H&R CupKit nicht besonders tief

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • H&R CupKit nicht besonders tief

      Hi,

      ich hab vor ca. 2 Wochen das H&R CupKit (Version bis 980Kg VA-Last) in meinen 1.6 SR Bj.99 einbauen lassen. Soweit so gut.

      Leider ist das Auto fast garnicht runtergekommen :(
      Hab jetzt mal nachgemessen, Abstand Radmitte (Nabe) - Kotflügelunterkante.

      VA: Serie ca. 37,5cm / jetzt mit CupKit ca. 35cm.
      HA: Serie ca. 38cm / jetzt mit CupKit ca. 35,5cm.

      Das bedeutet vorn ca. 25mm tiefer und hinten ca. 20mm, was mehr als Enttäuschend ist :(
      Beworben wird das Cupkit mit 60/40. Gekauft hab ich das Fahrwerk recht günstig bei fahrwerk-billiger.de

      Werd am Montag mal bei H&R anrufen und nachfragen wo denn die versprochene Tieferlegung geblieben ist... X(

      mfg Rene

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von namenlos ()

    • Sag denen, dass du die "tiefere" Federnversion benötigst und schildere denen dein Problem.

      Ist ein bekanntes Problem, da dein motor so leicht ist, setzt sich das auto nicht richtig.

      Mit der "tiefen" Version ist alles gut

      Gruß
      Kai :D

    • dann wird dir h&r bestimmt andere federn schicken, die dann die gewünschte tieferlegung herstellen. haben einige schon probleme mit gehabt.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • soweit ich weiß bekommt man die federn aber nur für die VA.

      hab mir auch die für die anderen schicken lassen für meinen 1.4er bin vorne und hinten ca 40mm tiefer gekommen, müssen nur noch eingebaut werden.

    • Original von SlowRider
      Sag denen, dass du die "tiefere" Federnversion benötigst und schildere denen dein Problem.

      Ist ein bekanntes Problem, da dein motor so leicht ist, setzt sich das auto nicht richtig.

      Mit der "tiefen" Version ist alles gut


      Hi,

      aha "tiefere Version", gut dann werd ich das gleich mal mit zur Sprache bringen.

      Nur wer erstattet die Kosten die mir für den Einbau der tieferen Federn und die warscheinlich nochmal fällige Spureinstellung entstehen?
      H&R warscheinlich nicht?!

      mfg Rene
    • Die Kosten musst du wohl oder übel selber tragen.

      Aber das wäre es mir wert wenn er dann zumindestens auch runter kommt. Ärgerlich ist es natürlich trotzdem

      Gruß
      Kai :D

    • Also ehrlich gesagt sollte man mal einen Brief an H&R verfassen und fragen was das soll. Von dem Problem ist ja wirklich jeder 1.4er und 1.6er betroffen und H&R könnte doch von vornerein auf dieses Problem aufmerksam machen, denn das mit den Zusatzkosten für den Einbau, die Spur etc. ist schon extrem ärgerlich. Ich hab damals nur die Radau gemacht, weil ich die Federn für 1 Euro bei EBAY ersteigert hatte und trotzdem von H&R einen komplett neuen Satz bekommen habe, hätte ich die 50mm Federn aber neu gekauft (oder das 60/40 Fahrwerk) hätte ich da mal richtig Stress gemacht. Man sollte H&R auf jeden Fall mal darauf hinweisen, das dieses Problem sich häuft und die Leute langsam anfangen von H&R abzuraten, da diese nie die gewünschte Tieferlegung erreichen, bin gespannt was die dann dazu sagen würden, immerhin gibt es ja nicht gerade wenige Golf, Bora, Seat Leon Audi A3 mit dem 1.6er Motor (einige Modelle auch mit dem 1.4er) !!!

    • @alex:

      Recht hast du, aber ich denke H&R ist sich darüber bewusst und das Problem sicher bekannt. Warum sie nicht versuchen das zu ändern ist mir auch ein rätsel.

      Gruß
      Kai :D

    • Alex hat völlig recht.
      Ich kaufe doch kein Sportfahrwerk von einem rennomierten deutschen Hersteller nur um dann die ganze Einbaugeschichte zweimal zu bezahlen!

      Höchstwarscheinlich muß ich den Einbau selber zahlen, trotzdem werd ich den H&R Service mal darauf ansprechen.

      mfg Rene

    • Original von nh4u
      Poste dann mal bitte die Antowrt von denen hier. Danke.

      Die kann ich dir schon geben.
      Als ich noch nicht wußte, welche Federn ich bei mir verbauen soll, habe ich mal bei H&R angerufen und nach der tiefen Ausführung gefragt.
      Man sagte mir, dass sie nur eine Ausführung haben (für den 1.6er und 1.4er)
      Schon komisch oder ?
    • Original von SlowRider
      merkwürdig ist das schon. vielleicht wollen sie auch ihren "Produktionsfehler" nicht richtig eingestehen


      aber auf der anderen seite würde das doch gar keiner merken wen H&R gleich die tieferen federn für die leichten fahrwerksversionen in die kartons packen würde statt den anderen ?(
    • aber auf der anderen seite würde das doch gar keiner merken wen H&R gleich die tieferen federn für die leichten fahrwerksversionen in die kartons packen würde statt den anderen


      Auch wieder wahr.

      Oder sie wollen die Federn (die nicht richtig runter kommen) erstmal loswerden in der hoffnung das sich keiner beschwert.

      Allerdings ist das ja sehr rufschädigend etc.

      Gruß
      Kai :D