M3-Spiegel und Waschanlage!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • M3-Spiegel und Waschanlage!!!

      Ich wollte heute Mittag mal(wieder) meinem Auto ne Premium-Wäsche beim Mister-Wash (in Frankfurt) spendieren.Ich habe mir vor ca. 2Wochen die M3-Spiegel von M3-Spiegel.de montiert.
      Jetzt meinte der gute Mann,er würde mir nicht empfehlen,mit nicht Orginal Serien-Spiegel,durch die Waschstraße zu fahren.Die könnten ja vieleicht abbrechen,weil auch nicht anklappbar und die Waschanlage übernimmt keine Garantie!!!!!
      Kam mir sehr mekwürdig vor,weil ja bei älteren Autos die Spiegel doch auch nicht anklappbar sind!!!!
      Bin natürlich gleich wieder rausgefahren,weil wollte es net reskieren.
      Jetzt wollte ich mal diejenigen fragen,die auch M3-Spiegel haben (Marke egal) und ihr Auto durch Waschstraßen fahren,kann da was passieren??
      Nebenbei,die Anlage hat keine Bürsten,sondern so "Textillappen" (wenns zum beantworten der farge hilft :D )



      MFG RON

    • RE: M3-Spiegel und Waschanlage!!!

      HI!!
      Also wenn Du die M3-Spiegel Stufe 1 hast kann ich Dir sagen das die so ne Art Wegklappschutz haben......unzwar sind in den Spiegeln Federn und die geben dann natürlich bei Druck ein wenig nach!
      Ich hatte solche mal auf meinem anderen Auto (waren aber von JOM) und in der Waschstrasse kann da eigentlich nix passieren (bei mir zumindest haben die immer gehalten) wenn se richtig fest sitzen!!!

      Hoffe das hilft Dir die Angst vor der Waschstrasse zu lindern!! ;)

    • Original von CurseHH
      Schäden die durch die Waschanlage am KfZ entstehen muss immer der Betreiber bzw dessen Versicherung tragen. Dazu gab es letztens ein Urteil vom BGH.


      aber nicht wenn er dich vorher gewarnt hat. oder sehe ich das jetzt völlig falsch ?(

      mfg kalle
    • Habe auch die M3 Spiegel von M3-Spiegel.de. Hatte noch nie Probs in der Waschanlage damit.

      Guck doch einfach mal bei nem anderen Golf, wie nah die Waschanlage den Spiegeln kommt. Kann mir aber nicht vorstellen, daß die Spiegel da Schaden nehmen.

    • Original von Kalle
      Original von CurseHH
      Schäden die durch die Waschanlage am KfZ entstehen muss immer der Betreiber bzw dessen Versicherung tragen. Dazu gab es letztens ein Urteil vom BGH.


      aber nicht wenn er dich vorher gewarnt hat. oder sehe ich das jetzt völlig falsch ?(

      mfg kalle


      Also so ganz kann ich mir das auch nicht vorstellen das der Waschstrassen-Willi meint das er für die Schäden nicht aufkommt......wenn die Spiegel fest sitzen und nicht vorher Beschädigt waren hab ich so meine Zweifel das im falle wenn was passiert nicht doch die WS dafür aufkommen muß.....

      Ob er Dich jetzt gewarnt hat oder nicht wenn er Dir das nicht schriftlich gibt muß er Beweisen das er es Dir gesagt hat.....und das kann er nicht es sei denn alle Gespräche würden aufgezeichnet.... ;)!!
    • RE: M3-Spiegel und Waschanlage!!!

      Original von sh2410
      HI!!
      Also wenn Du die M3-Spiegel Stufe 1 hast kann ich Dir sagen das die so ne Art Wegklappschutz haben......unzwar sind in den Spiegeln Federn und die geben dann natürlich bei Druck ein wenig nach!
      Ich hatte solche mal auf meinem anderen Auto (waren aber von JOM) und in der Waschstrasse kann da eigentlich nix passieren (bei mir zumindest haben die immer gehalten) wenn se richtig fest sitzen!!!

      Hoffe das hilft Dir die Angst vor der Waschstrasse zu lindern!! ;)


      Er hat geschreiben er hat die M3 von M3 Spiegel.de!Diesen haben nicht diesen billigen Wegklapp-Federmechanismus wie andere "kostengünstige" M3 Spiegel mit Kunststoffadapterplatten.Meistens ist der Mechanismus nur einmal verfügbar,habe schon gesehen wie die billig M3s mit den Federn hinterher nicht mehr in den Ausgangszustand gingen da die Federn ausgerissen waren.

      Die M3-Spiegel.de Teile beitzen eine Art Klammerhalterung die Gußgrundplatte und Spiegelgehäuse zusammen hält.

      @ElRonaldo

      Normalerweise sollte der Besuch von Waschstraßen für die M3-Spiegel.de Teile kein Problem darstellen,aber drauf anlegen würde ich es nicht.Seit ich diverse Anbauteile an meinem G hab fahre ich garnicht mehr in die Waschstraßen sondern mache alles per Hand.
    • Ich habe mir vor ca. 2Wochen die M3-Spiegel von M3-Spiegel.de montiert.


