VW Knubel in Ahaus

    • [PLZ 4....]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Knubel in Ahaus

      War gestern bei Knubel , da ich am Öleinfüllstutzen die Dichtung kaput hatte. Der Lagerist hat mir auch prompt die richtige Dichtung gegeben.(Kostenpunkt: 1.10¤) Dann mußte ich zum Meister, weil ich nicht genau wußte wie man den Öleinfüllstutzen rausbekommt. Er erklärte mir dann, das man zum Wechseln der Dichtung den halben Motor zerlegen müßte. Also Ansaugkrümmer und Ventildeckel runter um dann im Ventildeckel zwei schrauben lösen, damit ich den Stutzen abnehmen kann. (Kostenpunkt: ca. 300¤ mit neuen Dichtungen für Ventildeckel und Ansaugkrümmer) Da war ich erstmal platt!
      Ich weiter ins nächste Örtchen Legden zum Seat Händler Marpert. Ein freundlicher Mechaniker kam sofort mit zum Auto um sich die Sache mal anzuschauen. Nach kurzem Überlegen nahm er den Öleinfüllstutzen in die Hand, drehte ihn mit einem Ruck im Uhrzeigersinn und schon war er los und man konnte die Dichtung wechseln. (Kostenpunkt: eine Zigarette) Da war ich erst richtig platt!
      Meint Knubel nur weil sie VW Handler sind könnten sie die Kunden verarschen und ihnen das Geld aus der Tasche ziehen oder haben die Herren dort wirklich keine Fachlichen kenntnisse! Diese Erfahrung gibt mir wirklich zudenken ob och diesem Händler noch Vertrauen kann. Nicht das irgendwann mal ein Wischerblatt gewechslt haben möchte und die bauen mir dafür den Wischermotor aus.

      Gruß Iceman81

    • Es gibt überall schwarze Schafe, die nur darauf aus sind viel Geld zu verdienen! ;)

      Bei einigen wird Service aber noch groß geschrieben - musste mir bei VW eine neue Bremslichtbirne für 1 Euro (oder noch weniger kaufen) - sagte der Freundlich Herr an der Ersatzteiltheke zu mir: Kleinen Moment noch, es kommt gleich jemand und baut Sie ihnen kostenlos ein!

      Mich wundert aber, dass der Seat-Händler ein Ersatzteil (auch wenn es nur 1,10 Euro gekostet hat) einbaut das er nicht selbst verkauft hat!

    • Loooooooooolllllllllll


      Knubel Ahaus :D hehhehhe tyyypisch ... soll ich mal ein paar storrys ablassen ????? ne kein bock 10 seiten zu tippen ... da arbeiten bis auf zwei aussnahmen nur schwachköpfe !!!!!!!!!


      Gruß aNNa

    • Hi bin neu hier und hab mir als Allwetterauto nen Golf 4 zugelegt.

      Würd mal gerne wissen ob einer von euch schon mal bei Unland in Borken war? Meine letzte Inspektion hat die VW Partnerwerkstatt des Mercedeshändlers, wo ich mein Gefährt her hab gemacht, nur nach Rosendahl zu gurken ist mir zu weit.
      Knubel hat den Ruf zu teuer zu sein, wahrscheinlich auch nicht zu Unrecht.

      Also war schon mal einer bei Unland? Erfahrungen bitte?

      mfg

      Martin

    • Hi Gollek

      Hab zwar keine Erfahrung mit Unland, bei dem in Rosendahl hat mein Vater vor ca. 30 Jahren mal nen Audi 80 gekauft, aber auch keine Peile, aber wie wärs denn mit Bosch. Machen eigentlich immer top arbeit, zumindestens in Ahaus... ...und vor allem günstiger :O

      Als Beispiel für billiger
      guckst du mal


      Gruss AVi

    • Hi,

      danke für die Antwort. war gestern bei Unland und hab mal gefragt was das einstellen der Fahrertür (dreitürer) kosten würde, Hat wohl vorher schon jmd. dran gefummelt.
      Ich weiß nicht wie Ihr das seht aber ich finde 1 Stunde (65 Euro =ca 130 DM), für das einstellen einer Tür, die mit drei Schrauben befestigt ist, zu veranschlagen ne Frechheit. Zumal die Dreitürer eh die Probleme mit der durchhängenden viel zu schweren Tür haben.



      mfg

      Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gollek ()