Rattern des Motors - Benzinfrage? Kupplungspedal bleibt stecken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rattern des Motors - Benzinfrage? Kupplungspedal bleibt stecken

      Hallo alle,

      Seit einiger Zeit (1-1,5 Jahre) treten folgende Phänomene beim Golf ein:

      1.) V.a. beim Berg hochfahren trat bisher ein mehr oder weniger lautes, unterschiedliches "rattern" im Bereich der Mittelkonsole (so kam es mir vor) auf. Habe bis dato eigentlich fast nur 95/98 Octan Benzin in CZ getankt. Jedoch habe ich festgestellt, daß beim tanken von 98er das Geräusch nachließ und schließlich habe ich deutsches (!) 100er getankt und das Geräusch ist so gut wie minimiert. Wer hat ähnliche Erfahrungen/ Probleme erlebt?
      2.) Nicht mir, aber meinem Vater ist im G4 schon 2 mal passiert, daß das Kupplungspedal einfach stecken geblieben ist. Da dies einmal während der Fahrt passiert ist, musste er im 2. Gang bis zu uns nach hause fahren und den Wagen dort verrecken lassen, er konnte da erst das Pedal wieder "hochziehen". Einige aus dem Forum vermuteten, daß es sich um ein Getriebeproblem handelt. Der Mechaniker von VW meinte aber nur daß das eine "Krankheit" von VW wäre, was unterschiedlich auftritt. Hat das schon mal einer erlebt?

    • RE: Rattern des Motors - Benzinfrage? Kupplungspedal bleibt stecken

      Original von DATI2000
      2.) Nicht mir, aber meinem Vater ist im G4 schon 2 mal passiert, daß das Kupplungspedal einfach stecken geblieben ist. Da dies einmal während der Fahrt passiert ist, musste er im 2. Gang bis zu uns nach hause fahren und den Wagen dort verrecken lassen, er konnte da erst das Pedal wieder "hochziehen". Einige aus dem Forum vermuteten, daß es sich um ein Getriebeproblem handelt. Der Mechaniker von VW meinte aber nur daß das eine "Krankheit" von VW wäre, was unterschiedlich auftritt. Hat das schon mal einer erlebt?


      Geber- oder Nehmerzylinder der Kupplungsbetätigung. Wenn das passiert einfach ma Pedal ziehen und ein paar mal pumpen.
    • mit der kuppluing kann ich dir sagen das ist der geber oder nehmer zylinder, die sind undicht und bauen keinen richtigen druck mehr auf hatte das bei mir im a3 auch shcon 2mal ...

      kann dir nur den tip geben das machen zu lassen sonst kanns passieren das die kupplung nicht mehr richtig funktionert und auch eingekuppelt leicht schleift....

      mfg marc


      EDIT: shit da war wohl einer schneller :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mc.A3 ()

    • Der VW-Typ meinte, daß da nix zu reparieren wäre, da daß nur einmal in einem jahr oder evtl. gar nicht mehr (denkste) auftreten kann.
      Bin deswegen auch ne Weile mit Schnur am Pedal zum "not ziehen" rumgefahren. :D