Einbaukosten fürs Fahrwerk i.O.?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einbaukosten fürs Fahrwerk i.O.?



      Die teile mit dem kreuz davor ( sieht man schlecht ) sind wohl meines erachtens nicht nötig, oder?

      Fahrzeug hat 30.000km runter und ist Bauj. 98.

      Domlager wollte ich auch gleich machen lassen, sind da die Axiallager dabei?

      und jetzt ne dumme Frage, gibs hinten auch Dom & Axiallager?

      Unterm Strich komme ich auf ca 248¤ ohne die manschetten und puffer, sind doch nicht wirklich nötig sind?!

      + 50¤ Tüv.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Siegemaster ()

    • Wenn du schon neue Domlager reinmachen lässt, dann solltest du gleich die verstärkten nehmen(z.B. von Bonrath), die halten dann länger als die Serienteile.

      Sind die Manschetten nicht die Staubkappen????

      Ja wenn die Serienteile nicht mehr die besten sind, gleich mitwechseln, auf die paar Euro kommt ja wohl auch nicht mehr an, oder??

      Also dann viel Spass mit dem neuen FW.

    • Bei mir war es am Montag soweit, habe es bei Premio Reifenservice einbauen lassen. Gekostet hat es mich mit Domlager tauschen, komplett Fahrwerkseinbau, vermessen und Tüv 200 Eur. Die Domlager und das Fahrwerk habe ich selber mitgebracht. :)

      Gruß

      Marcus

    • Die 200 Eur waren ganz normal auf Rechnung gewesen. Und ich denke auch, dass bei deiner Laufleistung noch keine neuen Manschetten sein müssen, war bei mir auch nicht nötig und ich habe derzeit 66.666 KM runter :))

      Gruß

      Marcus

    • Jupp vermessen, eingestellt, alles ordentlich gemacht worden, bin mit denen hier echt zufrieden, die tunen da eh gerne selber an ihren Wagen und haben daher allgemein bei dem Thema recht viel Ahnung :)

      Gruß

      Marcus

    • Nein, ein Festpreis ist es nicht gewesen, ganz normal nach Zeit abgerechnet, sie sagte mir ich soll mit max. 220 Eur rechnen, 200 sind es geworden, finde das ganz ok :)

      Ich kann dir natürlich nicht sagen ob alle Premios so gut und schnell sind, aber mit "meinem" hier in Stade bin ich voll zufrieden, hab am Freitag angerufen, wann sie für mich Zeit hätten zum Einbau, als Antwort kam "Eigentlich ists Monatg schon voll... aber komm vorbei, der Tüv ist auch gleich da am Monatg Nachmittag" Und? Es ging :))

      Gruß

      Marcus

    • Nein, ein Festpreis ist es nicht gewesen, ganz normal nach Zeit abgerechnet, sie sagte mir ich soll mit max. 220 Eur rechnen, 200 sind es geworden, finde das ganz ok

      Ich kann dir natürlich nicht sagen ob alle Premios so gut und schnell sind, aber mit "meinem" hier in Stade bin ich voll zufrieden, hab am Freitag angerufen, wann sie für mich Zeit hätten zum Einbau, als Antwort kam "Eigentlich ists Monatg schon voll... aber komm vorbei, der Tüv ist auch gleich da am Monatg Nachmittag" Und? Es ging


      Schade das es nicht überall so ist

      Gruß
      Kai :D