tief, günstig, komfortabel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • tief, günstig, komfortabel?

      Hi!
      Nach einstündiger Suche bin ich leider zu keinem schlüssigen Ergebniss gekommen. In den kommenden Monaten steht bei mir ein kleiner Umbau an:

      Meine org. Stahlfelgen sollen Ronal R7 Alus mit 8x18 und 225/40 Pneus weichen. Außerdem soll mein G4 (1.6l, Comfortline) einen DEZENTEN Tiefgang bekommen, d.h. bis 50 mm. Ich lege wert auf einen guten Restkomfort, bei etwas sportlicherer Abstimmung. Ich schwanke momentan zwischen einem H&R Cup Kit und Eibach Sportline Fahrwerksfedern. Da ich eigentlich nicht all zu viel Geld ausgeben will, tendiere ich eher zu den Federn.

      Hier meine Fragen:

      1. Wie ist der Restkomfort bei dem H&R Cup Kit?

      2. Mein Golf hat mittlerweile 83000 km runter, sind da Federn noch zu empfehlen?

      3. Brauche ich bei einer 50mm Tieferlegung schon andere Stabis?

      4. Interessant wäre auch ein FunTech-Gewinde, wie sieht es da mit Restkomfort aus?

      5. Welche GÜNSTIGEN alternativen gibt es noch?

      Vielen dank schonmal!

      MfG
      Daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von El Mariachi ()

    • Gefunden schon, nachher war ich allerdings auch nicht schlauer sondern eher verwirrter, leider...

      Tut mir leid, auch wenn es jetzt das X. mal ist, dass dieses Thema durchgekaut wird.

    • RE: tief, günstig, komfortabel?

      Original von El Mariachi
      Hi!
      Nach einstündiger Suche bin ich leider zu keinem schlüssigen Ergebniss gekommen. In den kommenden Monaten steht bei mir ein kleiner Umbau an:

      Meine org. Stahlfelgen sollen Ronal R7 Alus mit 8x18 und 225/40 Pneus weichen. Außerdem soll mein G4 (1.6l, Comfortline) einen DEZENTEN Tiefgang bekommen, d.h. bis 50 mm. Ich lege wert auf einen guten Restkomfort, bei etwas sportlicherer Abstimmung. Ich schwanke momentan zwischen einem H&R Cup Kit und Eibach Sportline Fahrwerksfedern. Da ich eigentlich nicht all zu viel Geld ausgeben will, tendiere ich eher zu den Federn.

      Hier meine Fragen:

      1. Wie ist der Restkomfort bei dem H&R Cup Kit?

      2. Mein Golf hat mittlerweile 83000 km runter, sind da Federn noch zu empfehlen?

      3. Brauche ich bei einer 50mm Tieferlegung schon andere Stabis?

      4. Interessant wäre auch ein FunTech-Gewinde, wie sieht es da mit Restkomfort aus?

      5. Welche GÜNSTIGEN alternativen gibt es noch?

      Vielen dank schonmal!

      MfG
      Daniel


      Hallo,

      1. Restkomfort ist immer relativ, für den einen gut für den anderen schlecht!

      2. also bei 83000km würde ich keine Federn mehr mit Serien Dämpfern verbauen! Die Dämpfer werden es dann nicht mehr lange mit machen!

      3. nein

      4.Siehe 1. gibt aber noch genug andere alternativen! z.B FK .....

      5. Alternativen gibt es genug! KW FK AP BILSTEIN ................
    • RE: tief, günstig, komfortabel?

      Original von El Mariachi

      1. Wie ist der Restkomfort bei dem H&R Cup Kit?

      2. Mein Golf hat mittlerweile 83000 km runter, sind da Federn noch zu empfehlen?

      3. Brauche ich bei einer 50mm Tieferlegung schon andere Stabis?

      4. Interessant wäre auch ein FunTech-Gewinde, wie sieht es da mit Restkomfort aus?

      5. Welche GÜNSTIGEN alternativen gibt es noch?



      Na gut, dann werde ich mal antworten

      Über den Restkomfort beim H&R Kit kann ich nichts sagen, aber die Leute die es hier drin haben, sind meines Wisses recht begeistert. ist aber auch ein wenig von der Motorvariante abhängig.

      nein, das machen die Dämpfer nicht lang mit.

      nein, i.d.R. ab einer Tieferlegung von -60mm und mehr.

      gilt das gleiche wie zu 1

      keine, was vernünftiges hat nun mal seinen Preis, oder Du findest was gutes Gebrauchtes zum Sonderpreis.
    • RE: tief, günstig, komfortabel?

      Original von El Mariachi
      1. Wie ist der Restkomfort bei dem H&R Cup Kit?
      >>> Ich würde zum Eibach Sportline Fahrwerk tendieren, H&R ist doch relativ hart, zumindest ab 50mm.

      2. Mein Golf hat mittlerweile 83000 km runter, sind da Federn noch zu empfehlen?
      >>> Kann man so nicht pauschal sagen, aber was interessieren dich Federn, wenn du sowieso ein Fahrwerk nehmen willst? Ansonsten aber einfach mal einen Stoßdämpfertest machen lassen (kostet nur ein paar Euro) und dann erfährst du wie es um deine Dämpfer steht.

