Welcher Stabi von VW bei Xenon???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welcher Stabi von VW bei Xenon???

      Hallo erstmal,
      bin noch neu, was ich aber bisher gesehn hab find ich echt super. Hab lang nach so einem guten Forum gesucht.
      So nun aber mein Problem: Habe einen 130 PS TDI ( ASZ) Frontantrieb, Bj 04.2002, Xenon und Sportfahrwerk. Bisjetzt alles ok. Aber nun: Habe mir ein KW Gewinde V1 Inoxline zugelegt und möchte es jetzt bald einbauen. Möchte noch so ca. 40 mm runter. Hab nun schon öfters gehört, das es da Probleme mit mit dem Stabi gibt. Würd gerne einen von VW nehmem, da ich hier gelesen hab das diese bedeutend günstiger sind als der von KW. Nun weiß ich aber nicht, ob die hier genanten auch für Xenons passen und außerdem, daß es die in unterschiedlichen Durchmessern gibt ( = unterschiedliche härten ??? ). Da der Diesel ja recht schwer ist und in den Kurven unheimlich zu rollen beginnt, hätte ich schon ganz gern nen etwas härtern. Hab schon die Suche benutzt, aber nix passendes gefunden.
      TN, Preis und Anbauzubehör wären echt super.

      Danke schonmal,

      Gruß aus dem Hunsrück

      P.S. Bald werden ein paar Santa Monicas und andere sachen frei.
      Wenn es soweit ist, werd ich sie im Teilemarkt anbieten

    • nimm doch einfach den passenden stabi von KW.....die gibts extra in einer xenon ausführung... kostet ca. 160¤. den kw stabi kann ich nur empfehlen, das auto fährt sich wie ein go kart danach... :)

    • würde dir auch empfehlen das von KW zu nehmen, die ca. 160 Euro habe ich mir auch noch geleistet. Da bist du auf jedenfall auf der sicheren Seite!