8,5 x 18 ET 52 mit 225/35 18 ohne Umbauten??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8,5 x 18 ET 52 mit 225/35 18 ohne Umbauten??


      Bekomme ich die Felgen ohne größere Probleme eingetragen ?
      Ich möchte keine großen Umbauten am Fahrzeug vornehmen , also bördeln, ziehen oder auch nur den Spritzschutz am Kotflügel entfernen. Ist jemand schon mal 225/35 18 probegefahren, wie hart wird das bei dem kleinen Querschnitt?
      Tacho muss wohl angeglichen werden, wie umständlich ist sowas bzw. was kostet das ungefähr?


      4 x Porsche Turborad in 8,5 x 18 ET 52
      Bereifung: 4 x Dunlop Sport SP 8000 in 225/35 18
      4x Adapterplatten von 5x130 auf 5x100.




      Danke


    • Hi,

      du darfst nich vergessen, daß die ET kleiner wird wenn du noch Adapterplatten reinmachen musst.

      Ich denke mal, das sind die Felgen von RH ... da sind Veränderungen am Kotflügel um 3 bis 5 mm als Auflage mit Dabei wenn mich nicht alles täuscht.

      Für mich war das ein Grund diese Felgen nicht zu kaufen.

      Lies dir am besten mal das Gutachten auf rh-alurad.de durch.

      Von SAT gibts die Felgen übrigens auch in 8x18 und ohne Adapterplatten, also direkt mit 5x100.

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Okay.

      Was ist denn mit dem Querschnitt , 35 statt 40??

      Kosten der Tachoangleichung wenn es nötig ist?


      PS: ich mein RH bietet das Rad auch in 5x100 und 18 Zoll an.

    • @AK7

      Wenn das Original Porsche Turbos sind, dann könnten die auch von Mille Miglia sein. Hat nämlich ein Bekannter von mir auf seinem A3. Dauerte übrigens sehr lange bis er die eintragen konnte, weil Mille Miglia die exklusiv für Porsche produziert.

    • @GreenmanMax:

      Die auf dem oberen Bild sind ganz sicher von RH.

      Hier ein Bilder der Mille Miglia:


      Wie man sehen kann haben diese Felgen, genau wie bei Porsche selber und auch bei der Version von SAT, einen Kranz aussen um den Felgenkranz.

      Bei RH dagegen fehlt diese Einkerbung.

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Original von Deep_Inside
      mal ne frage. was kosten denn die teile.


      ATU hat mir mal ein Angebot für RH Turbo Räder, in 8 x 17, 225/45-17, gemacht. Kostenpunkt war rund 1500,- €.

      Dann werden die 18-Zöller mit den entsprechenden Reifen noch einiges mehr kosten.