Sitzheizung funktioniert. Sie funktioniert. Also sollte der Schalter oke sein
    • So, ich habe gesucht, und gefunden. (@Nima, im VAG bin ich leider nicht fündig geworden )


      Also, ich hoffe ich kann die Belegung die Carnifex postet übernehmen.
      gti-tdi.de/board/thread.php?threadid=155&sid=

      Und welchen soll ich jetzt nachmessen ?(:(

      [SIZE=7]GOLF 4 Tacho

      Stecker grün:

      1 nicht belegt
      2 Lesespule für Wegfahrsicherung 1
      3 KL für Standlicht
      4 CAN-Bus Abschirmung
      5 W-Leitung
      6 Waschwassermangel
      7 Bremsbelagverschleiß
      8 externer Summer
      9 externer Gong
      10 Kraftstoffreservewarnung (nur bestimmte Länder)
      11 Signal für Fahrzeugstillstand
      12 Klimaanlagenabschaltung
      13 KL für Handbremse
      14 Antischlupfregelung
      15 Fehlerlampe für elektronische Gasbetätigung
      16 Wegfahrsicherung Relaisausgang
      17 Lesespule für Wegfahrsicherung 2
      18 Signal für Öltemperatur und Ölstandswarnung
      19 CAN-Bus High
      20 CAN-Bus Low
      21 Signal für Öltemperaturwarnung
      (Fahrzeuge ohne Ölstandswarnung)
      22 nicht belegt
      23 Abruftaste MFA oben
      24 Abruftaste MFA unten
      25 Speichertaste für MFA Reset
      26 Eingangssignal für Außentemperatur
      27 CAN-Bus High-Ausgangssignal
      28 CAN-Bus Low-Ausgangssignal
      29 CAN-Bus Abschirmung
      30 Ausgangssignal 2 vom elektronischen Geschwindigkeitsmesser
      31 Wählbereichsanzeige
      32 Signal für Kraftstoffverbrauch

      Stecker blau

      1 Klemme 15, Plus
      2 KL für Blinker rechts
      3 Ausgangssignal 1 vom elektronischen Geschwindigkeitsmesser
      4 KL für Anhängerbetrieb
      5 Kraftstoffvorratsanzeige
      6 Airbag
      7 Klemme 31, Gebermasse
      8 Kühlmitteltemperaturanzeige
      9 Klemme 31, Masse
      10 Öldruckschalter
      11 Drehzahlsignal
      12 KL für Generator, Klemme 61
      13 KL für Vorglühzeit
      14 KL für Nebelschlussleuchte
      15 nicht belegt
      16 KL für offene Heckklappe (nur bestimmte Länder)
      17 KL für Fernlicht, Klemme 56a
      18 KL für Blinker links
      19 ABS
      20 Beleuchtung für Schalttafeleinsatz, Klemme 58b
      21 Signal offene Fahrertür
      22 Kühlmittelmangelanzeige
      23 Klemme 30, Plus
      24 Klemme 31, Masse
      25 Eigendiagnose / K-Leitung
      26 Parklicht rechts
      27 Parklicht links
      28 Eingangssignal vom elektronischen Geschwindigkeitsmesser
      29 KL für Bremsanlage
      30 S Kontakt
      31 Sicherheitsgurt-Warnsystem
      32 Abgas Warnleuchte (nur bestimmte Länder)

      Stecker rot (FIS Tacho ohne CAN)

      1 - 4 nicht belegt
      5 Abschirmung Masse Telematik
      6 - 11 nicht belegt
      12 Radio Navigation CLOCK
      13 Radio Navigation DATA
      14 nicht belegt
      15 Radio Navigation ENABLE
      16 - 20 nicht belegt [/SIZE]

    • Jung, schreib ned immer so klein. Das kann keine Sau lesen.... :D

      Am blauen Stecker:

      Pin 9 & 24 müssen immer Masse haben
      Pin 23 muss immer +12V haben
      Pin 1 muss bei eingeschalteter Zündung +12V haben.

      Evtl. auch mal die Sicherungen 11, 15 und 37 kontrollieren. ?(

    • Ich klettere gleich vor Scham unter den Tisch.

      Sicherung 15 steckte in 17, jetzt weiß ich warum die da so rumgewackelt hat. 8)

      P E I N L I C H

    • Original von DerAlex
      Ich klettere gleich vor Scham unter den Tisch.

      Sicherung 15 steckte in 17, jetzt weiß ich warum die da so rumgewackelt hat. 8)

      P E I N L I C H


      LOOOOOL :D

      MfG Sven :)
      ------------------

    • Habe seit gestern auch ein Problem mit meinem KI!

      Folgendes: Ich war etwas in Eile und auch noch nicht so Top Fit (war früh morgens), steige in meinen Golf, starte und hatte vergessen die Kupplung zu treten (schäm :D)!
      Der Motor wurde natürlich abgewürgt und gleichzeitg ertönte ein Piepsen - daraufhin war die Uhr und der Tageskilometerzähler auf Null!

      Was kann das sein? ?(

      Der Tacho und Drehzahlmesser funktioniert einwandfrei genau wie die Temperatur- und Tankanzeige!

      Hängt das vielleicht damit zusammen, dass ich vor kurzem die Sicherung der SRA gezogen habe, da ich sie stilllegen wollte?

      An dem KI kann ich nicht liegen, weil ich daran noch nie etwas verändert habe!

      Und wenn die Sicherung rausgeflogen wäre, würde ja das komplette KI nicht mehr funktionieren!

    • Hallo porschewheels.

      Könnte auch an der Batterie liegen. Durch das Motoranlassen bei eingelegtem Gang wird der Anlasser fast blockiert. Dadurch steigt auch die Stromaufnahme enorm an, was zur Folge hat, dass die Batteriespannung, bei einer etwas schwachen, älteren Batterie und gerade bei den zur Zeit herrschenden Aussentemperaturen, unter 10Volt absackt. Das KI führt einen Reset durch und Tageskilometer, MFA und Uhrzeit sind weg.

      Grüße mc_fun

    • Die Batterie wurde erst vor kurzem gemessen und hat noch 89% - daran dürfte es also nicht liegen!

      Ich denke ehr, dass das KI ein Reset durchgeführt hat - auch wegen dem Piepston.

      Es funktioniert jetzt wieder alles einwandfrei und heute wurden alle Daten beim Starten des Motor gehalten.

      Hatte ich ja wohl nochmal Glück gehabt! :D