Tieferlegen! aber nur vorne!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tieferlegen! aber nur vorne!?

      Hi Leute

      Also bei Fahrwerk-billiger.de verkaufen die für nen 1.4er und auch andere Motoren eine Tieferlegung via Federn und das ganze aber nur für vorne!! Sind dann 30mm vorn!

      Jetzt meine Frage. Ist es zulässig hinten die orginalen und vorne tiefere Federn drin zu haben und was sagt der TÜV dazu. Nehmen die das ab oder ehr nicht!

      Hoffe ihr könnt mir helfen und mir sagen ob das schon einer hat oder empfehlen würde. Bilder von so einer dezenten Tieferlegung würden mich auch mal interessieren.

      Danke schon mal

      PS.: Die Federn sind übrigens von Waitec!! Sind solche Qualitativ gut oder doch nicht so? THX

    • Ist erlaub, bei unserem Mercedes haben meine Ellis vorne auch 35er Eibach Federn einbauen lassen und eingetragen bekommen...wobei ich dazu sagen muss, das ich das beim Golf noch nie gehört hab....und es dementsprechent scheisse aussehen muss....

      cya

    • Also beim Golf 30 mm nur vorne,,,das kommt mir auch ein bischen komisch vor. Es gibt ja Keilformfedern mit 60/40 oder auch 50/30; aber das sind dann jeweils nur 20 mm Unterschied. Was man noch machen könnte, wäre vorn mittels eines anderen Federteller dezent tieferlegen. Das bringt dann aber nur10 bis 15 mm.
      Ansonsten würde ich eine dezente Tieferlegung von 35 bis 40 mm empfehlen. Da kommt man wenigstens noch in jedes Parkhaus und muß nicht beim kleinsten Bordstein um seine Spoilerlippe o.Ä. bangen. ;)
      LG

    • Finde das auch mehr als merkwürdig...
      Und Sinn machen tut das auch nicht, zumal die Kennlinie von den Federn auch komplett unterschiedlich sein wird oder ? Und das ist für das Fahrverhalten mit Sicherheit nicht so optimal !

    • Also ganz abgesehen von der optik (die wahrscheinlich nicht viel besser danach ist), wird sich das auto nicht sonderlich gut fahren.

      Vorne wird das auto wahrscheinlich härter, und hinten schwankt man wahrscheinlich rum wie wild

      Gruß
      Kai :D

    • Original von RoteBaronin
      Ansonsten würde ich eine dezente Tieferlegung von 35 bis 40 mm empfehlen. Da kommt man wenigstens noch in jedes Parkhaus und muß nicht beim kleinsten Bordstein um seine Spoilerlippe o.Ä. bangen. ;)
      LG


      Also ich hab gehört das man z.b. bei nem 1.6 50/50mm und ein SpoilerKit auch noch locker in jedes Parkhaus kommt ;)

      cya
    • also ich kann dir sagen das sieht echt scheisse aus,
      bei meinem v5 bj98 wurden aus den standard federn
      vorne, im laufe der jahre auch tieferlegungsfedern,
      d.h. die federn vorne haben unter dem motorgewicht
      ganz schön nachgegeben.
      aber das hat ja zum glück bald ein ende wenn mein gewinde
      endlich da ist :)

    • Danke erst mal für die Tipps

      Gibt es denn dann eine andere Möglichkeit meinen Golf dezent tiefer zu legen, das aber dezent und am liebsten in leichter Keilform! oder hat noch jemand originale VW Federn da, die Tiefer sind also vom Jubi oder Sport usw.

      Falls ja wäre ich interessiert!! Preis?

    • Original von porschewheels
      Was hälst du von 30/30 Federn - sind schön dezent und die Keilform kommt von alleine, weil vorne der Motor ist und dem entsprechend mehr auf die Achse drückt (sofern man das beim 1.4er sagen kann)! ;)


      ich glaub damit sich bei nem 1.4er ne keilform einstellt,
      müsste man hinten schon min. das ersatzrad rausnehmen *g*
    • hmm, wenn du keilform beim 1.4er hinkriegen willst (mit federn) das wird nicht einfach.

      Alternative dazu wäre entweder ein Gewindefahrwerk (wo du nach deinen wünschen höhe und tiefe variieren kannst, oder von H&R das CupKit in 60/40 (wenn du dann mal die richtigen federn für den "leichten" golf bekommst)

      Gruß
      Kai :D

    • Original von MunichV5
      Original von porschewheels
      Was hälst du von 30/30 Federn - sind schön dezent und die Keilform kommt von alleine, weil vorne der Motor ist und dem entsprechend mehr auf die Achse drückt (sofern man das beim 1.4er sagen kann)! ;)


      ich glaub damit sich bei nem 1.4er ne keilform einstellt,
      müsste man hinten schon min. das ersatzrad rausnehmen *g*


      Und den Tank immer nur halb voll machen! :D

      Dann soll er eben 50/30 Federn nehmen (insofern es die gibt) - dann kommt er vorne ca. 30mm runter und hinten 15-20mm - ist dann schön dezent!