FSE Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi

      Leute wir sind gerade dabei eine FSE nachzurüsten auch wenn ihr mich alle auf die suche verweisen wollt könnt ihr mir trotzdem mal helfen. Und zwar habe ich den Original Hörer für das 6310i und die Interfacebox nun habe ich das vor mir liegen und weis nicht was da noch fehlt

      Matthias

      Wenn einer mal eine Liste für alle benötigten teile erstellen kann wäre ich ihm dankbar

    • Was für Teilenummern haben denn die Teile? Wäre hilfreich, damit wir vom gleichen reden.

      Aber was du auf jeden Fall brauchst ist der passende Stecker zum Interface für den Stromanschluss etc.:

      1x 7M0 035 727 VDA-Steckergehäuse
      passende Reperaturkabel für VDA-Stecker: 000 979 010

      Dann wirst du auch noch die passende Konsole (Teile 1,3,4,6,7) neben dem Handschuhfach um die Höreraufnahme zu befestigen:


      1) 1x 1J1 857 269 Haltewinkel
      3) 1x N 906 986 03 Schraube
      4) 1X 1J1 857 371 + Farbcode Halteplatte
      6) 2x N 909 582 01 Schraube
      7) 1x 1J1 857 341 + Farbcode Konsole

      Ist an deinem original Hörer auch die Aufnahme dabei, in die der Hörer eingerastet wird?

      Steffen

    • Hi

      also der Anbau an das Armaturenbrett ist schon alles passiert der Hörer ist schon angeschraubt und hängt auch alles. ich habe den Hörer

      mit 1J0035705a

      und dann noch die Interfacebox aber leider nur aus einemT4 wo die Teilenummer aber die selbe ist bis auf vrne das 1J0 da steht 7D0

      Matthias

    • Wenn die Box aus dem T4 stammt, dann ist sie aber nur für das 6210 und nicht für's 6310i!!!
      Außerdem ist das Anschlusskabel zum Hörer doch viel zu kurz. Du wirst wohl nicht drumrum kommen und dir eine Box aus dem Golf IV zu besorgen. Diese hätte dann die Teilenummer 1J0 035 729 H.

      Den Rest, sprich den Anschluss an Strom, Radio, Freisprechmikro etc., muss man selber machen und sich einen eigenen Kabelsatz anfertigen.

      Sonst fällt mir jetzt auch nicht ein.

      Steffen

    • Ein guter Tipp ist wie immer e-Bay. Dort findet man gern mal so Teile. Nimm aber auf jeden Fall das Teil vom Golf (Nummer siehe oben), an dem das Kabel schon dran ist!!

      Du kannst natürlich auch die (orangene) Box von Cullmann (1J0 035 729 B) nehmen. Auch die nur mit Anschlusskabel dran!! Vorteil: Du kannst nicht nur das 6310i anschließen, Nachteil: Du brauchst einen neue Handyhalter. Deiner passt nicht!!
      Und jetzt ist mir auch gerade aufgefallen, dass der Handyhalter 1J0 035 705 A auch nur für's 6210 gedacht ist. Der vom 6310i hat die Nummer 1J0 035 705 F.

      Steffen

    • was ist denn da so anderst???

      Und wenn ich dann auch noch einen Kabelsatz bekomme kann ich diesen dann ohne weiteres an mein Navi anschließen und dann muss ich doch nichts weiter mehr verbauen oder??



      Matthias

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V5-4motion-Boy ()

    • Im Notfall geht der 6210-Halter auch beim 6310i. Bloß im oberen Bereich ist das 6310i etwas dicker als das 6210.

      Wie oben schon gesagt, gibt es keinen seperaten Kabelsatz von VW um die Interfacebox an den Strom, Radio/Navi anzuschließen. Denn muss man sich selber nach Stromlaufplan basteln.

      Steffen

    • Wie du an der Teilenummer siehst, ist das nicht die Anlage für das 6310i. Die hier angebotene Anlage stammt zwar aus einem Golf/Bora (erkennt man am integrierten Anschlusskabel zum Hörer), ist aber für das 6210.

      Steffen

    • Also mit einem 6210 und den e-Bay-Teilen dürfte es keine Probleme geben.

      Steffen

      PS: Seh ich das richtig und du hast Xenon-Scheinwerfer in deinem Golf? Hast du sie nachgerüstet?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von steffenV6 ()

    • Hi

      ist leider kein Xenon sind von mir umgebaute In Pro mit doppelblinker

      ist die verlegung der Kabel schwer?? Und wie sieht es am anschluss des Navis mit McD aus???



      Matthias

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V5-4motion-Boy ()

    • Mit Hilfe des Stromlaufplans ist es eigentlich nicht schwer. Aber ein bisschen Ahnung von der Fahrzeugelektrik sollte man auch haben. Außerdem muss man um die Kabel zu verlegen viele Verkleidungen abbauen. Man sollte also auch wissen, wie man das macht.
      Eine blöde Arbeit ist halt auch das Verlegen des Antennenkabels.

      Aber als ich die original Anlage nachgerüstet habe, war ich auch nicht so der Profi. Hab es aber trotzdem hinbekommen. Man muss sich halt gut vorab informieren und planen. Dann klappt's schon.

      Ach und das Anschließen ans Radio bzw. Navi ist nicht schwer. Sind insgesamt drei Kabel. Genaueres findet man in Stromlaufplan

      Steffen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von steffenV6 ()