Drosselklappenfragen 1,8T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Drosselklappenfragen 1,8T

      Hallo,
      ich habe einen 1,8T Golf IV mit ca 255PS von ABT.
      Ca. 160.000 km gelaufen, mit einer kompletten Motorrevision.
      Nun sagt mir mein Fehlerspeicher, dass die Drosselklappe mal wieder hin ist.
      Die ist nun schon die 2te.
      Hat jemand Erfahrung damit? Kann man vom Audi TT die größere
      Drosselklappe einbauen?
      das Auto hat im Lastwechsel immer einen starken Ruck, je nach Pop-Off Einstellung stärker oder schwächer, hat jemand eine Idee?


      Thomas

    • Was steht denn im Speicher? Evtl. nur Drosselklappe mal reinigen? Eigentlich ist das ein ziemlich seltener Defekt am 1.8T wenn die Drosselklappe kaputt ist.
      Bei der TT Dk bin ich mir nicht 100% sicher, aber normalerweise ist auch die des 225PS nicht größer, sonst könnte man ja nicht so einfach die Ansaugbrücken umbauen ?(
      Ruckeln beim Lastwechsel kann durch die DK kommen, oder das PopOff ist falsch eingestellt. Wenn du ein einstellbares hast, ist es sehr sehr schwer die optimale Einstellung zu finden (Ladedruckanzeige und zig Probefahrten sind unerläßlich). Welches PopOff ist es denn und wieviel Ladedruck fährst du? MKB?

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI