Wasser im Beifahrer-Fussraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasser im Beifahrer-Fussraum

      hallo, sonntag hat es mir den beifahrerfussraum überschwemmt. da stand plötzlich 1-2 cm hoch wasser drinn, also ordtenlich viel

      schon die tage vorher hörte ich ein rauschen wenn ich beim anfahren eingeschlagen bin. ich dachte das es vielleicht die servo pumpe ist, denn die von meiner schwester macht so ein geräusch beim volleinschalg (alfa spider). dann war es allerdings wasser

      wo kam es wohl her? aus der lüftung kommt normal luft und die ist auch nicht feucht. wenn es durch den luftfilter gekommen wäre, dann wär der doch jetzt nass und würde garkeine luft reinlassen

      hat wer einen tip?

    • türdichtungen, Pollenfilter

      Check mal ob es an det Türschwelle nass ist. Wenn dort nicht nass ist dann check mal ob der Pollenfilter nass ist. Wenn das auch nicht, dann schau mal wo es herkommt, also schau im Umkreis wo was nass ist. Das können noch soviele andere Sachen sein. Das ist teileweise schon vom Heck an den Dichtungen bis vor gekommen.

      Also am besten mal die 2 Sachen nachschauen, denn das sind die häufigsten

    • mit pollenfilter meinst du doch innenraumluftfilter?

      wenn es dadurch gekommen wär, dann dürfte der doch nass sein und durch die lüftung kaum luft gelangen - das ist nicht so