Beratung beim Endstufenkauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beratung beim Endstufenkauf

      Hi.

      Will mir nen Verstärker zulegen 4-Kanal und bis 300 oder 350 Euro.
      Wollt nun mal von euch wissen was am besten zu meinem System passt:

      Frontboxen: Focal 165V2
      Heckboxen: Focal 165V2
      Radio: Kenwood KVT M700 mit Eton DVD Player
      Musik: HipHop

      Danke schonmal im vorraus!

    • rockford-fosgate ist ganz gut ....und nicht so teuer wie die steg , für deine boxen müsste das genau in dein ausgabenpotenzial passen , wurde die aber beim händler kaufen und nicht bei ebay - sind da irgendwie billiger ... 8)

    • Original von styleroca
      LOL Genau. 2500 Euro passt nicht ganz in meine Preisvorstellung von 350 Euro sorry. Außerdem wäre die Endstufe ja total unterfordert.

      sorry, hab es echt nich gelesen wieviel du ausgeben willst.
      nichts für ungut.
    • KP! Ne wenn will ich ja auch ne neue kaufen und keine gebrauchte von Ebay. Wie siehts denn mit Ground Zero aus? En Kumpel von mir hat die an Focal hängen. Weiss allerdings nicht aus welche Reihe, denke aber Titanium oder Hydrogen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von styleroca ()

    • Original von styleroca
      KP! Ne wenn will ich ja auch ne neue kaufen und keine gebrauchte von Ebay.


      aber du kannst dir kleinere stegs "checken" ne 220.2 sollte schon drin sein und ich kenne die kombo focal + steg recht gut.
      klingt sehr gut und würde bei focal "immer" steg nehmen..
    • Original von styleroca
      Ok. 220.2 ist das nicht ne 2 Kanal?


      ja ist ne 2 kanal, das ist ja egal, hab 4 paar boxen an ner 2 kanal hängen, muss man halt parallel und seriell schalten..

      hab meine lautsprecher an ner 310.2 er.

      du kannst ja auch, falls du dies nicht wünscht eine 105.4er nehmen.
    • Das is die alte Einsteigerserie oder? Weil hab mir mal die Titanium 4000T angeguckt und die hat gleiche Werte RMS wie deine. Nee sorry seh grad das die bisschen mehr Power hat.

      Also das sind mal die Daten von der GZTA 4000T:

      Technische Daten:
      4 Kanal Verstärker
      mosfet power supply
      4 x 75 Watt - 4 Ohm
      4 x 120 Watt - 2 Ohm
      500 Watt max.
      brückbar
      2 Ohm stabil
      Lowpass Filter 35 - 155 Hz
      Highpass Filter 80 Hz
      High-level Input


      Was haltet ihr davon? Dürfte doch reichen in Verbindung mit meinen Focal. Oder sind die Boxen da unterfordert oder sowas. Denke eigentlich dass das reicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von styleroca ()

    • Solltest Du auf jeden Fall probehören, die Focals haben sehr aufdringliche HT. Da die Steg nen warmen Klang haben, gleicht das die HT ein bisschen aus und ist auch m.E. die beste Wahl. Aber ist ja alles Geschmackssache, der eine oder andere bevorzugt vielleicht gerade "präsente" Höhen :)

    • Original von leuchtturm
      ... der eine oder andere bevorzugt vielleicht gerade "präsente" Höhen :)


      Dann kannste da auch ohne nen Hörsturz zu bekommen ne Helix z.B. HXA 400 oder A4 Competionen dran betreiben. :D
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...