Wie wird Profiltiefe gemessen? DRINGEND!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie wird Profiltiefe gemessen? DRINGEND!

      Schönen guten Abend,


      habe eine kurze Frage weil ich kurz davor stehe meine schönen Reifen in andere Hände zu geben.

      Ich bin immer davon ausgegangen das man die Profiltiefe eines Reifens in der Mitte des Rades, also quasi bei der Lauffläche mißt - ist das falsch oder richtig?!

      Denn mir wurde nun gesagt das man die Profiltiefe am Rand des Reifens messen würde - jedoch ist doch dort von Anfang an (Zeitpunkt der Produktion) keine große Profilstärke. ?(

      Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mich schnell aufklären könntet,
      Gruß aus Aachen.

      Andy

    • Original von Kingkay
      Wenn Du dort unter das Limit gerätst, ist außen sowieso schon alles weg.


      ...is ja mal stark vom gefahrenen Luftdruck abhänging ;)
    • das ist auch nicht richtig, der reifen muß afair über die komplette reifenbreite genügend restprofiltiefe besitzen.
      das an der seite das profil abfallend ist dürfte allerdings auf jeden reifen zutreffen ;)

    • Original von syncros
      das ist auch nicht richtig, der reifen muß afair über die komplette reifenbreite genügend restprofiltiefe besitzen.
      das an der seite das profil abfallend ist dürfte allerdings auf jeden reifen zutreffen ;)


      Richtig, und deshalb wird für den Verkauf der Fairness halber auch die geringste Tiefe angegeben.
    • Original von powered
      Original von syncros
      das ist auch nicht richtig, der reifen muß afair über die komplette reifenbreite genügend restprofiltiefe besitzen.
      das an der seite das profil abfallend ist dürfte allerdings auf jeden reifen zutreffen ;)


      Richtig, und deshalb wird für den Verkauf der Fairness halber auch die geringste Tiefe angegeben.


      Seh ich nicht ganz so... Die Tiefe des Profils ist am tiefsten Punkt in den Rillen oder Einschnitten zu messen... wenn die Reifen irgendwo besonders stark abgefahren sind muss das extra erwähnt werden...
    • Das heist im am Ende ist Andygerats
      so schlau wie vorher *ggg*

      ich würde das Profil in der Mitte der Lauffläche messen ...

      denke dann kannst du die Reifen guten gewissens abgeben ;)

    • :D;(

      naja, ihr müsst ja wissen wie Ihr Eure gebrauchten Reifen anbietet, aber wenn ich hier so einige Meinungen lese, dann darf sich keiner wundern wenn er den Ärger im Nachgang hat, weil sich der Käufer übers Ohr gehauen fühlt.
    • Original von powered
      :D;(

      naja, ihr müsst ja wissen wie Ihr Eure gebrauchten Reifen anbietet, aber wenn ich hier so einige Meinungen lese, dann darf sich keiner wundern wenn er den Ärger im Nachgang hat, weil sich der Käufer übers Ohr gehauen fühlt.


      sag wie man es besser macht :rolleyes:
    • Original von powered
      :D;(

      naja, ihr müsst ja wissen wie Ihr Eure gebrauchten Reifen anbietet, aber wenn ich hier so einige Meinungen lese, dann darf sich keiner wundern wenn er den Ärger im Nachgang hat, weil sich der Käufer übers Ohr gehauen fühlt.


      Was ist an meiner Lösung falsch... man misst halt nunmal die Profiltiefe in den Rillen und nicht am Rand... habe außerdem gesagt, wenn die Reifen außen abgefahren sind, das man es erwähnen sollte... ich hätte sicherlich keine Bedenken damit !!!!
    • okay danke euch soweit - ich werds einfach so machen das ich detaillierte bilder schieße mit der digicam und dem kaufinteressenten diese einfach zukommen lasse. gleichwohl werde ich einfach an mehreren stellen die profiltiefe messen um spätere unzufriedenheit auszuschließen.

      Ich denke aber auch Reifen+Felgen verkaufen - im gebrauchten Zustand - ist zu einem Großteil auch Vertrauenssache weil man nie weiß wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist. Aber ich kann mit guten Gewissen von mir behaupten das ich die Reifen immer gut gepflegt habe und diese auch keine Schäden haben. :))

      Danke euch nochmal,

      Gruß. Andy

    • Ganz einfach...

      Für die Profiltiefe ist das mittlere Drittel des Reifens ausschlaggebend. Wie du schon richtig gesagt hast, hat der Reifen nämlich ganz am Rand von Anfangf an weniger Profil...

    • RE: Wie wird Profiltiefe gemessen? DRINGEND!

      Also,die Profiltiefe mist man über die komplette Breite der Lauffläche.
      Ein Reifen ist verschlissen wenn aussen,mitte und innenseite der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestprofiltiefe unterschritten würd.


      Mfg Marcus