Kleiner Ausbau geplant-Tipps??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kleiner Ausbau geplant-Tipps??

      Hi.

      Will demnächst an meinem Hifi System so einiges ändern.
      Habe zur Zeit ein Radio Delta, 8 Boxen System VW. Also Standart eigentlich. Musikrichtung ist HipHop hauptsächlich. Möchte so ca 300-400 Euro investieren erstmal. Subwoofer wäre mir erstmal nicht so wichtig. Wert lege ich eher auf den Klang, Bass sollte schon besser als OEM sein aber nciht so übertrieben. Hab an ein Frontsystem und Verstärker gedacht. Die alten Boxen hinten könnten ja dann drin bleiben (falls die nicht kaputtgehn durch die neu entwickelte Power?).
      Das Radio wollte ich erstma behalten (wenn natürlich ein neues Radio zwingend erforderlich ist bei meinem Vorhaben ist das auch ok), da ich später auf ein DVD System umsatteln möchte (vielleicht kann mir jemand ein gutes DVD Radio empfehlen, dann kaufe ich das schonmal und den TFT später). Also ich danke euch schonmal für eure Vorschläge und Tips, bin absoluter Laie auf dem Hifi Gebiet.

    • sorry, aber für 300 - 400 euro bekommst du nix gescheites! spar lieber was und kauf dann was ordentliches! deshalb hat bisher bestimmt auch noch keiner gepostet!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Naja also für 300-400 Euro kriegste was in richtung Einstiegsklasse..

      Du darfst Kabel, Dämmung und ein gescheiter Adapterring nicht vergessen. Das ist sehr wichtig bei einem frontsystem. Da kannste schonmal ca. 50 Euro rechnen.

      Das Helix Blue ist für den Einstieg ganz ok.. Gibts für ca.. 100Euro .. Das Focal 165V2 ist schon was richtig gutes.. und super im Preis: 185Euro..

      Jetzt brauchste noch nen passenden Amp..

      Der Focal bespielsweise ist recht dominant im hochtonbereich, also achtung beim Endstufen kauf... Passende Mitspieler sind Endstufen der Marken Audison und Steg, was meine Erfahrung angeht.. Aber die liegen ausserhalb deiner Preisplanung :-/

      Hole dir am besten eine vernünftige 2Kanal Endstufe die ca. 2x100 Watt RMS bringt.. Mehr kann nie Schaden.. Hauptsache Die Stufe hat mehr Leistung als das System.

      Für den Rearfill kannste erstmal das Seriensystem halten..

    • Original von mavst
      Das ist Müll.
      Nimm das Focal für das Geld. oder ein u-Dimension, Rainbox, Exact...

      Endstufe:
      Phonocar, Steg, Audison, Eton ...


      Kann mich dem nur anschließen, obwohl ich glaube, dass die Steg noch vom Preis Leistungsverhältnis mit die besten sind! Volle Power liegt schon bei 11Volt an und die Bauweise ist sehr kompakt! Der Klang ist super! Nur unter 300-400¤ gibbet nix von Steg mit 4x 100W rms
    • Naja ich glaube kaum, dass er das Frontsystem Digital betreiben möchte .. Oder möchtest du das ?? ;) (@ styleroca)

      Ich glaub ne 2 Kanal wird für den Preis auch nicht zu haben sein ..

      Hmm .. 200 Euro .. Das ist nicht einfach .. Vielleicht ne Audio System

      Vielleicht findest du ja eine von denen für nen günstigen Kurs:

      ETON Pa1002
      Steg AQ 120.2x
      Phonocar PH 590
      Audison SRX 2S
      Audio System F2-280
      (Jetzt hast du mal ein paar Stufen von 200-350 Euro)

      Wäre zumindest mal ein Ansatz .. Nur so als Tip, die Endstufe fürs Frontsystem darf ruhig 400 Euro kosten .. ;) Denke dafür findet sich bestimmt was passendes... Ich persönlich würde von denen die Steg verbauen .. Die anderen dürften ihr Geld aber auch alle Mal wert sein...

      Das sind alles Endstufen der Mittelklasse.. Nur um mal eine Messlatte zu haben, auf welchem Niveau du dich ungefähr befindest ..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mavst ()

    • Genau...mal nen büschen mehr für die endstufe auszugeben lohnt sich schon. Wir haben bei meiner freundin ne vier- kanal von ground zero eingebaut mit nem Bandpass von Hifonics+ Kondensator. Dazu noch nen vernünfiges Radio....für den Anfang ne nette spassanlage, trotz serienspeaker.
      Wir waren erstaunt, was sich noch aus den Serientröten rausholen läßt wenn man nicht bei dem Radio und der Endstufe spart.

      Allerdings lagen wir schon bei etwas über 600 ¤ mit Kabeln. Das ganze aber ohne Radio (Das JVC KDSH909 war mein altes aus meinem Auto) und sonstigem Einbaumaterial (je nachdem, wie man es einbaut)

    • Also meiner Meinung nach wirst du auch mit wenig Geld gut auskomm-
      en.

      Ich habe bei mir im Auto ein System mit dem ich sehr zufrieden bin:

      CD Radio Sony (120 ¤)

      BassKiste Sony Xplod (150 ¤)

      Endstufe (50 ¤)

      Heckablageboxen (50 ¤)


      so da sind auch "nur" 370 ¤ .. und ohne mist ich bin klanglich

      wirklich zufrieden ..

    • ....na am besten wäre da mal ein gang zum fachhändler angesagt. Da hilft nur Probehören.

      Wenn Du einmal Blut geleckt hast :rolleyes: , dann willste eh mehr :D .
      Da geht dann schon einiges und Ground Zero und Hifonics spielen schon ne klasse höher ;)

    • Naja ich hab den Vorteil, dass ich über einen Bekannten billiger an das Zeug rankomme. Er hat mir mal so paar Endstufen aufgeschrieben die ich besonders billig kriegen könnte:

      AUDIO SYSTEM F2-450 150,-
      Phonocar PH 4600 50,-
      Audison LR 604 90,-
      Eton PA 1002 180,-
      Ground Zero GZTA 4000 T 100,-
      Ground Zero GZHA 4150X 250,-
      Ground Zero GZRA 4200X 150,-
      Ground Zero GZTA 2000 60,-

      Welche würdet ihr nehmen. Mir sagt eine weniger als die andere ;)
      Also ich will dann noch ein Frontsystem und als Radio werd ich mir das Kenwood 2-DIN DVD holn. Subwoofer braucht man doch nicht unbedingt oder? Also Bass dürfte ja dann schon so ziemlich viel sein (bin da nicht soooo anspruchsvoll). Reicht für mein Vorhaben dann eine 2-Kanal Stufe?

    • Sorry Doppelpost aber eine wichtige Frage: Hab ja zur Zeit ein Delta 6 drin mit Canbus. Welche Adapter benötige ich den nun um ein neues Radio anschließen zu können. Hab mir die Seite von Michaelneuhaus.de oder wie die ist angeguckt aber werd nicht so richtig schlau weil es bei Dietz mehrere Adapter gibt. Wär nett wenn mir da jemand helfen könnte, sonst kauf ich noch das falsche.