1.8T springt nicht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.8T springt nicht an

      Hi,
      und zwar war es erst so, daß der Wagen beim dritten mal zünden ansprang. Einen Tag darauf geht jetzt garnichts mehr und die Zündung "säuft ab", es zündet nur einmal und das war's, also nicht dieses "orgeln" :)

      Jemand 'ne Idee ?

      so long,
      Alex

    • Hi,
      werde ich gleich mal versuchen. Das komische ist, daß er ja beim starten sonst so "orgelt", also dieses Geräusch wenn man immer starten will. Und jetzt isses nur noch einmal, mehr nicht ...

      so long,
      Alex

    • Also dreht der Anlasser nur noch einmal durch und das wars ? Dreht er denn danach noch weiter (Anlasser) oderbleibt er sthene. Passiert das immer wieder genauso, also kannst du das wiederholen mit selben (d)Effekt ? (Magnetschalter ?!?!)

    • Original von stonecold
      hast du mal einen anderen schlüssel versucht. wegen wegfahrsperre ???


      wenn die wegfahrsperre defekt ist springt der motor ganz normal an und geht nach 1 sekunde wieder aus

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S