Anschluss Funk ZV am Serienkomfortsteuergerät

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anschluss Funk ZV am Serienkomfortsteuergerät

      hallo leute,
      bin neu hier wollte mich kurz vorstellen:
      ich fahre einen vw polo bj 94. und schraube leidenschaftlich gerne. momentan arbeite ich als kfz elektroniker bei bertrandt und will auch gleich mein problem loswerden.
      meine freundin fährt nen g4 basis 1.4
      da das auto schon eine werksseitige zv hat wollte ich nun eine nachrüst funk fb einbauen.
      strom usw. ist für mich kein problem. was ich suche ist eine info über die verbauten komfortsteuergeräte für die zentralverriegelung, weil ich gerne wissen will, wo ich denn nun mein signal einspeisen muss, dass mir der wagen per fb absperrt.
      blinkeransteuerung und den krempel kann ich umcodieren. leider hab ich aber keinen anschlussplan der steuergeräte die verbaut wurden. sollten ja nich all zu viele sein. und den wagen jetz zerlegen ohne was einzubauen mag ich ned sonst gibts wieder nur ärger.
      vielleicht könnt ihr mir ja helfen :D

      danke
      mfg

    • hehe...das mir dem ärger beim zerlegen deiner Freundins Karre is gut...*LOL*


      oki...wie währe es mit ein paar mehr Daten BJ?


      Das STG befindet sich unter der Lenksäule (schwarzer Kasten) also nehn paar Schrauben und Verkleidungen musste schon lösen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Marty ()

    • vor 2 oder 3 tagen hatten wir hier das problem bei einer alarmanlage hier im selber bereich...da solltest du fündig werden wo du ran musst und auch den link zum stromlaufplan wirste da auch finden. sind die gleichen kontakte an die du da ran musst.
      so long

    • Original von Marty
      hehe...das mir dem ärger beim zerlegen deiner Freundins Karre is gut...*LOL*


      oki...wie währe es mit ein paar mehr Daten BJ?


      Das STG befindet sich unter der Lenksäule (schwarzer Kasten) also nehn paar Schrauben und Verkleidungen musste schon lösen!


      moin,
      also der golf is bj. 2003, also noch recht jung.
      aber dass es unter der lenksäule ist, is schonmal von vorteil, dann muss ich nich den ganzen hsk demontieren. das hasse ich abgöttisch, weil das beim C6 ein reines gef.... ist.
      motorkennbuchstaben hab ich auch keinen, hab lediglich nur gelesen, dass es eine basisvariante ist. gut das er die ganzen komfortfunktionen bis auf fb schon drinne hat.

      @bora-r32
      danke dir. da werd ich glatt mal vorbei schauen.
      ich wollte schon gar nich fragen, weil hier so viele danach fragen aber nich wirklich antworten aufkamen. vielleicht liegts aber nur daran wie man frägt :D

      danke schonmal. da werd ich dann glatt nachgucken ;)

      EDIT
      ich nochmal :D
      so, hab mir jetz den Stromlaufplan
      angeguckt und ich finde nich um alles den schlüsselschalter für zv auf oder zv zu. kann es sein, dass ich dieses signal an der türtrennstelle anzapfen muss? oder muss ich gar in die türe? weil das würde dann ausfallen, die pappe reiss ich garantiert nich runter, is schliesslich kein polo :D
      oder war ich wieder nur blind und habs nich gefunden? ?(
      vielleicht könnt ihr mir nochmal helfen
      thx ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PoloMichy ()

    • hi,
      das is aber ein ausgehendes signal vom steuergerät zum motor.
      ich muss doch aber auf einen eingang vom steuergerät. darum die frage nach dem pinning für den schlüsselschalter.
      is das nich t8/4 und t8/6 ??
      das schaut mir nach nem taster aus und das könnte der schlüsselschalter sein der konventionell zum zv steuergerät über die türschnittstelle läuft. da brauch ich mich doch nur parallel draufhängen oder??
      ach ja, is dass dann ein negatives oder ein positives potential??
      danke schonmal :D

    • Original von PoloMichy
      ich muss doch aber auf einen eingang vom steuergerät. darum die frage nach dem pinning für den schlüsselschalter.
      is das nich t8/4 und t8/6 ??



      könnte aber auch der Taster zum ver- und entriegeln der Türen sein der sich auf der Fahrerseite bei den Fensterhebern befindet sein.
    • das wäre auch ne möglichkeit. nützt aber nichts, weil die blinker da nicht angesteuert werden.
      also ich brauch definitiv den schlüsselschaltereingang am stg.

    • stimmt schon so wie du sagst. pin 1 und 2 sind ausgänge. da darfste natürlich nicht drauf...dann würde auch nur eine tür schliessen. pin 4 und 6 sind die richtigen. mit nem masse impuls wird die zv dann geöffnet bzw geschlossen. das sind im übrigen die "schlosstaster" die du mit dem schlüssel betätigst..also einfach parallel dranhängen und fertig.
      so long

    • Das Signal vom Schlüsselschalter kannst Du am Türschloß an T8/8 ober am Komfortsteuermodul an T24/5 (für rechts) und T24/7(für links) abgreifen. Vorausgesetzt der Golf hat keine el. Fensterheber. Ansonsten mußt Du das Signal in der Tür abgreifen

    • Original von bora-r32
      stimmt schon so wie du sagst. pin 1 und 2 sind ausgänge. da darfste natürlich nicht drauf...dann würde auch nur eine tür schliessen. pin 4 und 6 sind die richtigen. mit nem masse impuls wird die zv dann geöffnet bzw geschlossen. das sind im übrigen die "schlosstaster" die du mit dem schlüssel betätigst..also einfach parallel dranhängen und fertig.
      so long


      jo,
      also ein negatives potential für zum steuern. das schonmal gut.
      die blinker kann ich ja nachcodieren laut nem kollegen.

      Das Signal vom Schlüsselschalter kannst Du am Türschloß an T8/8 ober am Komfortsteuermodul an T24/5 (für rechts) und T24/7(für links) abgreifen. Vorausgesetzt der Golf hat keine el. Fensterheber. Ansonsten mußt Du das Signal in der Tür abgreifen


      elektrische heber hat der karrn. abgreiffen will ich nichts, nur draufhängen :D
      dann kommt bora-r32´s aussage in frage und ich will mal hoffen dass das so auch funktioniert ;)
    • hehe,
      bin ich froh dass ich das jetz weiss.
      eine frage noch zum schluss
      ist denn da kein bussystem eingebaut? frage ich mich schon länger jetz, weil das doch fast normal bei dem auto sein sollte

    • der canbus den du da meinst hast du wenn du efh hast. dann sitzen die steuergeräte in jeder tür. über den bus werden dann zv signale innenlicht etc verteilt.
      zu der sache mit der blinkercodierung:
      das geht nur wenn du ein steuergerät hast das die ffb hat...beim normalen ist es meines wissens nicht möglich.

    • und schon hab ich wieder ein problem,
      weil der bock elfh drinne hat. das heisst quasi, das zv signal geht vom t-sg zum zv-sg.
      dann muss ich also doch in die türen rein oder??