Fußraumbeleuchtung: Ebay Billigschrott

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fußraumbeleuchtung: Ebay Billigschrott

      So, wollt mir gestern die Fußraumbeleuchtung verbauen, die ich mir bei Ebay bei Kaltlichkathode.de gekauft habe. Hatte auch alles soweit fertig, und sah auch schon gut aus. Wollte dann bloß noch die Kathode auf der Beifahrerseite mit dem mitgeliefertem Klebeband und Kabelbinder festmachen. Die auf der Fahrerseite war schon fest. Ich lieg also irgendwie verdreht im Fußraum, in der einen Hand die Kathode, mit der anderen versuch ich den Kabelbinder zu befestigen, und auf einmal leuchtet die Kathode nicht mehr und ich krieg zu allem Überfluss auch noch nen Schlag. Hab dann gemerkt, dass das Kabel rausgerissen war. Kathode natürlich im Arsch. Dabei hab ich wirklich kaum dran gezogen. So ne Scheiße. Naja, zumindest weiß ich jetzt warum das Zeug so billig angeboten wird. Hab mir dann gestern abend das TwinSet halt nochmal bestellt. Könnt mich trotzdem noch sowas von ärgern.

      Hat von euch jemand auch schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

    • Wieso hast du dir nochmal den gleichen Schrott bestellt? ?(

      Da trifft wieder mal der Spruch zu: Wer billig kauft, kauft zweimal!

      Habe vor kurzem auch diese Erfahrung gemacht (war aber nicht auf das Auto bezogen - war ein Fahrrad) und mir passiert dies kein zweites mal mehr!

      Nur so nebenbei: Das Bike war schlechter als mein jetziges, dass 4 Jahre alt ist - mein jetziges hat mal 1200 Euro gekostet und das was ich mir kaufen wollte 540 Euro - sollte ein billiges Zweitrad werden)!
      Habe es auf Grund starker Verarbeitungsmängel wieder gewandelt und baue jetzt meines richtig geil um! :D

      Geht aber zu sehr ins OT!

      Hätte den Verkäufer erstmal angeschrieben und darauf hingewiesen, was er für einen Müll verkauft und Schadenersatz verlangt!

    • Ich hab den Schrott nochmal bestellt, weil ich ja den Schalter von dem Ding schon in den Aschenbecher eingebaut habe. Wär schön blöd wenn ich mir jetzt nochmal ne andere bestelle und der Schalter passt dann nicht mehr in das Loch. War ja schließlich auch ein gewisser Aufwand das da reinzumachen.

    • Original von Sebastian.L
      Ich hab den Schrott nochmal bestellt, weil ich ja den Schalter von dem Ding schon in den Aschenbecher eingebaut habe. Wär schön blöd wenn ich mir jetzt nochmal ne andere bestelle und der Schalter passt dann nicht mehr in das Loch. War ja schließlich auch ein gewisser Aufwand das da reinzumachen.


      Na, den Schalter drin lassen und eine andere Beleuchtung anschließen sollte ja noch möglich sein. ;)
    • Hmm, den Gedanke hat ich auch schon. Aber ich mach das jetzt erstmal so, und wenn dann das Frühjahr ansteht wird sowieso einiges neu gemacht, und dann kümmer ich wieder um dieses Problem. Spätestens vorm TÜV im Juni muss ich mir sowieso Gedanken machen. Die Dinger haben ja kein E-Prüfzeichen. :D

      Aber hast schon Recht, diese Denkweise mit "war halt billig, ist ja nicht sooo schlimm wenns kaputt geht" kommt den Anbietern von solchem Müll halt sehr entgegen.

    • @Infernaleternal

      Ja ist mir auch klar. Bloß die anderen Sachen, die bei Ebay angeboten werden sind preislich (und daher wahrscheinlich auch qualitativ) ja alle in der selben Liga angesiedelt. Da kauf ich mir halt lieber den Müll nochmal, und weiß worauf ich achten muss, bevor ich bei was anderem ne neue Überraschung erlebe.

      Und außerdem war der Link noch in mein Ebay drin, und ich brauchte nicht nochmal suchen. :D

    • Du hättest auch die "Ändern" Funktion verwenden können, aber egal.

      Aber wenn jetzt 2 mal die Billigteile kaufst, oder einmal was besseres, dann kommts doch aufs gleiche raus, und du sparst dir den Ärger...

      Aber muss ja jeder selbst wissen. 8)

    • Original von Sebastian.L
      Und außerdem war der Link noch in mein Ebay drin, und ich brauchte nicht nochmal suchen. :D


      Sehr gute Ausrede - das rechtfertigt natürlich alles! :D

      @Infernaleternal
      Leider haben diese Logik in der heutigen "Geiz ist Geil" und "Ich bin doch nicht blöd" Gesellschaft, einige Leute noch nicht kapiert!

      Man kann eben nur freundlich darauf hinweisen und was derjenige dann macht, ist seine Sache!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von porschewheels ()

    • Wie gesagt die Kathoden kosten in etwa alle das gleiche, und ich hab nicht mal die Billigsten genommen sondern die von Sharkoon, die hier im Forum von einigen empfohlen werden. Das ist ja das was mich ärgert.

      Ansonsten geb ich euch ja recht.

    • Naja was heißt hier billig schrott. Also fast jeder hier hat doch die Teile von kaltlichtkathode.de verbaut. Und bis jetzt hatte noch keiner Probleme (ich eingeschlossen) Daran rumziehen kann man natürlich nicht. Kannst du aber auch an keiner anderen Lampe.. Ist halt einfach pech oder menschliches ungeschick ;)

    • Original von golftuner
      eben die dinger sind auf gar keinen Fall Billigschrott habe die jetzt 1Jahr verbaut keinen Ausfall und nichts!!
      Lichtausbeute ist auch super von mir Note 1!!!


      dito :O

      bin auch absolut zufrieden mit den teilen, leuchten schön hell
    • Die Sharkoon Kaltlichtkathoden sind die besten die man bekommen kann.
      Bei denen ist die Lebenszeit in ordnung, diese ganzen billig Anbieter taugen nichts, hatt eich damals auch mal im PC, ein paar Stunden im Betrieb und dann war Ende im Gelände.