Endstufen empfehlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Endstufen empfehlung

      Hi Leute,

      meine Endstufe hat den Geist aufgegeben, sie ruhe in frieden, war eh nix dolles. Nun wollte ich mir was anstäniges Kaufen.
      Hier meine Konfiguration:

      Es sollte eine 4 Kanal sein.

      Radio:
      Blaupunkt TravelPilot IVDN-7002 DVD Multimedia

      Frontsystem:
      Rainbow SLX 265 Deluxe

      Rearsystem:
      Blaupunkt ODx 172

      Verstärker:
      Blaupunkt GTA 450 (im oarsch)

      Aktiv-Subwoofer:
      Blaupunkt ODsb 8000A

      Kann mir jemand was empfehlen? so bis 300¤ oder krieg ich da nix für?


      Danke und Gruß
      Jens

    • Ich hab mich jetzt mal nen bischen umgesehen und wollte mal Eure Meinung dazu hören. Ob sich das lohnt bei den komponennten, wie der klang ist und ob es genug leistung bringt.

      Ich dachte jetzt an:

      HiFonics ZX 6400 für 379,- (eigentlich etwas über dem Budget)
      SPL dynamics 2604 für 269,-
      Xetec XI-240 für 155,-

      Gruß
      Jens

    • Wanted 4/320 von Monacor kann ich dir als günstigen und guten Verstärker ans Herz legen - ich hab das Teil selber und bin damit wirklich zufrieden...Hat auch bei zahlreichen Test immer eine gute Bewertung bekommen und kostet nicht viel - ich hab meine damals für 160 euro erstanden...

    • Moin.
      Jetzt muss i auch mal was ablassen. Alle schwören auf totale Marken qualität (ist ja auch richtig) und geben unmengen für so was aus (was ich leider nicht habe *g*). Ich hab mir eine Endstufe von der Firma Voodoo (kennt kein Schwei_n!?) gekauft >>für 50 Euros. Die hat zwei Kanäle (wollt ich auch!) und spuckt 1000W aus. Das hatte sich für mich gelohnt wie sau!!!

    • Original von Lexy00
      Ich hab mir eine Endstufe von der Firma Voodoo (kennt kein Schwei_n!?) gekauft >>für 50 Euros. Die hat zwei Kanäle (wollt ich auch!) und spuckt 1000W aus. Das hatte sich für mich gelohnt wie sau!!!


      Steht drauf dass die 1000 Watt "ausspuckt"... Yeah....

      Faustformel: 1 Watt abgegebene Sinusleistung entspricht 0,5 - 1 Euro...



      Zum Nachdenken....
    • für 50 Euros. Die hat zwei Kanäle (wollt ich auch!) und spuckt 1000W aus


      ...und ich bin so blöd und kauf mir für mehr Geld nen Amp.... 8o:rolleyes::D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sesamgasse ()

    • oh verdammt jetzt wo du mir den tipp gibst kommts mir auch wir sind ja alle a bissle doof :D :O

      wenn du nur nach watt kaufst, dann kannst du dir auch nen heizlüfter holen ich hab gehört die haben bis zu 2000 watt leistung ;):rolleyes:

      mfg
      derGolfhamster

    • Ich hab mir eine Endstufe von der Firma Voodoo (kennt kein Schwei_n!?) gekauft >>für 50 Euros. Die hat zwei Kanäle (wollt ich auch!) und spuckt 1000W aus. Das hatte sich für mich gelohnt wie sau!!!


      Bin mal gespannt, wie lange deine gute Investition so hält bevor du dir die nächste für 50 Euro kaufen gehen darfst.
    • betreibe meine rainbows und den exact mit ner helix hxa 400 mkII und bin echt zufrieden, hab damals 250¤ gelatzt, super klang, super optik und leistungsmäßig im brückenbetrieb absolut ausreichend für den exact (nennbelastbarkeit 400w), häufiger wird ja behauptet man könne die helix fürs subs vergessen, find ich nicht :)

    • An alle: Das DING hält und hält und hält, !bei täglicher! belastung!

      Hab ja nicht drauf geguckt - 1000W -oh zuschlag!

      Das Teil hat jetzt schon alles verdient und wenn die 'n Arsc_h hoch macht schei_ß ich drauf. 50 Eus ärgern mich da nicht so, wie eine für das 5fache oder so.

      @derGolfhamster: Wo bekommt man einen solchen praktischen Heißlüfter??? lol