Unterschied zw. Scheinwerferherstellern???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschied zw. Scheinwerferherstellern???

      Hallo.

      Mein rechter Scheinwerfer ist im arsch (klas gerissen) und ich muss ihn ja irgendwann mal tauschen (auch wg tüv etc.). Meiner ist von Valeo.
      Bei e-bay werden haufenweise von der marke "depo" verkauft.

      Sieht man äußerlich den unterschied am wagen (oder sind die baugleich)

      ist halt nur schlecht weil ich dann zwei sw mit untersch. logos drauf hatte (an der oberseite).

    • @Roland_G4:

      Ja, die haben (laut verkäufer ein E4-Prüfzeichen)

      In der angegebenen E-bay auktion (für die orginalen von valeo) sind halter abgebrochen, ausserdem sind es beide > ich brauch nur beifahrerseite(!) und ausgerechnet der von der beifahrerseite ist zerkratzt (wenns der verkäufer schon angibt).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lexy00 ()

    • ich weiß ja nicht wie dein auto sonst so aussieht bzw. was du noch damit vor hast, aber willst du nicht gleich andere Scheinwerfer (z.B. schwarze oder so) verbauen? Auch wenn nur einer kaputt ist, aber wenn du eh schonmal dran bist :D

      Gruß
      Kai :D

    • @SlowRider: Darüber hab ich auch schon nachgedacht. würde sich ja grad anbieten. aber ich werde den wagen nur noch 1,5 jahre fahren und dann geht er weg. ob sich das noch lohnt???

      Deshalb hatte ich den entschluss gefasst, den rechten durch einen orginalgetreuen zu ersetzen.

    • Also ich würde auch nur noch welche von Hella oder Valeo nehmen. Hab mir mal Nachrüstscheinwerfer von In.Pro geholt. Der absolute Scheiß. Die Ausleuchtung ist misserabel. Da war ich mit den originalen von VW besser bedient.

      Mal gespannt wenn anfang März die neuen von Hella (in Golf V Optik und die mit Celis-Standlichtringen) rauskommen. Hoffe die sind besser. Aber normalerweise macht Hella doch gute Produkte oder?

      Hat jemand schon schlecht Erfahrungen mit Hella gemacht?

    • hab bis jetzt auch keine schlechte erfahrungen mit hella (rückleuchten!) gemacht. meine in.pro rl's sind auch nicht schlecht (qualitativ) nur mal so am rande.

      Bei e-bay stehen schon die G5 style sw von hella drin! also nicht erst ab märz! preis: ich glaub stolze 280 Euros! 8o

      ob es auffällt, wenn ich einen hella sw und einen valeo sw drin habe???
      ist halt nur blöd beim wiederverkauf!

    • Der Preis wäre ja noch in Ordnung. So viel hab ich damals für die Scheiß Dinger von In.Pro auch bezahlt. Und ich bin der Meinung das zwischen Hella und In.Pro schon einer starker Qualitativer Unterschied ist.

      Hella ist ja nicht umsonst Lieferant für Scheinwerfer der neuen Autos.

    • Wohl wahr!

      ich mein ja nur, dass ich mit den in.pro rl's auch zufrieden bin! (kann ja hella nix für, das die blöde linke rl so schnell putt ging) :D

      aber es geht ja um mein SW Prob.

      Aber für den preis des G5 style (+200 eu) würde ich mir lieber oem xenon zulegen!

    • Äh, es soll noch mehr Hersteller geben die von VW verbaut wurden, aber die bekanntesten sind in der Tat Valeo und Hella.

      Ich bin mit meinen Valeos zufrieden, wenn man die vergleicht mit dem Mist den es teilweise im Zubehör zu kaufen gibt .

      Also mit Hella und Valeo machste nichts falsch. Mit OEM Xenon auch nicht. :))

    • Original von Lexy00
      Bei e-bay stehen schon die G5 style sw von hella drin! also nicht erst ab märz! preis: ich glaub stolze 280 Euros! 8o


      Haste mal einen Link? Ich find da nichts.

      Gruß
      Jörg

    • RE: Unterschied zw. Scheinwerferherstellern???

      Original von Lexy00
      Hallo.

      Mein rechter Scheinwerfer ist im *zensiert* (klas gerissen) und ich muss ihn ja irgendwann mal tauschen (auch wg tüv etc.). Meiner ist von Valeo.
      Bei e-bay werden haufenweise von der marke "depo" verkauft.

      Sieht man äußerlich den unterschied am wagen (oder sind die baugleich)

      ist halt nur schlecht weil ich dann zwei sw mit untersch. logos drauf hatte (an der oberseite).

      Ähm, mal ne vielleicht blöde Frage, aber wenn dein Glas vom SW kaputt ist, warum lässt es denn nicht über Versicherung laufen ? Läuft über Teilkasko und du wirst nicht hochgestuft. Wenn du Teilkasko ohne SB hast, brauchst du nix dazu bezahlen.