Stimmt das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Also ich war jetzt die tage beim tüv und habe meine sachen alle überprüfen lassen und ist alles ok..

      nun meinte mein vater, dass der tüv bericht ausreicht (steht drauf, dass alles zugelassen ist) und das nicht extra in den Fahrzeugschein eingetragen werden muss...und ABE's für die ganzen Sachen hätte ich ja auch noch...

      naja was ich jetzt genau wissen will ist, ob dieser bericht bei einer kontrolle wirklich ausreicht...

      danke schonmal!!


      gruß andi

    • eigentlich musst du deine ganzen abe´n mitschleppen oder eintragen lassen.
      Nur der Tüvbericht reicht da nicht aus........so kenne ich das.

    • ist ja interessant!!! ich würde aber trotzdem die abe´n mitnehmen. nimmt ja nicht soviel platz weg....wegen der polizei meine ich.
      aber vielleicht weiß ja jemand anderes was genaueres dazu.
      auf jeden fall glaube ich nicht, dass die polizei den tüvbericht bei einer kontrolle akzeptiert

    • Original von elle76
      ist ja interessant!!! ich würde aber trotzdem die abe´n mitnehmen. nimmt ja nicht soviel platz weg....wegen der polizei meine ich.
      aber vielleicht weiß ja jemand anderes was genaueres dazu.
      auf jeden fall glaube ich nicht, dass die polizei den tüvbericht bei einer kontrolle akzeptiert


      jo abe's nehme ich auf jeden auch mit...naja ich meine wenn drauf steht, dass alles zugelassen ist, dann ist es ja eigentlich egal ob es in den fahrzeugpapieren steht oder nicht...
    • Solange Du die Teile nicht im Brief/Schein eingetrgen hast MUSST Du die ABEs in jedem Fall mitführen - da reicht Dir der TüV-Bericht definitiv nicht aus! So wie Du das schreibst, stehen da keine ABE-Nummern ect. mit drin und somit kann keiner kontrollieren, welche Folien, welcher Auspff ect. da dann tatsächlich dran ist!

      So wie Du jetzt rumfährst, wirste in jedem Fall Probleme kriegen und ich weiß wovon ich schreibe, weil ich jeden Tag damit zu tun habe! ;)

    • Also, wo ich meine Felgfen hab eintragen lassen bzw. beim Tüv hab abnehmen lassen, habe ich so einen Wisch bekommen. Mit diesem Schein geht man normal zum Straßenverkehrsamt und lässt es in den Fzg.-Schein eintragen. Der TüV Prüfer meinte aber, dass ich mir letzteres auch sparen kann, da auch die alleinige Bestätigung durch den TüV ausreicht. Die Eintragung in den Fzg.-Schein ist somit nicht zwingend erforderlich. Hat mir auch die Polizei bei einer Kontrolle gesagt.

    • Original von tune82
      Also, wo ich meine Felgfen hab eintragen lassen bzw. beim Tüv hab abnehmen lassen, habe ich so einen Wisch bekommen. Mit diesem Schein geht man normal zum Straßenverkehrsamt und lässt es in den Fzg.-Schein eintragen. Der TüV Prüfer meinte aber, dass ich mir letzteres auch sparen kann, da auch die alleinige Bestätigung durch den TüV ausreicht. Die Eintragung in den Fzg.-Schein ist somit nicht zwingend erforderlich. Hat mir auch die Polizei bei einer Kontrolle gesagt.


      ich hab auch ein gutachten von gtü (sowas wie dekra). da stehen alle
      veränderungen drin. außerdem der hinweis, das ich die änderungen bei
      der nächsten veränderung des fahrzeugscheins oder briefes eintragen lassen kann, aber nicht muss. dann muss ich allerdings den wisch immer dabei haben. hab da bisher noch nie probleme mit gehabt, auch nicht beim tüv!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • So nen Zettel von der Eintragung vom Tüv reicht da aus, dass stimmt ja auch. Aber er meint doch bestimmt den Bericht von der HU, oder?!?!
      Und der ist ja was anderes als der Prüfbericht von der Eintragung.

    • Original von elle76
      So nen Zettel von der Eintragung vom Tüv reicht da aus, dass stimmt ja auch. Aber er meint doch bestimmt den Bericht von der HU, oder?!?!
      Und der ist ja was anderes als der Prüfbericht von der Eintragung.



      ne ne nicht den von der hu...ich meine genau das!! also ich meine den zettel vom tüv mit dein eintragungen´...gut, dann weiß ich ja bescheid, dass der zettel ausreicht...danke jungs :)
    • Also mein alter Fahrzeugschein war auch total jungfräulich.

      Habe aber ABE's und Prüfberichte imemr dabei gehabt (Schön im DinA4-Ordner und fein gegliedert)

      Gab weder bei Polizei-Kontrollen, noch beim ersten TÜV Probleme damit