Golf IV mit 75PS eine gute anschaffung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf IV mit 75PS eine gute anschaffung?

      Hallo

      Bin auf der suche nach einem Golf 4 mit 75 PS.
      Frage mich nur, ob 75PS für so ein Auto auch ok sind vom Gewicht und so. Will ja auch mal Überholen. Ist nicht für Autobahn gedacht, nur so bissl cruzen und im Stadtverkehr. hab einen in aussicht. ca 96000 km / 75 PS/ Bj 99 für 6800¤. Ist das nen guter Preis? Der hat net viel extras (Standardmodel mit Zentralver. und so) Fahre momentan einen seat Ibiza und ich hasse das ding wie die Pest(Langes Thema).
      Meint Ihr, das wäre ein guter Kauf oder kann ich da noch was handeln. Tendiere zwischen A3 und Golf 4.

      Vielleicht habt Ihr ja nen guten Tip oder so

      Danke schonmal

      Gruß Chris

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neo82 ()

    • also ich fahre selbst nen 1.4er! Man darf halt keine Wunderdinge in Sachen Leistung erwarten, aber ich denke (also da ich auch noch schüler bin) wenn man nur stadtverkehr fährt und so reicht das aus. Ist halt billiger in Steuern, Versicherung und weniger Benzinverbrauch (oder halt nen Diesel wg. Sprit).

      Also den Golf den du genannt hattest für 6800, das ist sicher kein schnäppchen. Wie du sagst hat er ja kaum ausstattung, daher würde ich mich nochmal bissel im internet umsehen.

      Gruß
      Kai :D

    • Hi

      also es werden dir bestimmt eine menge leute sagen das du dir ja keinen 1,4l kaufen sollst obwohl ich nicht gegen ihn bin :D er ist auf jeden fall sparsam da wenn du ihn nicht sehr trittst mit 6,9l hin kommst. in der stadt ist er volkommen ok. mit dem tendieren zwischen golf iv und a3 weis ich nicht aber den a3 gibt es erst ab 101ps also 1,6l der preis ist glaube ganz ok wenn vielleicht etwas hoch aber das muss man am auto sehen.

      Mit dem Überholen ist so eine sache im richtigen gang wird es wohl gut gehen aber halt nicht in jedem wie wenn du einen mit 150ps hast

      Matthias

      Scheiße zu langsame finger :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V5-4motion-Boy ()

    • Habenauchnen 1,4er heir inner Garage.. und wenn dukeien AB heizer ode LAndstrassenräuber bist, ist de Wagen schon ok so :)

      :P:D
    • Wenn du zwischen nem Golf IV mit 75 PS und einem Audi A3 tändelst, dann würde ich sagen ganz klar Audi A3.

      Fahre einen Golf IV mit 75 PS!!!

      Reicht auch dicke aus!!!

    • Hi ich würde eher auf einen 1,6 für dich tendieren A3 oder G4 musst du entscheiden.Aber der 1,6 hat erstma 26PS mehr, ist fast auch kein unterschied vom anschaffungswert her und verbrauch ist auch fast das gleiche.Was die steuer und versicherung vom auto betrifft ist garnicht der rede wert.Also mein Rat kauf die nen G4 1,6 und dann kannst auch mal den ein oder anderen überholen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mahox ()

    • Wer die Wahl hat, hat die Qual. Ich würde persönlich keinen 75 PSer nehmen. Für den Stadtverkehr mag das reichen, zum Cruisen ja sicherlich auch. Aber wenn man mal was zügiger voran kommen mag, ist die 1.4er Maschine einfach zu träge. Auf der Autobahn macht das schon mal keinen Spaß, da Du immer in den roten Drehzahlen hängen wirst, um vom Fleck zu kommen. Zudem ist es wahrscheinlich ein Standardmodel ala Basis bzw. Comfortline. Bin von denen auch kein Freund. Du solltest drauf achten, zumindestens einen Trendline, wenn nicht sogar einen Highline zu kriegen. Letztere sind am Schönsten und Besten, was Ausstattung und Wohlfühlcomfort angeht: Climatronic, Sportsitze, Sportlenkrad, Sitzheizung, AVUS oder Montreal Felgen machen schon eine Menge her.

      Zumal Du ab 1.6 Liter (101 - 105 PS) auch echt viel Fahrspaß hast. Noch schöner ist der 1.8er bzw. 2.0er - vom GTI oder dem 2.3 V 5 ganz zu schweigen, was die Motorleistung angeht. Schlägt sich dann natürlich auch wieder in höherer Versicherung, Sprit etc. nieder.

      Am vernünftigsten wäre für Dich ein 1.6 Highline, zumal der auch nicht wesentlich teurer ist als der von Dir anvisierte 1.4er. Wenn Du Dich aber zwischen einem 1.4er und A3 entscheiden müßtest, nimm den A3.

      Wie immer ist das aber letztendlich Deine persönliche Entscheidung.

    • Habe schon mehrmals gesucht und dieser ist eigentlich einer der günstigsten. die andern haben nen arsch voll kilometer und des ist ja auch nix. und von den extras her ist der eigentlich net schlecht. klima und elekt. fensterheber hab ich alles im seat, benötige es aber net wirklich (klima brauch ja auch sprit) der golf hat ABS, Servolenkung, Radio/Cassette, Airbag, Beifahrer Airbag, Seitenairbags, Zentralverriegelung, Wegfahrsperre, Schiebedach, PERLEFFEKTLACKIERUNG IN MURANOROT

      bin echt am grübel. wollt mir auch nen diesel holen, aber unterschied im preis ist ja nimmer so groß

    • RE: Golf IV mit 75PS eine gute anschaffung?

      ne kollegin fährt auch einen 1.4er ist zufrieden damit. sie ist von einem alten ibiza umgestiegen und zwischen den autos lagen wohl dann doch welten. der preis für dein angebot scheint mir recht hoch. ich habe für meinen damals 3 jahre alten 2 liter highline automatik mit vollleder und sagenhaften 15000km, 12500 euronen gezahlt. vom händler mit garantie!

    • Mein Ibiza BJ98 hat 60 PS und wenn ich mir den G4 mit 75PS hole, sollte doch ein kleiner unterschied da sein. Klima brauche ich nicht, benutze ich bei meinem auch nicht. elekt. Fensterheber wollte ich zwar haben, muss aber auch net sein. Problem ist das ich meine karre in Zahlung geben will. Und wenn der Handler meinen Ibiza plus 4000 ¤ gegen den Golf taushct, habe ich doch nen gutes schnäppchen gemacht. und wenn der mal läuft und ich keine mängel habe, will ich den auch net verkaufen sondern an freundin oder so abtreten oder auch in zahlung geben, falls ich mir mal ein neues auto holen sollte.
      Wegen Versicherung und so ist net viel unterschied zu meinem seat. G4 finde ich gut, hab ich meine fahrstunden gemacht und das interior und so hat mir gut gefallen. Naja, es war etwas schneller (115 PS TDI) davon kann ich aber nur träumen momentan...