Wie wechsle ich nen defekte Bremsbirne ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie wechsle ich nen defekte Bremsbirne ?

      Hallo zusammen,

      bin neu hier, Julez 24 aus HH, fahre seit Oktober Golf V, übrigens mein erster Golf. Ich habe die suche benutzt aber nichts gefunden.

      Heute morgen wurde ich angehalten weil meine Bremsbeleuchtung
      nicht funktioniert, scheint so als wäre die Birne defekt.

      Kann ich das alleine Wechseln oder muß da zum Händler ? Was
      für eine Birne muß ich kaufen und wie wechsle ich diese ?
      Ihr merkt gerade, ich habe gaaarrr keine Ahnung von sowas.

      Danke.

      Julez ?(?(?(?(

    • Also ich hatte in meinen ersten 6 Monaten noch keinen Lampenausfall


      ich auch nicht, allerdings ist das bei unserem zweitwagen, einer e-klasse nicht so! :D8)
    • Moin,

      also ich habe mir das gestern mal angesehen und Ehrliche gesagt
      es nicht geschafft die Birne selber zu wechseln, aber der nette vom ATU war dann so nett, gut der dachte auch, "Kann der denn gar nichts" aber jetzt funzt es wieder.

      Ausserdem ist es die erste Birne die ausfällt, fahre meinen seit Oktober04 und bin schon mit Ihm 5000 KM unterwegs gewesen. Ich habe auch Überlegt ob es vielleicht daran liegen kann
      das man die Heckklappe schon etwas intensiver schliessen muß damit sie richtig schliesst vielleicht liegt es daran !?!

      In dem Sinne

      Julez

    • Naja, ich hab mit meinem schon 10.XXXkm, und keine Birne. ;)

      Zudem kann es nichts mit der Heckklappe zu tun haben, da die Birnen ja in jenem Teil der Leuchten sitzen, welche am Fahrzeug montiert ist - also nicht erschüttert wird, aber egal.

      So viel ich weiß muss man dazu die Heckleuchte ausbauen, stimmt das?

      MfG

    • Ob man die Heckleuchte Ausbauen muß weiß ich nicht, ich habe mir nen Kaffee geholt und eine geraucht und da kam der ATU Mensch mir schon entgegen.

      Weiß jemand mehr ?

      Julez

    • ich weiss, dass das rauspfrimeln von standlichtbirnen beim g4 in verbindung mit dem grossen diesel und xenon eine heidenarbeit ist! da bricht man sich halb die finger!!!

      abgesehen davon hab ich meinen g4 seit Juni 04 gebraucht gekauft und seitdem sind mir beide xenons, diverse lichter in den rückleuchten und beide standlichter vorne hopsgegangen. eins der standlichter habe ich gewechselt (oder beim wechseln zugeschaut, weil ich mir partout nicht vorstellen konnte, meine wurstfinger zwischen wasserkasten und licht reinzupfrimeln...)das andere tut wieder...

      warum haste deinem atu-mann nich zugeschaut, dann wüssteste es das nächste mal, wies geht?!? ?(?(?(

    • @Julez: Aber bitte mit einem ausführlichen Bildbericht ;-))

      @Curse: Naja VW ist halt um die Finger der VW-Besitzer besorgt ;) Musste aber auch schmunzeln, als ich das gelesen hab.

      Beim IVer fand ichs auch frickelig also enger konnte man das nicht bauen, fand ich beim IIIer etwas angenehme,r biem Ver musst ich teuteuteu noch nicht handanlegen, obwohls einer der ersten ist Nov'03.

      Ciao
      Sven ;)

    • Naja, ich durfte mal während meiner Fahrschulzeit eine Bremsbirne beim G4 auswechseln..das war relativ einfach...wobei beim G5 mit Xenon die Front auseinander gebaut werden muss, wenn man eine Standlichtbirne auswechseln will.

      edit:

      Da wir gerade beim Thema Licht sind ....hat schon jemand von euch die Birnen der Leseleuchten/Einstiegsbeleuchtung vorne mit LED's ausgetauscht ?? Ich hab mir jetzt welche bestellt und frag mich wie ich da rankomme (Leuchten mit Chromeinfassung).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CurseHH ()