Nach Werkstattbesuch lackierter Heckschaden

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach Werkstattbesuch lackierter Heckschaden

      Tag erstmal,
      da ich heute zum ersten mal schreibe erstmal ein Lob an das tolle Forum. Bin schon seit November regelmäßig unterwegs und besitze seit dieser Zeit auch einen Golf IV 1.6.

      Nun zu meinen eigentlichen Grund:
      Es war letzte Woche Montag als mein Golf auf einmal beim Einschalten des Lichts auch den Blinker mit einschaltete, eigentlich keine große Sache wie ich jetzt erfahren habe, aber da ich eh in Richtung des VW-Händlers gefahren bin,wo ich den Golf herhabe wollte und ich ja auch noch Gebrauchtwagen Garantie habe, dachte ich mir man könnte das ja gleich dort erledigen können.
      Schon die Begrüßung, "ob ich denn ein wenig Zeit mitgebracht habe", regte mich auf, aber na gut, als Schüler in Ferien hat man ja Zeit.
      Es dauerte dann aber fast 2 Stunden bis ich meinen Golf wieder bekam und ich wurde auch noch daraufhin gewiesen, dass man ja bei der Gebrauchtwagengarantie trotzdem einen Eigenanteil von min. 50 ¤ zahlen muss.
      Na gut alles vorbei, am Abend Golf wieder in Garage und erst Donnerstag wieder benötigt, allerdings ist mir dann Donnerstag ein Schaden hinten links aufgefallen, der war neu. ?(
      Aber das Beste kommt noch, der Schaden war bereits miserabel um nicht zu sagen katastrophal verspachtelt und lackiert wurden, was ja bei einem Parkplatzrempler nicht passieren würde. Ich war mir sicher nirgends gegen, geschweige denn etwas gespachtelt zu haben.
      Hin und Her überlegt kam ich auf die Idee mit der Werkstatt, was ja nun auch alles zusammenpasst.
      Habe mich jetzt erstmal wieder mit denen in Verbindung gesetzt, werde mal sehen was da raus kommt.

      Finde ich trotzdem eine riesen Schweinerei

      MFG der Maulwurf

    • Hallo!

      Erstamal viel Spaß hier im Forum und alles Gute!

      Das is ja wirklich ne große Schweinerei!!

      Musst uns dann wieder mal berichten, ob es die Werkstatt war!!

      lg Thomas

    • Jetzt muß ich mal blöd fragen wer es sonst gewesen sein soll, außer die Werkstatt?

      Ich meine, wer hatte deinen Wagen sonst noch über einen längeren Zeitraum und hätte einen entstanden Schaden mal schnell lackieren lassen können?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Ja, das ist es ja! Es kann nur die Werkstatt gewesen sein, nur beweisen kann ich leider nichts!

    • Original von HansMaulwurf
      Ja, das ist es ja! Es kann nur die Werkstatt gewesen sein, nur beweisen kann ich leider nichts!


      darum haben die auch 2 std. gebraucht ;)

      gruss

      dennis
    • Auch wenn es dafür nun zu spät ist, aus diesem Grunde z.B. schau ich zwischendurch bei Sachen, wo man kurz warten soll, die dann aber doch länger dauern, kurz mal nach wie es meinem Wagen denn da ergeht. Vielleicht ein Tipp für die Zukunft, leider hilft dir das nun aber auch nichtmehr :(

      Gruß

      Marcus

    • Sicher das es dein Golf ist? :D Schau mal genauer hin,vielleicht ist es ne anderer!Ne mal Spaß beiseite...irgendwie eigenartig die Geschichte.Normalerweise sind Werkstätten ja für solche Fälle versichert.
      Wo genau ist der Schaden?Nicht das die dir ein anderes Teil angebaut haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • kann ich mir bei einem offiziellem VW Händler nicht vorstellen...!

      Ausserdem ist die Zeitspanne von 2 Stunden für spachteln, trocknen, lackieren und dann trocknen zu kurz...!Welche Farbe war es?!?!

      Ausserdem warum die Arbeit machen?!ß Die sind doch Versichert gegen sowas...! EInem Bekannten ist mal das Hallentor aufs Dach gehauen bei einem 1000 km alten Golf V ... da hat der Kunde ne neuen bekommen...! :]

      Und wenn se schon so ein scheiss bauen hätten se dir nicht noch 50 Tacken abgenommen....! :rolleyes:

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Original von Showtime
      Ausserdem ist die Zeitspanne von 2 Stunden für spachteln, trocknen, lackieren und dann trocknen zu kurz...!Welche Farbe war es?!?!


      Das kommt mir auch etwas spanisch vor ;)
    • die zeit ist viel zu kurz.
      außerdem wie meine vorredner schon meinten :
      die sind versichert.

      ich denke eher, dass der schaden vorher schon da war und dir einfach nicht aufgefallen ist.

      ich hatte nen polo, den hatte ich auch unfallfreigekauft und erst viel später gesehen, dass die seite verpfuscht neu gelackt wurde ?

    • sie könnten ihm aber ein neues heck verpasst haben das da irgendwo so rumlag... naja n kumpel von mir arbeitet bei audi und es kommt schonmal vor, dass da irgendwer irgendwo gegen fährt ich sag mal fehler passieren allen aber so ist das nicht okay!

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • Also der Schaden war mit sehr großer Wahrscheinlichkeit noch nicht beim Kauf da.
      Geld haben sie mir auch noch nicht abgeknöppt, er hat lediglich gesagt, dass ich noch was bezahlen muss. Das wundert mich auch schon, da es bereits eine Woche her ist.
      Die Farbe ist silber.
      Die ganze Sache ist mir auch schon ganz schön merkwürdig, ich weiß aber das der Schaden jetzt da ist.

      Also bis denne

    • Original von HansMaulwurf
      Also der Schaden war mit sehr großer Wahrscheinlichkeit noch nicht beim Kauf da.


      Aber du bist dir nicht ganz sicher... das ist ganz schlecht, denn der Werkstatt etwas anhängen was sie dann vielleicht nicht war (wir wissen es ja nicht) ist dann ganz übel.

      Ein paar Fotos wären aber trotzdem ganz gut :)

      Gruß

      Marcus