Frontscheibe "undicht"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frontscheibe "undicht"

      Hallo!

      Nachdem meine Frontscheibe (wegen Steinschlag) gewechselt werden musste, ist mir nun aufgefallen, dass immer wenn es kalt war, Wasserdunst auf der Innenseite (im auto) der scheibe ist.

      Kann es sein das die deppen bei VW mal wieder gepfuscht haben oder ist das normal?

      Gruß
      Kai :D

    • hi,

      das kannst du ganz leicht selber prüfen. scheibe reinigen und an der dichtung sprühste ein wasser reinigungsmittel gemisch richtig dick auf, so das ordendlich wasser stehen bleibt. dann gehts du mit ner druckluftpistole hin und fährst die dichtungen ab von innen natürlich. da wo dann bläschen endstehen haste dann ne undichtiigkeit.

      hoffe das dir das weiter helfen kann. Ansonsten gibbet da noch jede menge andere dichtungen die das auslösen können.
      Problem ist : Frontscheibe ist die kühlste scheibe im auto. Daher haste da immer als erstes den niederschlag und bei minustemp. auch eis im schlimmsten fall.

      Mfg
      Silver

    • dann werd ich wohl morgen mal zum Freundlichen fahren und hören was der meint.

      Bin ja mal gespannt, hab eigentlich keine lust den deppen nochmal mein auto zu überlassen

      Gruß
      Kai :D