      Wäre ja eigentlich ein witz wenn so teure Spiegel nicht ne Waschanlage aushalten würden

      Gruß
      Kai :D

    • Original von CurseHH

      Ob er Dich jetzt gewarnt hat oder nicht wenn er Dir das nicht schriftlich gibt muß er Beweisen das er es Dir gesagt hat.....und das kann er nicht es sei denn alle Gespräche würden aufgezeichnet.... ;)!!


      stimmt hast recht. daran hatte ich nicht gedacht :]
    • Original von sh2410
      Original von Kalle
      Original von CurseHH
      Schäden die durch die Waschanlage am KfZ entstehen muss immer der Betreiber bzw dessen Versicherung tragen. Dazu gab es letztens ein Urteil vom BGH.


      aber nicht wenn er dich vorher gewarnt hat. oder sehe ich das jetzt völlig falsch ?(

      mfg kalle


      Also so ganz kann ich mir das auch nicht vorstellen das der Waschstrassen-Willi meint das er für die Schäden nicht aufkommt......wenn die Spiegel fest sitzen und nicht vorher Beschädigt waren hab ich so meine Zweifel das im falle wenn was passiert nicht doch die WS dafür aufkommen muß.....

      Ob er Dich jetzt gewarnt hat oder nicht wenn er Dir das nicht schriftlich gibt muß er Beweisen das er es Dir gesagt hat.....und das kann er nicht es sei denn alle Gespräche würden aufgezeichnet.... ;)!!


      Also komm, schriftlich geben lassen?!?! 8)
      Wenn Dir der Typ an der Einfahrt sagt, er lässt Dich nicht reinfahren und Du fährst trotzdem rein, bist Du selber Schuld! Wer macht das denn, wenn man schon auf mögliche Schäden hingewiesen wird?
      Wenn Dir ein Türsteher irgendwo sagt, Du kommst hier nicht rein oder es gibt Probleme...lässt Du Dir das auch schriftlich geben?
    • Zitat:
      Original von CurseHH

      Ob er Dich jetzt gewarnt hat oder nicht wenn er Dir das nicht schriftlich gibt muß er Beweisen das er es Dir gesagt hat.....und das kann er nicht es sei denn alle Gespräche würden aufgezeichnet.... !!


      stimmt hast recht. daran hatte ich nicht gedacht


      Da wäre ich vorsichtig. Was ist, wenn auf einmal ein dubioser Zeuge auftaucht? Lieber sein lassen, bevor man hinterher übers ohr gehauen wird

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()

    • RE: M3-Spiegel und Waschanlage!!!

      Original von SharpShooter

      Er hat geschreiben er hat die M3 von M3 Spiegel.de!Diesen haben nicht diesen billigen Wegklapp-Federmechanismus wie andere "kostengünstige" M3 Spiegel mit Kunststoffadapterplatten.Meistens ist der Mechanismus nur einmal verfügbar,habe schon gesehen wie die billig M3s mit den Federn hinterher nicht mehr in den Ausgangszustand gingen da die Federn ausgerissen waren.

      Die M3-Spiegel.de Teile beitzen eine Art Klammerhalterung die Gußgrundplatte und Spiegelgehäuse zusammen hält.

      Okay!! War ja auch nur mein Erfahrungsbericht dazu! Meine Spiegel haben so einiges ausgehalten.....das die Federn ausreissen ist bei mir nicht vorgekommen......nicht mal als mir ne omi meinen linken Speigel abgefahren hat.....ich konnte den Spiegel dann weg schmeissen weil die Halterungen für den Stellmotor ausgerissen waren aber das Gehäuse war kein bißchen locker oder sowas.....!!
    • Original von AndiS
      Habe auch die M3 Spiegel von M3-Spiegel.de. Hatte noch nie Probs in der Waschanlage damit.

      Guck doch einfach mal bei nem anderen Golf, wie nah die Waschanlage den Spiegeln kommt. Kann mir aber nicht vorstellen, daß die Spiegel da Schaden nehmen.



      Also haben sie jetzt auch seit etwa 2 Wochen am Golf ohne Problem,so ein Typ von der Aral wollte mir auch mal raten nicht rein zu fahren.

      Da ich aber nie auf alte Leute höre *g* bin ihc rein gefahren und es ist NICHST passiert.

      Und bei Shell, Elf, Totall alles ohne Probleme, was bei mir schon mehr ärger macht ist der Unterboden. Bei der Elf wirst ja voll der anlage durch gezocken. Da bleibe ich ab und zu hängen was aber an der einstellung von 85mm liegt.

      Aber das Spüiegel ärger machen wäre neu außer hast halt billig müll,

      Gruss Jens
    • Na gut,ich werde es dann mal bei gegebener Zeit nochmal probieren mit der Waschanlage.Ich hab mir nähmlich auch gedacht,das die M3-Spiegel für teures Geld in die Waschanlage mitnehmen kann :D:D:D:D
      Werde es euch bei gelegenheit wissen lassen,ob ich wieder mit Serienspiegel fahre oder noch immer die M3 habe :D:D:D
      Vielen vielen dank für die schnellen und zahlreichen Antworten :rolleyes:


      MFG RON