Die 30000km Inspektion beim 1,6 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Die 30000km Inspektion beim 1,6 Benziner

      Servus, da mein Serviceheft leider in Französisch geschrieben ist,
      möchte ich euch hier mit Bitten mir einen Auszug zu schicken wo genau verfasst ist was gemacht wird, damit ich so viel wie möglich selber machen kann.



      Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pimboli ()

    • Original von pimboli
      ja Longlife.


      Und nu?

      Hassu was? :D


      Jo hab isch... 8)

      Ich kann aber nur abfotografieren aber kann man lesen.

      Aber mal so als Tipp: Hatte bis vor kurzem ein Italenisches Service Heft. Bei Service hab ich das dem Meister unter die Nase gehalten und gesagt damit kann ich nix anfangen. Er darauf ich auch nicht und hat seinen Stempel in ein neues, deutsches gemacht...
    • Ja Ok, aber wenn er den Stempel macht, hat er die Inspektion
      auch bereits gemacht. D.h. das ist dann zu Spät.......

      Ich will ja vorher wissen was die machen.
      Ein Meister meinte letztens zu mir das die liste sehr sehr lang
      sei. So sachen wie Reifenprofil etc etc und was die alles prüfen müssen.
      Son Schmarrn will ich nicht. Das kann ich auch allein prüfen.

    • Original von pimboli
      Ja Ok, aber wenn er den Stempel macht, hat er die Inspektion
      auch bereits gemacht. D.h. das ist dann zu Spät.......

      Ich will ja vorher wissen was die machen.
      Ein Meister meinte letztens zu mir das die liste sehr sehr lang
      sei. So sachen wie Reifenprofil etc etc und was die alles prüfen müssen.
      Son Schmarrn will ich nicht. Das kann ich auch allein prüfen.


      Es wird wieder das gleiche geprüft wie bei der 1. aber ich schau nachher mal ob ich das heft abfotografieren kann. Und ja das mit dem Profil stimmt, und Wischwasser, usw.

      Mein einziger Mangel bei der 1. war das ich keinen Zigarettenanzünder hatte... Weil ich die Touareg Taschenlampe habe. Das ham mir die sogar in den Prüfbericht reingeschrieben....
    • Noch mal eine Frage dazu "wo" ich die Inspektion machen lasse.
      Eine Werkstatt meinte zu mir (kien VW): Ne! Das machen
      wir nicht!!! Das gibt mit Vw nur Ärger wenn was in der Garantiezeit
      mit dem wagen seien sollte. Fahren Sie am besten direkt zu VW.
      Eine andere meinte : Kein Problem!!! Machen wir. Probleme gibt es da
      keine.


      Was ist denn jetzt Richtig?

      Und selbst wenn die zweite Werkstatt recht hat, sollte mann dieses
      "Risiko" eingehen? Habe keine Lust trotz ich vieleicht im Recht
      bin, im Falle des Falles nacher noch vor Gericht zu müssen oder sonst was weil VW sich anstellt...........


      Was meint ihr?