Schalter für Hella FF75 NSW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schalter für Hella FF75 NSW

      Hallo,

      da ich demnächst meine FF75 NSW in die V6 Schürze integrieren wollte, kommt mir nun die Frage, welchen Schalter ich da verwenden kann. Der originale VW Schalter mit NSW Funktion ist mir mit ca. 40 Eur zu teuer. Klar ist das die eleganteste Lösung, aber wieder so viel Geld ist im Moment nicht drin. Muss man bei Schaltern auf was bestimmtes achten? Müssen die für einen gewissen Stromfluss ausgelegt sein? Kann ich z.B. Schalter verwenden, die bei Kaltlichkathoden mitgeliefert werden, oder sind die zu schwach? Hab echt keinen Plan, bitte um Antwort.

      Gruß und danke
      Daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tune82 ()

    • ja, da soll wohl so ein relais dabei sein, aber wofür ist das überhaupt, bin ein absoluter Elektroniklaie, obwohl ich meist alle Probleme irgendwie lösen konnte. Kann ich dann durch das Relais jeden x-beliebigen Schalter einbauen?

    • Zu alternativen Schaltern kenne ich mich nicht so aus, aber wenn Dir die 40 Euro zu teuer sind, würde ich es mal bei eBay probieren. Da gehen die öfters mal gar nicht so teuer über die Bühne.
      Vielleicht haste ja Glück und bekommst einen für nen guten Preis.

      Gruss, Andy

    • @tune82
      Also,wenn du die Nebler über nen Schalter betätigen willst,brauchste kein Relai.Die Aufgaben des ein- und ausschalten übernimmst ja du (quasi das Relai :D:D:D ) mit dem Schalter.
      Zum anschließen:
      Du kannst das ganze über die Klemme 75X (Zündungsplus) oder die Klemme 30 (Dauerplus) laufen lassen.Wenn du dir nen Hadelsüblichen Schalter holst (Conrad oder so) hast du dort 2 Pins dran.
      -- Du legst also erst ein Kabel von der Klemme 75X oder 30 an Pin 1 des Schalters.
      -- Dann nimmst du das Pluskabel von den Neblers und klemmst es an Pin 2 des Schalters
      -- Nun noch das Massekable der Neblers auch an Masse klemmen,entweder an der Karosserie oder direkt an die Batterie.
      Das wars 8)8)8)8) 8)
      Empfehlen würd ich dir noch ne Sicherung an das Kabel,das an der Klemme 75x oder 30 ist,anzuklipsen und zwar direkt dahinter.Mit so nem KFZ-Sicherungshalter geht das wunderbar

      Ich würde dir Sicherung aus dem Relai nehmen (glaube da müßte eine sein ?(?(?( )
      Wenn du noch fragen hast,schieß los



      MFG RON

    • Also könnte ich so einen Schalter nehmen, wie auf dem Bild? Mir kommt es irgendwie komisch vor, dass man da auf nichts besonderes Achten muss, kommt es sich dabei nicht irgendwie auf Watt, Volt oder Ampere an? Dann müsste ich ja auch mit so einem Pippischalter 12 Halogen Lampen mit 220V ein/aus schalten können ?! ?(

    • Fett schalter von Tachobeleuchtung

      Will das auch bei mir machen und bei Tachbeleuchtung.de gibt es nen schalter mit fernbedienung und daran will ich das anschliessen und dann kann man das mit ner Fernbedienung an und aus machen!

      Diese Lösung find ich irgendwie voll elegant! Is voll cool irgendwie !

      Und der kostet inklusive Fernbedienung nur 18 Euronen!


      MFG

      Ly

    • @tune82
      Nalogisch kannst du das so machen.Der Schalter ist vollkommend ok.Also bei mir sind es ja die Tagfahleuchten die ich so angeschloßen habe und das funktioniert bis jetzt einwandfrei.
      Bin auch net so ein Elektronikass,aber habe das mal vor einiger Zeit so erklärt bekommen und auch so angeschloßen.
      Am besten fragst du vieleicht "golfIVtdi",der hattte mir das damals so erklärt.



      MFG RON

    • Gehst also auf:


      Tachobeleuchtung.de

      dann

      Online Shop

      dann

      Car Styling in der Liste anklicken

      dann

      bei der Auswahl auf Fernsteuerung für 12V 17,99 Euro


      MFG

      Ly