      3. Brauche ich bei einer 50mm Tieferlegung schon andere Stabis?
      >>> Nein, bei deiner Motorisierung nicht.

      4. Interessant wäre auch ein FunTech-Gewinde, wie sieht es da mit Restkomfort aus?
      >>> Schon die SUCHEN Funktion benutzt?

      5. Welche GÜNSTIGEN alternativen gibt es noch?
      >>> Auch hier findet man über die SUCHEN Funktion alle Antworten, man muß sich natürlich aber auch ein bißchen bemühen.
    • Tief & komfortabel passt "eigentlich" schonmal garnicht zusammen, da schon 10mm mehr Tieferlegung einen deutlichen Komfortverlust herbeiführen.

      Ich würde in deinem Fall auf keinen Fall nur zu Federn, sondern zu guten Federn (H&R, Eibach) in Verbindung mit hochwertigen Sportstoßdämpfern greifen oder halt direkt ein solches Komplettpaket kaufen!

    • tief und restkomfort find ich eigentlich auch recht widersprüchlich...
      wenn du aber z.b. noch 15" oder 16" mit viel querschnitt fährst, is bestimmt noch genügend restkomfort

    • RE: tief, günstig, komfortabel?

      Original von marcelvs
      Original von El Mariachi
      2. Mein Golf hat mittlerweile 83000 km runter, sind da Federn noch zu empfehlen?

      2. also bei 83000km würde ich keine Federn mehr mit Serien Dämpfern verbauen! Die Dämpfer werden es dann nicht mehr lange mit machen!


      Wer sagt denn so etwas? ?(

      Das kann man nicht pauschalieren - ich habe bei ca. 90.000km Federn eingebaut und mein Golf hat jetzt 118.000km drauf - die Stossdämpfer sind noch 1A und der Fahrkomfort ist Super!

      Hängt immer davon ab, wie und wo ein Fahrzeug bewegt wurde! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von porschewheels ()

    • Naja, mit Restkomfort meine ich, dass ich mir nicht das ich mir nicht den Hals verstauche, wenn ich über eine Bodenwelle fahr. :DHalt einfach nicht Knüppelhart.

      18"er müssen aber schon sein, Optik geht halt doch vor 8).

      Hab mir jetzt mal ein AP (40/40) Fahrwerk ins Auge gefasst, dass soll ja angeblich ganz gut sein. Wenn sich komfort und optik nicht vereinen lassen, dann pfeif ich auf komfort. Bin ja noch jung, ich werde das schon verkraften :D

    • Original von El Mariachi

      Hab mir jetzt mal ein AP (40/40) Fahrwerk ins Auge gefasst, dass soll ja angeblich ganz gut sein. Wenn sich komfort und optik nicht vereinen lassen, dann pfeif ich auf komfort. Bin ja noch jung, ich werde das schon verkraften :D


      ja, die AP-Federn hatte ich auch anfänglich mit Seriendämpfern drin. Fährt sich ganz komfortabel.
      Habe die Federn der VA noch zu verkaufen
    • RE: tief, günstig, komfortabel?

      Original von Alex@FFM
      Original von El Mariachi
      1. Wie ist der Restkomfort bei dem H&R Cup Kit?
      >>> Ich würde zum Eibach Sportline Fahrwerk tendieren, H&R ist doch relativ hart, zumindest ab 50mm.

      Das CUP-KIT ist nicht hart,sondern eher sportlich straff abgestimmt.Bleibt es im Normalzustand(also keine Begrenzer) und ist man mit entsprechenden Rädern unterwegs dann bietet es noch genug Restkomfort.

      2. Mein Golf hat mittlerweile 83000 km runter, sind da Federn noch zu empfehlen?
      >>> Kann man so nicht pauschal sagen, aber was interessieren dich Federn, wenn du sowieso ein Fahrwerk nehmen willst? Ansonsten aber einfach mal einen Stoßdämpfertest machen lassen (kostet nur ein paar Euro) und dann erfährst du wie es um deine Dämpfer steht.

      Bei Dämpfern die solche km-Zahl runter haben "sollte" man definitiv nicht mehr mit Nachrüst-Tieferlegungsfedern bestücken egal ob die Dämpfer zum Zeitpunkt noch einigemaßen ok sind.Bei solcher Km-Zahl hat sich der Arbeitsbereich der Dämpfer zu stark auf die Serienfedern angepaßt und dann Tieferlegungsfedern nachzurüsten "kann" Fahrkomforttechnisch in die Hose gehen und unsicheres Fahrverhalten hervorrufen.

    • Das ist deine Meinung SharpShooter, wie du siehst gibt es aber auch andere, siehe porschewheels.

      Meiner Meinung nach kommt es auch immer darauf an wie extrem man seinen Wagen bewegt und dementsprechend kann man einige Fragen leider nicht pauschalisiert beantworten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Original von Alex@FFM
      Das ist deine Meinung SharpShooter, wie du siehst gibt es aber auch andere, siehe porschewheels.

      Meiner Meinung nach kommt es auch immer darauf an wie extrem man seinen Wagen bewegt und dementsprechend kann man einige Fragen leider nicht pauschalisiert beantworten.


      Es kommt eben wirklich immer auf den Allgemeinzustand des Fahrzeuges an!

      Und ich bewege meinen Wagen schon ziemlich rasant! :D