Dumpfer "Schlag" nach Ausschalten vom MCD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dumpfer "Schlag" nach Ausschalten vom MCD

      Hallo zusammen... Habe ja nun seit ein paar Wochen mein Navi MCD nachgerüstet und alles funktioniert schön und gut. Wollte jedoch meine Endstufe weiterhin angeschlossen lassen und habe mir deswegen einen Chinch-Adapter gekauft, der an das MCD angeschlossen wird. Bei dem Chinch-Adapter dabei war auch ein Remote-Kabel. Also richtig angeschlossen muss es sein, da die Musik gut klingt und alles funktioniert.

      Jedoch wenn ich den Motor abschalte kommt nach ein paar Sekunden wie "Schlag" vom Subwoofer, ähnlich dem wenn man den Fernseher ausmacht, nur lauter und dumpfer... müsste also was damit zu tun haben, dass die Endstufe keinen Saft mehr bekommt... oder ?

      Was könnte das sein ??? ?(

      Hier mal ein Bild davon...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FireICE ()

    • Liegt am Remote...! Das Problem ist irgendwie das die originalen Radios über diesen Adapter das Remote nur ungleichmäßig hergeben und vor allem abrupt ausstellen...! :(

      Klemm Remote am Zündschloss mit an und das Problem ist weg...! ;)

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Ist bei mir auch so.
      Das liegt daran, dass man den Subwoofer bzw. die Endstufe über den Mini Iso-Chinch Adapter anschließt. Ob das gensund ist, weiß ich net.
      Aber mich nervt das auch. Kann man aber nix dran ändern. Leider...

    • Original von Showtime
      Liegt am Remote...! Das Problem ist irgendwie das die originalen Radios über diesen Adapter das Remote nur ungleichmäßig hergeben und vor allem abrupt ausstellen...! :(

      Klemm Remote am Zündschloss mit an und das Problem ist weg...! ;)


      Werd es dann ganz normal an die elektrische Antenne hängen und dann dürfte es doch auch passen... gebe dann heut abend mal bescheid, ob es was gebracht hat !
    • Original von sebastian85
      Ich hab das auch. Kann mir nicht vorstellen, dass das von der Remote-Leitung kommt..

      Ich bin gespannt..


      Ich schon, bei meinem Sony war das damals oft so, dass es den Blub gab, besonders beim Starten wenn vorher der Schlüssel nicht abgezogen war, wie z.B. an der Ampel. Jetzt mit meinem JVC nichts mehr dergleichen, nur Ruhe und sanfteres behandeln der Komponenten.

      Like my pictures: facebook.com/ThePhotoDude

    • Klar liegt das an der Remote Leitung. Dieser "Blub" (net der von Iglo *g*) ist abhängig vom an und ausschalten des Radios bzw. des Motors.
      Manachmal ist es auch so, dass die Endstufe bei mir für ca. 3 Minuten anbleibt und dann erst ausgeht.
      Bei meinem Pioneer und Sony Radios gabs sowas mit der gleichen Endstufe. Liegt an dem MCD.

    • Also, habe nun gestern endlich Zeit gefunden mir die Navi-Klammern zu besorgen und habe das Kabel umgeklemmt...

      Vorher hatte ich ja, wie schon oben beschrieben das Remotekabel an dem ISO-Stecker angeschlossen und gestern hab ich es dann nun an den Pin Nr. 2 angeschlossen (rot/orange). Dieser Pin ist mit der Zündung verbunden.

      Nach dem Ausschalten kommt nun kein "Dumpfer Schlag" mehr, jedoch beim Einschalten des Motors !!! X(

      Was kann ich denn sonst noch machen ??? Andere Endstufe oder liegt es nur am MCD ??? So ein Müll... ;(

    • So habe nun heute noch etwas gefunden was uns weiterhelfen könnte...

      Der Link dazu

      Ist so was leicht zu bauen ??? Bin leider technisch nicht in der Lage so was herzustellen, sorry... es sei denn jemand kann es mir erklären ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FireICE ()